Das Opel GT Forum

Thema:
eröffnet von littleredcar am 10.07.12 15:49
letzter Beitrag von rob am 11.07.12 23:23

1. wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von littleredcar am 10.07.12 15:49

...na ja, zumindest einigermassen: zwischen frankfurt und aschaffenburg und will mich auch kurz vorstellen.

mein name ist martin und ich habe NOCH keinen GT. bin aber auf der suche nach einem alltagstauglichen exemplar. kein sammlerobjekt aber auch keine resto. ich suche nen GT der moeglichst original, moeglichst keine US version, moeglichst bezahlbar sowie technisch und optisch moeglichst gut in schuss ist. ´n gelber, ocker oder gruener waeren ganz nett. notfalls auch ´n roter.
ich bin nicht der schrauber vorm herrn, habe aber auch keine zwei linken haende. dass bei nem alten auto immer mal wieder was zu tun ist ist mir klar - suche aber trotzdem ein auto zum fahren - nicht zum (dauernd) schrauben oder gar restaurieren (platz und zeitmangel). der GT sollte qualitativ auch nicht "zu schade" sein um mal draussen zu stehen (ich hoere euch schon schnappatmung bekommen!). zusammengefasst: vielleicht ne gute 3.

ich bin sogar bereit, hierfuer zwei andere autos (peugeot 407 sw + bmw 320i touring) und ein moped (ducati monster S4) zu opfern. mit anderen worten: downsizing.
aber im ernst. bei den o.g. autos fangen so langsam die problemchen an. werde diese nun abstossen und mir ein auto OHNE viel technik kaufen. bilde mir irgendwie ein, dass das was nicht vorhanden ist auch nicht kaputtgehen kann (belehrt mich eines besseren)!

und nachdem ich vor kurzem erst meine frau und die drei kids mit nem schoenen ford galaxy versorgt habe, bin nun ICH wieder dran.

ich habe bereits ´n oldtimer (alfa 1750 gtv) in recht gutem zustand (2+) - zumindest ZU GUT, um den taeglich zu bewegen:



daher entschloss ich mich fuer mich zum taeglichen einsatz noch ´n oldie zu kaufen. anforderungen sind:
zuverlaessigkeit!
spass machen!
ca. mein baujahr (73)
optisch ansprechend
gute und guenstige ersatzteilversorgung

grundsaetzlich kommen da ja mehrere autos/modelle in frage. nach meinem geschmack bleiben hierfuer eigentlich ´nur´ noch kaefer, karman ghia, fiat 500, bmw 02, mini, nsu prinz, a/b kadett und eben opel GT uebrig. wobei ich inzwischen ganz klar den GT als favorit habe.

werde euch also demnaechst eher mit presales- als mit reparaturdetails-fragen quaelen. die kommen dann spaeter!

in diesem sinn: freu mich hier zu sein - mitgelesen habe ich ja schon ein bisschen...

gruss, martin
2. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Kirsten am 10.07.12 16:21

Zitat

bin aber auf der suche nach einem alltagstauglichen exemplar. kein sammlerobjekt aber auch keine resto. ich suche nen GT der moeglichst original, moeglichst keine US version, moeglichst bezahlbar sowie technisch und optisch moeglichst gut in schuss ist. ´n gelber, ocker oder gruener waeren ganz nett. notfalls auch ´n roter.

Warst du das auf dem letzten Stammtisch beim Griechen?
Einer der Opel Schrauber, einer der ersten Mitglieder im Opel GT Deutschlandclub hat dazu folgendes gesagt:
So ein Auto suche ich seit bald 20 Jahren.
Wenn ich es gefunden hätte, ich hätte es gekauft.
Dem musste ich vorbehaltlos zustimmen.
Ich hatte das Glück das er nicht hatte. Dafür habe ich schon wieder 1000 Euro in Teilen versenkt.

Ist deine Frage damit beantwortet?
3. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von littleredcar am 10.07.12 16:23

hallo kirsten.

nein, das war nicht ich - scheint anderen also aehnlich zu gehen.

und welche frage meinst du? das war (m)eine vorstellung hier im forum. <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>

gruss, martin
4. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Kirsten am 10.07.12 16:40


Zitat

suche aber trotzdem ein auto zum fahren - nicht zum (dauernd) schrauben oder gar restaurieren (platz und zeitmangel). der GT sollte qualitativ auch nicht \"zu schade\" sein um mal draussen zu stehen (ich hoere euch schon schnappatmung bekommen!). zusammengefasst: vielleicht ne gute 3.

Die einzigen älteren Autos die du mal im Regen stehen lassen kannst wären Golf 2, Golf 4 und Audi 80 ab
dem Baujahr in dem sie verzinkt waren.

