Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 16.12.17 16:01
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  Targa mit H?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  Targa mit H? Datum:15.09.05 13:00 IP: gespeichert Moderator melden


Hi ihr
Grad mal wieder ein bisschen gestöbert und da ist mir folgendes ins Auge gefallen:

Targa bei ebay

Wenn ich recht gucke hat der GT ein H Kennzeichen
(zweites Bild oben rechts)
Wusste garnicht das es für Targas H gibt oder ist das normal<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt=´häää?´>?
Wenn ja wärs ja nicht schlecht fürn Sommer

Gruß
Magnus

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von GT@Remscheid am 15.09.05 um 13:01 geändert
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
anro71
Mitglied

Zürich


Corvette was ist das? Ich fahre GT :-)

Beiträge: 610

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Targa mit H? Datum:15.09.05 13:15 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Magnus,

das mit dem "H-Kennzeichen" steht sogar in der Überschrift

Ist halt immer eine Sache des "ermessens" des "Sachverständigen" - da kann man nichts machen, oder eben doch ??

Siehe ähnlichen Thread mit verbreiterten GT's und H-Kennzeichen.

Viele Grüsse
Andreas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Targa mit H? Datum:15.09.05 13:57 IP: gespeichert Moderator melden


mahlzeit

targa mit h -


fragt doch mal unsere gt- freunde aus kassel ....
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Freunde-Kassel
Mitglied

Kassel


Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung!

Beiträge: 445

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Targa mit H? Datum:16.09.05 10:36 IP: gespeichert Moderator melden


Jau,

Targa GT mit H-Kennzeichen,
nach dem Anfoderungskatalog für das H-Kennzeichen eigentlich nicht möglich .....
aber wir alle haben mittlerweile gelernt ... auch Ermessensache des Prüfers.

Bei unserem ersten Targa von Mike (gelb)
Link: GT Targa mit H
war das alles noch kein Thema, da es vor 5 Jahren noch keinen Anforderungskatalog gab.
Im diesem Jahr hat der zweite Targa von Michel (silber im Hintergrund) auch das H-Kennzeichen bekommen.
Die ganze Angelegenheit zog sich fast ein Jahr hin, wahnsinns Aufwand und Kosten.

Resümee: Rote Nummer oder Saisonkennzeichen sind auch ne´Alternative.

Gruss Thomas

*** Opel GT Freunde Kassel ***
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Freunde-Kassel
Mitglied

Kassel


Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung!

Beiträge: 445

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Targa mit H? Datum:16.09.05 19:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Thomas,

LEIDER gab es den Targa oder das Cabrio nie in Serienproduktion,
daran stossen sich aber die wenigsten Prüfer,
sondern die Problematik ist
das diese Umbauten in der Regel nicht innerhalb
der ersten 10 Jahre nach Erstzulassung gemacht wurden.

Meistens kommen dann in der Folge auch noch die weiteren Dinge wie
Fahrwerk, Felgen, Lenkrad, Auspuff, Motor, Innenausstattung, u.s.w. auf die Prüfliste,
und dann wird es halt eng.

Mal ehrlich, ich kann die Probleme die der Prüfer macht auch verstehen,
was ich aber nicht verstehen kann ist die unterschiedliche und schwammige Auslegung.
Bekommst du bei uns in Kassel kein H hat das noch nichts zu sagen wie es in Hamburg ist.

Original und historisch bedeutet für mich,
es sollte ein Fahrzeug sein wie z.B dein Roter,
kein Aero, Cabrio oder mit sonst. An-oder Umbauten versehener GT!

So wurde der GT damals produziert und basta.
Das wäre konsequent und liesse keinen Spielraum zu,
auch wenn dann fast alle ihr H abgeben müssten (ich auch).

Das Wichtigste scheint aber zu sein, wie wir die Aussnahme von der Regel in Worte fassen,
um am Ende alles noch komplizierter zu machen.

Gruss Thomas

*** Opel GT Freunde Kassel ***
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Sunny
Mitglied



Seid immer nett zu einander!!

Beiträge: 189

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Targa mit H? Datum:16.09.05 21:43 IP: gespeichert Moderator melden


Bin am Mittwoch zum Nürburgring gefahren, in dem Ort Kelberg stand auch ein blauer GT beim Opelhändler. Ein Targa, angemeldet mit H-Kennz.
DAU-GT-69H!?! Kurios, denn 50km entfernt bin ich mit einem sehr schönen orig. GT(außen 100% orig. bis auf ATS-Felgen)an einem 2.2 Motor mit 5Gang gescheitert. Meiner Meinung nach müßten einige TÜV-Prüfer standrechtlich ers.......... werden, welche könnt ihr euch selber aussuchen: die die korrekt sind oder die anderen Papnasen, bei denen es davon abhängt ob ihm eure Nase gefällt!
Hatte leider keine Kamera dabei, denn ich hätte meine Prüfer gerne mal mit Bilder konfrontiert.
Gruß Sunny!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.11 sec davon SQL: 0.01 sec.