Das Opel GT Forum

Thema:
eröffnet von Achilles99 am 19.04.12 18:52
letzter Beitrag von Achilles99 am 21.04.12 10:56

1. Tachoantrieb

geschrieben von Achilles99 am 19.04.12 18:52

Hallo Freunde

Ich hab etwas im Forum geschmökert, bin aber leider nicht ganz schlau geworden.
Desshab frage ich nochmal ganz blöd nach :
Ich hab einen '69er 1900 GT, Serie1, 4 Gang-Getrag und original Bereifung.
Beim Kauf wat ein Mailentacho W 557 eingebaut, der aber nicht funktioniert hat.
Ich habe einen W 660 gekauft. Jetzt habe ich bemerkt, dass der Antrieb nicht funktioniert(gelbes Ritzel ist verbaut, kein Winkelantrieb) und die Tachowelle sehr kurz ist. Man kann sie nur mit Mühe anschießen, was ja auch nicht passen kann, oder?
Bei der Restauration habe ich einige Male bemerkt, dass US-Teile und deutsche Teile gemischt wurden.
Der Vorbesitzer hat mit der Restauration begonnen und ich habe ihn in Einzelteilen gekauft.

Meine Frage: Welchers Ritzel muss ich verbauen und brauche ich einen Winkelantrieb wegen der Länge der Tachowelle?

Danke schon mal im vorhinein!

Lg
Jürgen
2. RE: Tachoantrieb

geschrieben von ThomasGJT am 19.04.12 19:02

Hallo,

schau doch mal hier hinein:

http://www.forennet.org/forum//display_7...ght=wegdrehzahl

Insbesondere der Link auf die Excel Tabelle ist eine tolle Sache:

http://rc.opelgt.org/rechnereien/tacho.html

Hier kannst Du mit der Reifengröße, Ritzel und Übersetzung der Hinterachse spielen...

Viel Spaß
Thomas
3. RE: Tachoantrieb

geschrieben von GT-Klinik am 19.04.12 19:22

Das blaue Ritzel!

Gruß
Georg
4. RE: Tachoantrieb

geschrieben von Gerald am 19.04.12 19:44

hab mal in net gestöbert:

ist abhängig von der HA-Übersetzung und vom verbauten Tacho:
Rot (18 Zähne) für 3,44
Gelb (19) für 3,67
Blau (20) für 3,89

Je WENIGER Zähne am Tachoritzel, desto MEHR zeigt der Tacho an!
Je MEHR Zähne das Tachoritzel hat, desto WENIGER zeigt der Tacho an!

und noch hier lesen:
http://www.splendidparts.de/kaufhaus_2/t...e=2&refertype=1
5. RE: Tachoantrieb

geschrieben von Achilles99 am 20.04.12 18:32

Hallo

Vielen Dank erst mal!
Bei dem Link zu Splendid steht aber dabei, dass das ein Ritzl für ein 5-Gang-Getriebe ist. Passt das trotzdem?
Ich hab jetzt mal das alte Ritzl begutachtet. Es ist braun und hat 17 Zähne.

Mit dem 2. Link kenn ich mich leider nicht wirklich aus...

Zusammenfassend würde ich sagen, ich brauche einen Winkelantrieb, da sonst die Tachowelle zu kurz ist und das blaue Ritzl, oder?

Lg
Jürgen
6. RE: Tachoantrieb

geschrieben von IZ GT33 am 20.04.12 21:37

Für eine richtige Anzeige auf dem Tacho gehört aber noch eine Komponente dazu...die Reifengröße.
D.h. 660er Tacho,blaues Ritzel,3,44HA und bei mir 235/50-13 bringen bei mir das bestmögliche Anzeigeergebnis in km/h.Das Tacho zeigt bei 100km/h 3km/h mehr an als das GPS.
7. RE: Tachoantrieb

geschrieben von homer am 21.04.12 05:18

Hallo Jürgen,

auf was für einer Seite (in Fahrtrichtung) ist der Tachoantrieb verbaut. Es gibt da zwei Ausführungen.

mfg

Andy
8. RE: Tachoantrieb

geschrieben von Achilles99 am 21.04.12 08:14

Morgen

Ich habe 165 R13 drauf und der Anschluss ist auf der rechten Seite.

Lg
9. RE: Tachoantrieb

geschrieben von homer am 21.04.12 09:02

dann benötigst du einen Winkelantrieb. Hast das Ritzel ausgebaut, wenn ja, welche Gesamtlänge hat es? Bei den 5-Gang Getrag und bei den 4-Gang Getriebe, wo der Anschluß links ist, haben die Ritzel eine Länge von ca 74mm und das andere für die rechte Seite ca. 100mm. Das im Link gezeigte ist für das 5-Gang bzw. 4-Gang mit dem linken Anschluß.

Bei mir war auch das Getriebe mit dem rechten Anschluß verbaut, in Verbindung mit einem Tacho 557. Tacho zeigte ungefähr 10 km/h mehr an.

lg

Andy
10. RE: Tachoantrieb

geschrieben von Achilles99 am 21.04.12 09:18

Das Ritzl ist 100mm lang.
Also wenn ich das jatzt alles richtig verstanden haben, brauche ich ein blaues, 100mm langes Ritz und den Winkelantrieb?
11. RE: Tachoantrieb

geschrieben von homer am 21.04.12 10:19

im Prinzip ja. Ich weis nur nicht wie die Ersatzteilversorgung mit diesen Ritzeln ist.

mfg

Andy
12. RE: Tachoantrieb

geschrieben von Achilles99 am 21.04.12 10:56

Super! Danke für deine Hilfe!
Ich werd mal einige Firmen anschreiben.

Lg
Jürgen


Powered by Forennet.org
© all rights reserved 2017