Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.11.17 06:16
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Ölstandrohr
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  Ölstandrohr Datum:21.08.12 22:02 IP: gespeichert Moderator melden


Ich dachte das ich einen Ölstandrohrthread mal eröffne um voller Stolz mein frisch angefertigtes Ölstandrohr zu präsentieren und hoffe das mir jemand hier eine Antwort auf die folgende Frage geben kann...kann man das Ölstandrohr einbauen wenn die Nockenwelle und der Motor eingebaut sind?
Ich habs nun im Sitz leicht konisch gedreht (15,05-15,09mm).
Sitzlänge:14,5mm
Überstand: 11mm
Bohrung:12mm


Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ER 55
Mitglied

Wurmberg Neubärental


Zeit für einen GT hat man immer.

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ölstandrohr Datum:22.08.12 17:34 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Tim,

na geht doch, Bilder sagen doch mehr als Tausend Worte? Glückwunsch auch zu Deiner Dreharbeit.


Zu Deinen Fragen ein paar Bilder von mir:



Motor im eingebautem Zustand. Man kommt also gar nicht oder sehr schlecht ran,



ausgebauter Zylinderkopf, wie man sieht kommt man hier gut ran. Hier mit ausgebauter Nockenwelle, die kann aber ruhig drin bleiben

Gruß
Eberhard

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ER 55 am 22.08.12 um 17:37 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ölstandrohr Datum:22.08.12 20:43 IP: gespeichert Moderator melden


Naja...ich denke das ich am besten abwarten muß bis der Kopf irgendwann man runter muß um das Rohr vernünftig einzusetzen.
Vielleicht wenn die Nockenwellenlager im Eimer sind
Als Material habe ich Aluminium benutzt.

@Eberhard
Ein Bild mit eingebauter Nockenwelle wo man das Ölabflußloch sieht hast du nicht zufällig?
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ER 55
Mitglied

Wurmberg Neubärental


Zeit für einen GT hat man immer.

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ölstandrohr Datum:22.08.12 21:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Tim,

jetzt mit Nockenwelle.

Gut zu erkennen Nockenwellenstumpf und Loch für Ölstandrohr,



einmal Vorderansicht,


einmal Draufsicht,

Gruß
Eberhard

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ER 55 am 22.08.12 um 21:42 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ölstandrohr Datum:22.08.12 22:01 IP: gespeichert Moderator melden


Wie sieht denn der Deckel aus der hinten noch draufkommt.
Ist der auch wie vorn um die NW axial zu führen mit dieser Nylonschraube in der NW?
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ER 55
Mitglied

Wurmberg Neubärental


Zeit für einen GT hat man immer.

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ölstandrohr Datum:22.08.12 23:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Tim,

nein nur Deckel und Dichtung sonst nichts,



Deckelansicht von aussen,


Deckelansicht von innen,

Gruß
Eberhard

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ER 55 am 22.08.12 um 23:02 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ölstandrohr Datum:23.08.12 08:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hmmm...dann werd ich mir die Sache doch mal anschauen und sehen.Wäre zwar schöner bei ausgebautem Zylinderkopf, aber wenn ich das so sehe scheint es nicht unmöglich zu sein.
Bei Zeiten werd ich den Ventildeckel mal abnehmen und schauen.
Die Nockenwelle scheint ja auch nicht noch zusätzlich das Loch abzudecken.

Danke Eberhard... :-)

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 23.08.12 um 08:18 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.09 sec davon SQL: 0.01 sec.