Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 15.12.17 15:13
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Nico74
Mitglied

Lüneburg




Beiträge: 194

Geschlecht:
User ist offline
  Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:07.08.11 11:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Mal eine Frage.
Möchte probeweise den Webervergaser den Udo im Programm hat mal aufbauen.
Welchen Ansaugkrümmer benötige ich dafür.
Den originalen kann ich nicht nehmen da ich den 2,0E Abgaskrümmer mit grossen Flansch dran habe.
Wollte nun nicht noch die ganze Abgasanlage ändern deswegen.
Passt es wenn ich alles vom 2,0S Motor nehme?Geht der Vergaser da auch rauf?

Grüsse
Nico
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:09.08.11 12:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Nico

Wo liegt das Problem. Ansaug und Abgaskrümmer sind doch zwei Teile. Du brauchst einen mit Vierlochanschlußflansch für den Vergaser.

Wieso willst Du eigentlich wechseln.<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt=´häää?´>

Wenn noch Fragen, dann fragen.

Müssten vier Schrauben sein, diese raus, alten Ansaugkrümmer weg und neuen dran.


Gruß Dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gt-oldie am 09.08.11 um 12:42 geändert
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stephan Feldkamp
Mitglied

Heilbronx


Kommt Zeit, kommt Hubraum.

Beiträge: 807

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:09.08.11 23:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Nico,

das passt leider nicht.

Der Varajet aus dem 20S hat ein asymmetrisches Lochbild.

Da hilft nur nen Sprintkrümmer (großer Flansch) oder nen anderes Hosenrohr mit kleinem Flansch.
Oder nen Einspritzkrümmer und den originalen Krümmer mit ner Platte abdichten. Mir wurde aber mal gesagt, dass das nicht gut ist, da sich dann zu viel Sprit (durch fehlende Wärme vom Auspuffkrümmer) an der Wand niederschlägt. Kann man aber bestimmt mit anderen Düsen hinbekommen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Cowboy
Mitglied

Bischofsheim/Rhön




Beiträge: 5

User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:10.08.11 00:19 IP: gespeichert Moderator melden


Howdie,

ich kämpfe gerade mit dem gleichen Problem.
Habe im Moment einen Krümmer mit großem Auspuffflansch und Varajet verbaut. Ein Krümmer mit Zenith-Anschluss sollte passen (großer Flansch).
Die Befestigung vom Vergaser muß man dann halt mit Schrauben und Muttern machen.

So long,
Cowboy
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nico74
Mitglied

Lüneburg




Beiträge: 194

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:10.08.11 08:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hi
Genau das habe ich auch gerade gelesen.
Habe durch Zufall eine Anleitung aus dem Rekord Forum gefunden.

Umbau Weber 32/36


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nico74
Mitglied

Lüneburg




Beiträge: 194

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:10.08.11 08:25 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hi
Genau das habe ich auch gerade gelesen.
Habe durch Zufall eine Anleitung aus dem Rekord Forum gefunden.

Umbau Weber 32/36



Also passt es wohl doch.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:10.08.11 12:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Nico

Jetzt verstehe ich nichts mehr. Was für einen Ansaugkrümmer hast Du.<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>
Sind die vom 2,0S anders wie die originalen vom 1,9er.<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>
Ich habe dem Abgaskrümmer vom 2,0 drin, und die Ansaugbrücke vom 1,9er.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nico74
Mitglied

Lüneburg




Beiträge: 194

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:10.08.11 13:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Mir ging es nur darum ob der Vergaser auch auf eine 2,0S Ansaugbrücke passt.
Dann könnte ich mir einen Ansaug-und Abgaskrümmer vom 2,0S besorgen damit ich einen Krümmer mit grossem Flansch habe um nicht das Hosenrohr ändern zu müssen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:10.08.11 14:00 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo
Mir ging es nur darum ob der Vergaser auch auf eine 2,0S Ansaugbrücke passt.
Dann könnte ich mir einen Ansaug-und Abgaskrümmer vom 2,0S besorgen damit ich einen Krümmer mit grossem Flansch habe um nicht das Hosenrohr ändern zu müssen.



Abgaskrümmer brauchst Du doch nicht, oder ist da jemand anderer Meinung. Du hast einen Abgaskrümmer vom 2,0 drin, und dann sollte auch der Ansaugkrümmer vom 2,0 problemlos passen.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nico74
Mitglied

Lüneburg




Beiträge: 194

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:10.08.11 19:06 IP: gespeichert Moderator melden


Abgaskrümmer ist ja momentan 2,0E,also ohne Vergaservorwährmung.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
parts4you
Mitglied

Leizen




Beiträge: 166

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:12.08.11 18:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Nico....

Nein, der Weber passt leider nicht auf die Ansaug-Brücke vom 2.0S.
Die 2.0S Brücke hat ein anderes Lochbild, da der 2.0S ja meistens mit Varajet oder Zenith betrieben wird und deren Anschlussbild ist größer.
Den 2.0E Abgaskrümmer kannst Du weiter verwenden. Die Vergaservorwärmung wird nicht benötigt - außer Du möchtest auch z.B. bei extremen Wintertemperaturen regelmäßig unterwegs sein. Z.B. alle GT die Vergasermotor und Fächerkrümmer fahren, haben ja auch keine Vorwärmung.

Du müsstest Dir also max. eine GT-Ansaugbrücke besorgen, was eigentlich kein Problem und recht günstig realisierbar ist.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen...

Viele Grüße

Udo
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Webervergaser 32/36 E,Ansaugbrücke Datum:13.08.11 11:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hi Nico....

Nein, der Weber passt leider nicht auf die Ansaug-Brücke vom 2.0S.
Die 2.0S Brücke hat ein anderes Lochbild, da der 2.0S ja meistens mit Varajet oder Zenith betrieben wird und deren Anschlussbild ist größer.
Den 2.0E Abgaskrümmer kannst Du weiter verwenden. Die Vergaservorwärmung wird nicht benötigt - außer Du möchtest auch z.B. bei extremen Wintertemperaturen regelmäßig unterwegs sein. Z.B. alle GT die Vergasermotor und Fächerkrümmer fahren, haben ja auch keine Vorwärmung.

Du müsstest Dir also max. eine GT-Ansaugbrücke besorgen, was eigentlich kein Problem und recht günstig realisierbar ist.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen...

Viele Grüße

Udo




Das habe ich jetzt nicht gewusst. Also wieder was dazu gelernt.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.09 sec davon SQL: 0.01 sec.