Das Opel GT Forum

Thema:
eröffnet von hgruss am 07.08.11 12:49
letzter Beitrag von Mike.S. am 01.07.12 19:53

1. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von IZ GT33 am 17.08.11 20:15

YouTube wäre schön.
In der Mediathek ist der leider nicht mehr verfügbar.Hab zu spät geschaut.
2. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Mike.S. am 17.08.11 12:15

Leider hab' ich noch kein Digi-TV.

Könnte ich davon eine DVD Kopie bekommen?
Ich kann es dann auch gerne bei Youtube hochladen.
3. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von hgruss am 07.08.11 22:49

jo

-- ein weißer 69er
4. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Der Kardinal am 07.08.11 22:08

Die Sendung hieß "Na sowas" und lief im Sommer 1983. Vorgestellt wurde ein weißer
oder gelber GT (hatte damls nur einen S/W Fernsehr). Der GT hatte damals schon 14
Vorbesitzer...!
5. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von opelgt64 am 07.08.11 20:20

Das klingt doch gut!
6. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von hgruss am 07.08.11 13:02

Aufnehmen werde ich es auf jeden Fall, vielleicht schaffe ich es auch bei youtube reinzustellen...
7. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von opelgt64 am 07.08.11 12:59

Wer nimmt das bitte auf?
Ich will unbedingt ne Kopie haben.
Bezahlung geht selbstverständlich klar.
8. Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von hgruss am 07.08.11 12:49

Heute (7.8.11) müsste auf ZDF-Kultur 21:55 in der Sendung "Na Sowas" ein GT mitsamt seinen Vorbesitzern zu sehen sein.

-Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an die Unterhaltungssendung aus den frühen 80ern mit Thomas Gottschalk.

- Mich persönlich ist es deshalb noch in Erinnerung da ein PKW mit den meisten Vorbesitzern gesucht wurde und mein erster GT hatte damals gleich viele Vb´s, nur hab ich nicht dran geglaubt geügend zu haben. ( hab mich natürlich geärgert..)

- Nun hab ich lange nach dieser Sendung gesucht(youtube), aber nirgens fündig geworden. Letzte Woche dann in Dieser Sendung kam der Aufruf -- d.h. wahrscheinlich Heute wird er zu sehen sein.

bin gespannt...
9. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von hgruss am 29.06.12 17:45

Moin
Ist zwar schon ne Weile her, aber ich hab den Beitrag natürlich aufgenommen. Kämpfe noch mit den "Formaten" .
Comag-Receiver -- nach TS wandeln -- Apple...äähhh
Muß doch mal wieder meinen alten Widoof - Rechner bemühen..

meld mich demnächst mal..

Mfg
10. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von hgruss am 30.06.12 14:25

Moin
Hier nun mein Beitrag:
http://www.youtube.com/watch?v=g6u1Jnk8WUk
11. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von simon19 am 30.06.12 17:50

Sehr cool.

Mfg Simon

12. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Gregor am 30.06.12 18:48

Super, Danke....

13. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von bastek74 am 30.06.12 19:07

(...)
Wer hat denn hier die Beule reingemacht?
(...)

PHÄNOMENAL <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>
14. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Der Kardinal am 30.06.12 19:38

Moin Horst,

megavielendank für diesen Beitrag !!! !!!...
Ich habe ihn seit damals, im Sommer ´83 nicht mehr gesehen. Man, war der Gottschalk damals jung...
Gibt es diesen GT eigentlich heute noch und wieviele Besitzer hat er denn bis heute sammeln können...?

Nebenbei:
Ich glaube wir kennen uns Horst, ich habe Dir nämlich Anfang 1991 mal einen dunkelgrünen (org. Gelben) GT
mit einer 2 Liter Maschine verkauft. Du hattest ihn mit einem Hänger abgehohlt, weile er nicht zugelassen war.
5300,-- DM hast Du für ihn bezahlt. Was ist aus ihm geworden, hast Du ihn restaurier...?
Hier mal ein Bild aus einem Hi8-Video von damals :
15. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von hgruss am 30.06.12 20:25

Hi Thomas
Respekt wie hast Du das rausgefunden? Hast Du den alten Kaufvertrag noch?
<-- so ähnlich sieht er noch aus wie auf diesem Bild.
Nach Ablauf der HU wurde er stillgelegt, viele Neue Teile zum geplanten Umbau gekauft und zerlegt. Mit Resto/Reparatur begonnen (in elterlichen Garage) doch überall wo ich pullte wurden die Löcher immer größer. Irgendwann kein bock mehr, 93 Hausbau begonnen alles in Eigenleistung, 95 dann Garage/Werkstatt gebaut, Tochter bekommen 98 dann einen Sohn, zwischendurch doch mal wieder gebastelt, dann ein paar Jahre viel auf Dienstreise. Hätte ich nicht soviel Kohle an Teilen ausgegeben wäre die Kiste in der Presse gelandet. Jetzt läuft da eine Wette mit Tochter, zu ihrem 18. läuft er.
momentaner Zustand von Unten alle tragenden teile erneuert Bodenblech und alle Ecken erneuert (selbst angefertigt). Nachdem ich Bodbl. u Schweller drin hatte gab es bei Udo wunderbare Neuteile usw usw....
Monentan bastel ich gerade die Ölwanne für den 6er um.

