Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 15.12.17 22:23
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  US Scheinwerfer?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Regoe
Mitglied

78713 Schramberg




Beiträge: 312

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  US Scheinwerfer? Datum:24.10.11 21:39 IP: gespeichert Moderator melden


Aus meinem US GT habe ich den Scheinwerfer ausgebaut.
Irgendwie ist das Birne (Leuchtmittel) und Scheinwerfer in einem.
Ist das bei US GT's normal?

Da ich darauf kein E Prüfzeichen sehe, nur USA 53,
Safe-T-Beam, gehe ich davon aus, dass die bei uns nicht wirklich erlaubt sind <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>

Kennt jemand die Teile.






Gruß Reiner

=================================================

Homepage
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: US Scheinwerfer? Datum:24.10.11 22:27 IP: gespeichert Moderator melden


Moin
Wie Du schon vermutest,es sind normale US-GT
Hauptscheinwerfer welche so auch verbaut waren.
Hier ein aktuelles Angebot in ebay USA
Gruss Norbert

Sealed Beams Projektor Headlight
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: US Scheinwerfer? Datum:25.10.11 07:24 IP: gespeichert Moderator melden


...und wenn die "Birne" im "A...." ist, muß das ganze Teil dann neu gekauft werden...?...
Mal abgesehen davon, wären diese Scheinwerfer denn ohne das "E" bei uns überhaupt zugelassen?
Bei einem org. US-GT mit H-Zulassung müßten sie das eingentlich (Thema : US-Beleuchtung + H-Kenzeichen
hatten wir schon mal, siehe Suchfunktion)...!
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: US Scheinwerfer? Datum:25.10.11 07:42 IP: gespeichert Moderator melden


Sog. Sealed-Beam-Scheinwerfer sind in den USA schon seit Jahrzehnten Standard. Das Leuchtmittel ist mit Glas und Gehäuse fest verbunden. Der Zusammenbau erfolgt unter Vacuum und soll somit Korrosion am Reflektor verhindern. Die Lebensdauer der Leuchtmittel soll unter Vacuum auch länger sein. Wenn dann das Leuchtmittel defekt ist, muss der ganze Einsatz ausgetauscht werden.

Zulassung in Deutschland eher schlecht, da diese Scheinwerfer keine (geforderte) Hell-Dunkel-Grenze haben.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.24 sec davon SQL: 0.01 sec.