Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 20.10.17 14:36
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  Gutachten ATS 7 Zoll und 8 Zoll hinten gesucht
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Kirsten
Mitglied





Beiträge: 93

Geschlecht:
User ist offline
  Gutachten ATS 7 Zoll und 8 Zoll hinten gesucht Datum:22.06.06 12:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich möchte mich erst einmal vorstellen, bevor ich meine Fragen stelle.
Ich bin der Jürgen und komme aus Riedstadt. Das liegt in Südhessen zwischen
Mannheim und Frankfurt.
Diese Woche wollte ich eigentlich meinen GT anmelden und zum Treffen
bei den Opelvillen fahren.
Das schaffe ich aber vermutlich nicht mehr.
Mit Opel kenne ich mich sehr gut aus. Ich habe schon mehrere Manta A geschweißt
und auf die Straße gebracht.
Aber beim GT ist einiges anders als beim Manta.

Auf meimem GT habe ich vorn ATS Sternfelgen 7 Zoll.
Hinten sind es 8 Zoll ET 1.

Wie ist das wenn ich die eintragen lassen will?
Für vorn und hinten 7 Zoll hat der TÜV Unterlagen. Da benötige ich kein Gutachten.
Ist doch richtig so?
Benötige ich für die 8 Zoll ein Gutachten oder reicht eine Briefkopie von einem
anderen GT?
Beides habe ich nicht.

Muß an der Bremsanlage etwas geändert werden?
Momentan habe ich die große Bremse vom Manta B GTE drin mit den großen Scheiben und
Bremsdruckminderungsventil.

Die Reifen stehen hinten etwas über. Wird das bemängelt?

Hinten habe ich einen Ansa Auspuff montiert. Der Mitteltopf ist original GT.
Ein Gutachten für den hinteren Topf habe ich irgendwo liegen.
Eine Ansa Mitteltopf benötige ich nicht, oder?

Die Federn für die Hinterachse machen mir Sorgen.
Wenn ich den Wagen anhebe und wieder ablasse fallen die jedesmal aus den Gummis.
Was ist da falsch?

Momentan mein Hauptproblem sind die Felgen.
Wenn mir jemand helfen kann würde mich das sehr freuen.

Gruß, Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
anro71
Mitglied

Zürich


Corvette was ist das? Ich fahre GT :-)

Beiträge: 610

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gutachten ATS 7 Zoll und 8 Zoll hinten gesucht Datum:22.06.06 13:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.
Zu der ein oder anderen Frage steht hier sicherlich schon etwas im Forum. Verwende dazu gerne immer mal wieder die "Suche" Funktion ober rechts.

Bzgl. deiner Fragen.
Die 7 Zoll Felgen sollten keine grossen Probleme verursachen, auch wenn es ET3 sind. Hier hat der TÜV und auch die Kollegen hier sicherlich genug Unterlagen.

Auch bei den 8x13 ET1 sollte dies mit einer Briefkopie/Gutachten möglich sein. Auf den ATS Felgen sind ja die KBA-Nr eingetragen, so dass der TüV-Prüfer einfach an das Gutachten kommt. Ansonsten wende dich vertrauensvoll an unseren GT-Yeo (Rouven) der eine schöne ABE-Gutachten Sammlung hat und der dir sicherlich weiterhelfen kann.

Was meinst du wegen der Bremsanlage, wegen den Felgen? Solange alle Toleranzen eingehalten werden, kannst du diese auch mit den 7 und 8x13er fahren - habe bisher keine gegenteiligen Meinungen dazu gehört.

Bzgl. Federn hört sich das danach an, als ob sie sich sehr gesetzt hätten oder diese vielleicht auch mal ein wenig eingekürzt wurden - ist das möglich ? Dies kann vor allem in schnell gefahrenen und holprigen (starke Bodenwellen) Kurven gefährlich werden, wenn der Wagen auf der einen Seite einfedert und auf der anderen ausfedert und die Feder nicht wieder in den Federteller kommt - folgen kannst du dir selber ausmalen. Würde die empfehlen neue Federn zu besorgen - kosten ja nicht die Welt.

Hier kannst du entweder oben unter Händleradressen etwas finden oder bei unserem Klaus (Admin: Radnor), oder Udo Börnemann (parts4you)

Viele Grüsse
Andreas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Kirsten
Mitglied





Beiträge: 93

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gutachten ATS 7 Zoll und 8 Zoll hinten gesucht Datum:22.06.06 13:16 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Andreas für die schnelle Hilfe.

Das mit der ABE Sammlung war mir neu.
Da werde ich einmal schauen.
Vorne die Felgen Einpresstiefe ist die normale.
Muss mal schauen was das war, aber das macht keine Schwierigkeiten.
Das ist schon einmal schön zu hören daß man die Felgen ohne Änderungen der Bremse kombinieren kann.
Beste Grüße, Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Niels
Mitglied

Interlaken CH - Berner Oberland




Beiträge: 1044

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gutachten ATS 7 Zoll und 8 Zoll hinten gesucht Datum:22.06.06 14:10 IP: gespeichert Moderator melden


Die Geschichte mit deinen Federn ist ziemlich
gefährlich und deshalb wir der TüV das
bestimmt beanstanden.

Schau mal ob die Gummiauflagen noch
vorhanden sind. Evetuell ist auch etwas am Stossdämpfer/Aufnahme nicht okay. Diese
begrenzen ja die Ausfederung der Hinterachse. Wenn diese zu lang ist, kannst du Federn
tauschen wie du willst.

Ich denke aber hier hat jemand geflext-tunt
und einfach was abgeschnitten?!

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.11 sec davon SQL: 0.00 sec.