Trollhättan, Stadt in Schweden, ein Ort aus dem auch gute Autos kommen.
Wie wäre es mit einem Saab?
5. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Coke-Car am 10.07.12 17:31

Ja. Saab "und" GT. Das ist DIE Mischung. Extra EXTRA. Ich weiß wovon ich spreche; ich habe beides.
Ich bin übrigens auch `73er. Ich glaube langsam wir gehören zu den "Jüngsten" hier im Forum. Ist nur so ein Gefühl, ich kann mich auch irren. Aber als negativ bewerte ich das trotzdem nicht, denn meistens lernen ja die Jungen von den Alten.
Wie auch immer - schön das Du dabei bist.
MfG: Face
6. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Andreas am 10.07.12 18:22

Zitat
Aber als negativ bewerte ich das trotzdem nicht, denn meistens lernen ja die Jungen von den Alten.


leider ist dieses wissen nicht allgemeingut - das wirst du hier schon noch merken !

ich bin übrigens älter als mein auto ....
7. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Oli 62 am 10.07.12 21:08

Erstmal willkommen im Forum
Wenn du einen GT im Alltag nutzen willst brauchst du eigentlich einen perfekten. Bei einem 3er wirst du immer etwas zu tun haben und du kannst nicht einfach in die Wekstatt weil sich einfach keiner mehr auskennt. Wenig Technik hat ein GT sicher nicht, vielleicht meintest du Elektronik. In dem Moment wo du auf das Auto angewiesen bist , ist das einfach nur nervig wenn etwas nicht funktioniert. Ein Käfer wäre sicherlich einfacher.
8. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Coke-Car am 10.07.12 22:29

Zitat
Zitat
Aber als negativ bewerte ich das trotzdem nicht, denn meistens lernen ja die Jungen von den Alten.


leider ist dieses wissen nicht allgemeingut - das wirst du hier schon noch merken !

ich bin übrigens älter als mein auto ....

Auf irgendeine Weise erfüllt es mich immerzu mit Stolz wenn ich sagen kann, dieser Wagen ist älter als ich.
9. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von littleredcar am 11.07.12 10:00

Zitat
Auf irgendeine Weise erfüllt es mich immerzu mit Stolz wenn ich sagen kann, dieser Wagen ist älter als ich.

*hehehe* exact so geht mir das auch. wuerde sogar fast sagen, dass das eine bedingung ist (naja, fast zumindest)! steigert (bei mir) einfach die ehrfurcht vorm "heiligen blechle"

gruss, martin
10. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von littleredcar am 11.07.12 10:01

Zitat
Ja. Saab \"und\" GT. Das ist DIE Mischung. Extra EXTRA. Ich weiß wovon ich spreche; ich habe beides.

*hhmmhhhh* so´n sonett III kaeme evtl. auch in frage. den find ich z.b. auch schick!

aber das soll hier ja kein kaufberatungsfred werden! ich eroeffne nachher mal einen neuen im passenden forum...

gruss, martin
11. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von littleredcar am 11.07.12 10:06

Zitat
Wenn du einen GT im Alltag nutzen willst brauchst du eigentlich einen perfekten.

ja, sowas in der art habe ich mir auch schon gedacht/befuerchtet. da kommen wir nur recht schnell wieder in finanzielle dimensionen, die ich eigentlich nicht vor hatte auszugeben. zudem sind wir dann fast schon wieder in der kategorie "fast zu schade"...

Zitat
Bei einem 3er wirst du immer etwas zu tun haben und du kannst nicht einfach in die Wekstatt weil sich einfach keiner mehr auskennt.

da habe ich relativ glueck. habe hier in der naehe ienen schrauber, der eigentlich NUR an alten autos schraubt. muss den zwar auch bezahlen, aber der hat zumindest ahnung!

Zitat
Wenig Technik hat ein GT sicher nicht, vielleicht meintest du Elektronik.

so ist es.

Zitat
Ein Käfer wäre sicherlich einfacher.

*hehehe* ja, aber einfach machen kann sich´s ja jeder! wenn das EUER ziel gewesen waere haettet ihr euch ja sicherlich auch keinen GT angeschafft...

gruss, martin
12. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Brandy am 11.07.12 10:11

Jaja, die Jungspunde .
Bei mir war´s wenigstens so daß meine Lehrerin in der ersten Klasse schon einen damals neuen GT fuhr .

Hey Martin, willkommen hier im Forum!
Ich glaube du suchst sowas wie ich es vor 2 Jahren gefunden habe, aber wie auch Kirsten schon sagte, ich habe inzwischen auch über 1000€ an Ersatzteilen verbaut.
Nicht weil es unbedingt zum Fahren nötig war, sondern weil ich es so wollte und somit einiges Verbessern konnte.
Ich würde sagen meiner ist uneingeschränkt alltagstauglich, aber er müsste es zum Glück nicht sein.
Mir macht das Schrauben Spass, und außerdem bleibt der GT bei feuchtem Wetter in der trockenen Garage

In diesem Sinne, viel Glück bei der Suche und später beim Fahren!
13. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von Oli 62 am 11.07.12 17:29

Ich will dir das nicht vermiesen, aber als ich meinen ersten GT hatte war das mein Auto für den Sommer und als ich die Vorderachse wechseln musste hatte ich halt mal 3 Wochen kein Auto. Ich denke es ist wie dein Bertone eigentlich ein Auto für schönes Wetter,obwohl ich mit meinem dieses Jahr zur Mille gefahren bin. 2500 km in 5 Tagen mit Schneefall und Regen. Die Kisten sind halt jetzt auch schon 40 Jahre...
14. RE: wohne in der naehe von ruesselsheim...

geschrieben von rob am 11.07.12 23:23

ich als fast 30 jähriger GT schrauber <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>

sag mal meine erfahrung

ein mal einen GT gut gemacht (blech elektrik und konservierung) und du kannst 20 jahre ohne probleme fahren

mal von den verbesserungen abgesehen....die jeder für sich will

mfg robert


Powered by Forennet.org
© all rights reserved 2017