Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 23.10.17 21:02
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Vorstellungen (Moderatoren: )
  Einfach "hallo" sagen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Kalle
Mitglied





Beiträge: 13

User ist offline
  Einfach "hallo" sagen Datum:20.04.06 20:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich bin der Karlheinz (Kalle) und war schon öffters Gast auf dieser Seite.
Heute habe ich mich endlich angemeldet.
Ich wohne in Walldorf, einem kleinen Nest zwischen Frankfurt und Darmstadt.
Zu meinem GT kam ich vor vielen Jahren durch meine Tante. Seit kaufte sich das Auto 1969 im Autohaus Darmstadt neu. Fuhr es viele über Jahre und vererbte mir den Wagen 1995.
Ihre letzte Fahrt mit dem GT lag aber viele Jahre vor diesem Datum, denn das Auto wurde 1983 abgemeldet, zwei Jahre nachdem der letzte TÜV abgelaufen war. Nachdem ich den GT übernahm, brachte ich ihn zum laufen und fuhr damit ein Wochenende mit roten Kennzeichen quer durch Südhessen.
Ich erinnere mich noch gut an die Unwucht der alten harten Reifen und dem schlechten Standgas aufgrund verdreckter Bezinleitungen und Vergaser.
Nach diesem Wochenende wanderte der GT in die Garage. Vor zwei Monaten wurde er dort das erste Mal wieder rausgerollt.
Zufällig sah zwei Tage später einen GT Fahrer an einer Takstelle in Rüsselsheim. Ich sprach ihn an, ob er sich meinen GT einmal ansehen könnte, zwecks Rat und Tipps für eine Instandsetzung.
Der GT Fahrer besuchte mich zwei Wochen später und meinte die Karosse wäre in einem prima Zustand, aber wegen der langen Standzeit sollte ich den Wagen auseinandernehmen, alles sichten, Elektrik prüfen, Schläuche, Leitungen , Bremsen erneuern und so weiter. Vielleicht würde sich dann auch noch die eine oder andere Roststelle finden, die zu behandeln wäre.
Auch könnte und muß dem GT eine neue Lackierung gegönnt werden und der Innenausstattung sieht man die Jahre auch etwas an. Der GT Fahrer fiel aus allen Wolken, als ich ihn sagte ich würde mit dem Gedanken spielen den Wagen schwarz oder dunkelbraun lackieren zu lassen und die Innenausstattung in braun neu beziehen zu lassen.
Der GT Fahrer meinte, mein GT sollte unbedingt wieder sein originales gelb bekommen und ich sollte die Innenausstattung nur reinigen. Eine original Innenausstattung mit leichten Gebrauchsspuren scheint aus seiner Sicht wertvoller zu sein, als ein neu ausgepolsteter Innenraum. So ganz konnte er mich noch nicht überzeugen, aber vielleicht hat er recht. Am Wochenende plane ich mit der Zerlegung zu starten und hoffe auf keine großen Überraschungen. Leider bin ich kein guter Fotograf, aber ich werde versuchen in den kommenden Tagen oder Wochen einige Bilder hier abzulegen.
Ferner würde ich mich freuen, über dieses Forum, den Tipp gab mir übrigens der GT Fahrer aus Rüsselsheim, bei der einen oder anderen Frage etwas Hilfe zu bekommen.

So, das war meine kleine Vorstellung,

Gruß
Kalle
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DirkGT
Mitglied

Schleswig-Holstein




Beiträge: 414

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:20.04.06 20:56 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kalle,

erstmal herzlich willkommen.

Wie Du sicher noch feststellen wirst, ist auch das Forum hier geteilter Meinung:
Da sind zum einem die Originalitäts-Freak, bei den jede Schraube auch vom richtigen Hersteller sein muss, dann diejenigen, die das nicht gar so eng sehen und dann noch die Übriggebliebenenen aus den Achzigern (tiefer, breiter, härter, etc.).

Sind aber allesamt nette Typen und nie um einen guten Rat verlegen.

Sicher ist jedoch, dass auf Dauer nur Originale Bestand haben, sprich auch jetzt schon den höchsten Wert haben.
Insofern schliesse ich mich der Meinung des GT-Fahrers an: Lass ihn / mach ihn so original wie möglich; etwas Patina bei der Innenausstattung ist nur autenthisch.

Gruß
Dirk

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:20.04.06 22:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kalle,
auch von mir ein herzliches Willkommen !!
Mit Tipps,Anregungen und Problemlösungen werden dir die "netten Typen" mit Sicherheit unter die Arme greifen.
Was deinen GT betrifft,schließe ich mich Dirk an, lass ihn so orginal wie möglich,was kleine Änderungen der Sicherheit und der Schönheit zur liebe ja nicht ausschließt
und niemals den Mut verlieren...
Gruß Peter
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gtler
Mitglied

Hamburg




Beiträge: 517

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:21.04.06 05:51 IP: gespeichert Moderator melden


Moin,moin

auch ich wünsche Dir viel Spaß auf dieser Seite und an Tipps, Rat und Anregungen wird es bestimmt nicht mangeln.
Auch ich schließe mich der Meinung der Vorrednern an: Lasse den GT möglichst original.


gtler
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:21.04.06 07:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kalle.

