Das Opel GT Forum

Thema:
eröffnet von matthias.b am 06.05.09 01:27
letzter Beitrag von matthias.b am 04.10.12 19:39

1. Gruss aus Berlin...

geschrieben von matthias.b am 06.05.09 01:27


Hallo Forum,

möchte mich kurz vorstellen:

bin Jahrgang 68, die ersten 21 Jahre verbrachte ich im schönen Nordhessen.
Wurde recht früh mit dem GT-Virus infiziert, jedoch hatte ich 1986 nicht genug Kleingeld übrig, um mir solch einen schönen Gebrauchtwagen anzuschaffen (ein blauer GT stand beim örtlichen Händler zum Verkauf, dieser wurde dann von einem Anderen gekauft und ca. nen Jahr später von ihm zerlegt, leider).

1987 dann der zweite Versuch, aber dieser Opel-Händler wollte seinen GT nicht verkaufen, so wurde es ein gebrauchter "E-Kadett GT" (im März 2009 war ich mal wieder dort, der GT steht da immer noch, gut eingelagert, aber: unverkäuflich!).

Seit 1989 wohne ich in Berlin, das Interesse am GT schlummerte, 2003 dann endlich der erste GT (das Cabrio), 2005 kam der Zweite (der "gelbe") dazu.

Bin seit ca. 4 Jahren "Gast" im Forum und habe es jetzt endlich mal geschafft, mich anzumelden.<br>Einige werden mich, meine Freundin Bille und die GT´s bestimmt schon einmal auf Veranstaltungen gesehen haben.<br>Seit ca. 3 Jahren sind wir aktiv in/mit der Opel GT IG Berlin unterwegs.

hier mal zwei Bilder:

das Cabrio wurde am 23.10.1970 für die USA "produziert" (Modell 77), 1989 reimportiert,<br>von Convertible Cars zum Cabrio umgebaut, 1990 erstmalig in Deutschland zugelassen<br>und dann vom Vorbesitzer meist nur 3-4 Monate pro Sommer zugelassen und gefahren.<br>Der Zustand ist akzeptabel, normale Gebrauchsspuren. Seit April 2008 Oldtimerstatus.<br>Der Motor ist noch der originale 1,9S mit 57KW und benötigt demnächst etwas Zuwendung.


der "gelbe" ist ein GT/J, kommt aus Deutschland, Erstzulassung 06.01.1972, hat nachweislich 4 Vorbesitzer:<br>Erstbesitz bis 1989, letzte Stillegung 1994 und wurde 2003 vom vierten Vorbesitzer reaktiviert (H-Kennzeichen).<br>Zur Zeit sind verbaut: 2,0E Motor, nen Getrag 240 und 215/50HR13 auf ATS 7Jx13 (im Winter 165HR13 auf Stahlfelge).<br>Eine Restauration steht in 3-4 Jahren an.


Gruss
Matthias

2. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von Thomas GTJunior am 06.05.09 06:50

Hallo Matthias,

schön, dass Du es ins Forum geschafft hast, aber warum hast Du so lange gewartet ?

Tolle Schätzchen hast Du da, Glückwunsch !!

Gruß
Thomas
3. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von michael am 06.05.09 07:21

moin mathias
willkommen im forum und viel spass hier bei uns!
da hast du aber 2 schöne getes .....erst jahre lang keinen und dann gleich 2
4. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von Ackaturbo* am 06.05.09 10:06

Hi Matthias,
willkommen im Forum. Konntest Du eine schöne Mitgliedsnr. ergattern? Warst´e 1010´er?
Viel Spaß nun auch beim schreiben und berichten. Deine (Eure) schönen Bilder von der Auftaktfahrt habe ich schon genossen.
5. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von matthias.b am 07.05.09 15:24

hallo,

@Thomas GTJunior
Zitat
aber warum hast Du so lange gewartet ?

hatte keine fragen und noch nichts zum erzaehlen, deswegen hatte mir lesender zugriff gereicht.

@marcus
Zitat

Konntest Du eine schöne Mitgliedsnr. ergattern?<br>Deine (Eure) schönen Bilder von der Auftaktfahrt habe ich schon genossen.

bin jetzt nummer 1013 und die restlichen bilder (plus notebook) bringe ich morgen abend mit.

danke und gruss
matthias
6. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von gt-oldie am 07.05.09 21:34

hallo matthias

auch von mir ein liches willkommen hier im forum.
ich habe zuerst auch gedacht das ich eigentlich nichts zum schreiben hätte. ich bin eines besseren belehrt worden.
viel spaß hier.


gruß vom bodensee

dieter
7. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von Lück am 07.05.09 21:39

Hallo Mathias,

auch von mir willkommen & viel Spass hier im Forum.
Deine beiden GT's sehen gut aus!
8. RE: Kleines Update.....

geschrieben von matthias.b am 03.10.12 16:50

moin,

letztes Jahr ist mir nen GT Targa zugelaufen. Kannte den Vorbesitzer und den "Erbauer" und so lag es nah, dass der Targa in Berlin bleibt und nicht in der Bucht versteigert wurde...
Also im Juni 2011 erworben, bis April 2012 weggestellt und dann in 4 Monaten "ueberarbeitet" und Ende August 2012 zurueck auf die Strasse.

vorher:


auf den Weg:


fertig (geschlossen):


und offen:


die "Webers":


nen paar Daten:
Baujahr 04/73, Re-Import aus USA 09/90, Vorbesitzer in D: einer, Umbau zum Targa mit 2.0S und 2x 45er Doppel Weber in 04/02, H-Kennzeichen ab 08/12


gruss aus berlin
matthias.b
9. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von Ewald am 03.10.12 21:33

Grüß dich Matthias!
Ein Targa ist schon was feines, sowas könnte ich mir auch vorstellen, es zieht nicht so wie im Cabrio.
Opelblitz kommt noch drauf?
Ewald
10. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von Cabrio-GT am 04.10.12 11:12

Hi Ewald,


Zitat

es zieht nicht so wie im Cabrio.

gerade dass ist doch das Schöne an einem Cabrio, wenn der Wind durchs "schüttere" Haar weht

Gruß Dieter
11. RE: Gruss aus Berlin...

geschrieben von matthias.b am 04.10.12 19:39

Zitat
Ein Targa ist schon was feines, sowas könnte ich mir auch vorstellen, es zieht nicht so wie im Cabrio.
moin Ewald,
das Cabrio ist "weniger zugig" wie der Targa. Im Targa "faengt" sich der Wind im Innenraum. Zumindest bei offenen Seitenscheiben...

Zitat
Opelblitz kommt noch drauf?
da bin ich mir noch nicht so sicher. Momentan stehen die Passanten immer raetselnd vor dem Auto und versuchen herauszufinden, welches Modell von welchen Hersteller das denn ist.....
schon lustig.

muss dazu noch erwaehnen, dass ich auch am Heckblech aktuell keine Typbezeichnung dran haben (nur die Loecher), weil ich in den letzten vier Monaten die Buchstaben so gut weggelegt habe, dass ich sie jetzt nicht mehr wiederfinde...

gruss aus berlin
matthias.b


Powered by Forennet.org
© all rights reserved 2017