Horst
16. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Der Kardinal am 30.06.12 22:15

Hallo Horst,

klar, ich habe alle alten Sachen noch aufgehoben. Ich mußte immer wieder mal an Dich und diesen GT denken,
zumal ich vor fünf Jahren fast in Deine Nähe gezogen bin, nämlich nach Gifhorn. Heute bin ich mit meinem Kardinal
übrigens wieder durch Wittingen gefahren. Es ist mein 4. GT, denn nach dem dunkelgrünen hatte ich noch einen
´71er Jott, der aber auch irgendwie nicht das richtige war.
Ich habe halt viel Lehrgeld gezahlt und richtig gute GT´s rückte früher keiner raus, nur immer diese verbastelten "Mören"...
Dein Nickname hier im Forum hat mich auf den Plan gebracht, aber ehrlich gesagt habe ich es erst heute so richtig gemerkt,
denn die Geschichte mit dem Weißen GT bei Gottschalk, regte meine grauen Zellen an...
Vor ein paar Jahren wollte ich Stoni schon mal nach Dir fragen, denn er kommt ja auch aus Wittingen...
Verrückte Sache das ganze. Vieleicht sieht man sich mal, hätte noch verdammt viel zu erzählen von damals...

Hier noch ein Bild vom Vorbesitzer gemacht:


Nicht nur wegen Deiner Tochter, Du mußt den GT jetzt unbedingt auf die Straße bringen, denn der Vorbesitzer Tillman Alexander B. wird das nie glauben das der noch lebt...
17. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von IZ GT33 am 01.07.12 13:56

Ist ja echt ein super Beitrag.Aus welchem Jahr stammt den die Sendung?
Irgendwann Anfang der 80er?
18. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Der Kardinal am 01.07.12 14:00

...Sommer 1983...
19. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Oli 62 am 01.07.12 14:39

Hammerhart
Aber der Schweller sieht nicht ganz glatt aus.Ich könnte mir vorstellen dass der wie mein erster 69er aussah und dann glaube ich nicht dass der noch unter den fahrenden ist.
20. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Juergen am 01.07.12 16:32

Nabend,

der etwas verschwollene Schweller ist mir auch aufgefallen, das wird halt das "Papp es einfach drüber"-Rep-System gewesen sein.

Sommer 1983 und Bj 1969.
Da ist der Gute aber rumgekommen wie ein Wanderpokal. Da standen doch knapp 13 Leut,also jedes Jahr ein Anderer....

Gruß
Jürgen
21. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Andreas am 01.07.12 17:37

und an dem beitrag sieht man wunderbar, was für ein schwätzer dieser t.g. ist
ein selbstdarsteller sondergleichen, geht mit keinem wort auf die aussagen der gäste (ex-besitzer) ein, hört nicht zu usw...
dies sind übrigend exakt die gleichen argumente, mit denen auch sein desaster (vorhersehbar) in dieser - offensichtlich, weil nie gesehen - unsäglichen vorabendshow erklärt wird.
dass er - mutmasslich - nicht mal ansatzweise wußte um welches auto es sich handelt ist eine andere sache.
ich glaube, in china ist gerade ein sack reis umgefallen.....
22. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von 3 71er Melone am 01.07.12 17:46

Moin
in 8:20min nicht einmal das Wort "Opel" geschwiege denn "GT"
23. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Der Kardinal am 01.07.12 19:16

Der letze Besitzer kam doch aus Darmstadt, kennt den vielleicht hier jemand im Forum oder ist er gar selbst hier unterwegs, wer weis mehr...?
24. RE: Opel GT bei "Na Sowas"

geschrieben von Mike.S. am 01.07.12 19:53

[quote]und an dem beitrag sieht man wunderbar, was für ein schwätzer dieser t.g. ist
ein selbstdarsteller sondergleichen, geht mit keinem wort auf die aussagen der gäste (ex-besitzer) ein, hört nicht zu usw...
dies sind übrigend exakt die gleichen argumente, mit denen auch sein desaster (vorhersehbar) in dieser - offensichtlich, weil nie gesehen - unsäglichen vorabendshow erklärt wird.
quote]

Das ist halt der Nachteil in unserem hübschen Deutschland, dass sich so ein untalentierter (und teils unverschämter) Mensch auf so einem Top-Posten (ZDF Primetime) solange erfolgreich halten kann. Freu mich immer, wenn ich einen treffe, der es sieht wie es ist <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>. Aber wenn´s um´s Thema ´Qualität´ geht, kann man den Deutschen nur mit Technik kommen. Alles andere (Kunst, Essen, Klamotten..) ist dem Großteil wurschtegal. Man applaudiert dem größten Hempel für kleine Schulhofwitzchen. Wir sind leider in der Minderheit, und kriegen was wir (durch die Mehrheit) verdienen <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/sad.gif border=0 alt=´sad´>. Aber wir machen unser eigenes Programm, nicht wahr ? TG, Raab und andere Penäler muss man ja nicht gucken, auch wenn durch diese ständige Dauerpräsenz das TV Gucken schon recht vermiest wird.
(Lustiger Beitrag. 8 Minuten, kaum Inhalt, keine Einspieler, Angus Young Gedächnis-Outfit, recht fertiger GT - in den 80ern war ich auf der Strasse. Hab wohl REIN GAR NIX verpasst <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>)


Powered by Forennet.org
© all rights reserved 2017