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum und viel Spass mit deinem Familienerbstück.

Gruss vom Lück

P.S. Schliesse mich meinen Vorrednern an, was den Originalzustand betrifft.
Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
projekt2
Mitglied

thaleischweiler


easy skanking

Beiträge: 864

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:21.04.06 10:05 IP: gespeichert Moderator melden


hallo kalle

ebenfalls willkommen. habe meinen vorrednern ebenfalls nichts hinzuzufügen.
viel spass hier und mit deinem gt.

karsten
Hooroo
Karsten

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
lemmi
Mitglied

Neu-Isenburg


Besser schlecht gefahren als gut gelaufen

Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:03.05.06 15:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

schön jemand aus meiner Gegend begrüßen zu können

herzlich willkommen

vielleicht sieht man sich ja mal auf dem einen oder anderen event <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:03.05.06 15:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kalle,

ich bin auch nicht so weit weg von dir falls du mal hilfe braucht <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>


Gruß
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Wolle
Mitglied

Brühl/Rhl.


Werkstatthündin Sam

Beiträge: 1077

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:03.05.06 20:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kalle,
von mir auch ein herzlich willkommen hier
Gruß Wolle
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:03.05.06 21:29 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Kalle,

auch von mir ein -liches Willkommen!!!

Da hat er dir einen guten Tipp gegeben..her bist du genau richtig

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen





User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:03.05.06 22:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kalle,

wie Du siehst, bist Du nicht alleine. Übrigens die Originalfraktion ist im Moment deutlich stärker.

Herzlich wilkommen im Club

Grüße

Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Kalle
Mitglied





Beiträge: 13

User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:08.05.06 22:09 IP: gespeichert Moderator melden


Liebe GT Freunde,

Danke für die freundliche Begrüßung.
Ja wie ging es in den letzten Tagen weiter?

Über meinen Motor schrieb ich ja bereits einige Zeilen

zur Erinnerung

und über den Beginn der Blecharbeiten auch,

siehe

Inzwischen bin ich mit einer Seite so gut wie fertig. Erfreulicherweise gab es nur ganz kleine Roststellen unten am Kotflügel vorne und unten vor und hinter dem hinteren Radbogen.
Das Blech dahinter war noch in Ordnung. Der GT Fahrer aus Rüsselsheim besuchte mich am Sonntag Mittag wieder und meinte der für GT Verhältnisse geringe Rost liegt an einer gut gemachten Hohlraumkonservierung.
Sonntag abend bin ich dann durch alle Unterlagen gegangen, die mir mit dem GT übergeben wurden. 1970 bekam der GT Unterbodenschutz und eine Auswachsung für DM 130,75 beim Opel Händler. 1973 wurden die Hohlräume wieder ausgewachst, diesmal an einer Aral Tankstelle für 83,- DM.
Das letzte was ich zu diesem Thema fand, stammt aus dem Jahr 1977, hier wurde der Unterbodenschutz ausgebessert und teilweise erneuert, so wie wieder alle Hohlräume ausgewachst. Kostetet nach Beleg einer "Fanal" Tankstelle, dann aber schon heftige 192.- DM.
Aber es hat sich wohl bezahlt gemacht.
Am kommenden Wochenende werde ich mit der anderen Seite weiter machen und hoffe hier keine großen Überraschungen zu erleben.
Vielen Dank auch noch für die vielen persönlichen Mitteilungen zum Thema Kabelbaum. Ich bin wirklich übberrascht, wie groß das Angebot ist und melde mich, wenn ich diese Aktion in den Angriff nehme. Auch bin ich nun fast sicher den GT wieder in seinem originalen gelb lackieren zu lasssen und die Innenausstattung nur zu säubern. Vor einigen Jahren besaß ich einen Porsche 944 in schwarz mir beige/brauner Innenausstattung und dachte die Kombination würde einem GT auch gut stehen. Aber ihr und auch der GT Fahrer aus Rüsselsheim haben recht, den GT möglichst wieder ganz original aufzubauen.
Wenn es klappt, stelle ich in ein oder zwei Wochen ein Bild von der aktuellen Aufbauphase hier in das Forum. Hoffe nur ihr erkennt auch etwas, denn die Garage ist eng und voll.

Viele GT Grüße

Kalle
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einfach "hallo" sagen Datum:09.05.06 10:59 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
... der für GT Verhältnisse geringe Rost liegt an einer gut gemachten Hohlraumkonservierung.
... so wie wieder alle Hohlräume ausgewachst. ... Aber es hat sich wohl bezahlt gemacht.


Solltest du auch so weiterführen, auf dem Markt gibt´s zwei sehr gute Anbieter :
mike Sanders Hohlraumfett
oder
Fluid-Film
Gruß
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.34 sec davon SQL: 0.01 sec.