Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 17.10.17 04:10
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Kurzschluß Instrumententräger
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Dekra
Mitglied





Beiträge: 21

User ist offline
  Kurzschluß Instrumententräger Datum:19.05.11 21:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
habe erfolgreich mein Tacho repariert und nun
Drehzahlmesser ko ( könnte übrigens einen mit Ladedruck 2bar gebrauchen )Batterie- und Öldrucklampe leuchten nicht mehr. Aber das werde ich schon finden.

Nach dem Hagelschauer wollte ich nochmal in Ruhe gucken und beim Lichtdimmer ( kann zufall sein ) is ne Sicherung geflogen und die Tankanzeige auf Null.
Hauptschalter aus - eine Rauchen

Die Konsole ist mit 5 kleinen Instrumenten, Heizungsregler ist hinter der Konsole, brauchte ich nicht lösen, und Blinkrelais liegt hinter der Konsole. Kabelbaum ist nur teilweise orginal.

Morgen muß ich erstmal Bestandsaufnahme machen


Wo ist es besonders eng? Gibt es noch eine andere Schwachstelle als die Schaltergruppen, wo ich zuerst mal schauen will.

ps. Brauch jemand noch eine uhr 5/69.
Gruß Danny


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Iltis 71
Mitglied

86°°°




Beiträge: 399

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kurzschluß Instrumententräger Datum:19.05.11 22:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hi!

Hab mir vor kurzem gedacht, ich muss Dich mal kontaktiern wie´s Dir und dem GT so geht -- und jetzt so eine Neuigkeit!

Was war am Tacho kaputt?
Ist der Kurzschluß beim Zusammenbau entstanden,
oder erst danach?

MfG Roman


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Dekra
Mitglied





Beiträge: 21

User ist offline
  RE: Kurzschluß Instrumententräger Datum:19.05.11 22:36 IP: gespeichert Moderator melden


Auch wenn ich nach Gehör gefahren bin, ohne Tacho kein Tüv - Die Nadel war träge, Axial kein Spiel vorhanden.
Und denn Kurzschluß hab ich eigebaut.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kurzschluß Instrumententräger Datum:20.05.11 10:25 IP: gespeichert Moderator melden


Servus!
Da muss das Armaturenbrett wohl nochmal runter.
Ich hatte das auch vor ein paar Wochen beim Tachowechsel, vorher ging alles, hinterher Kurzschluss.
Das Problem liegt darin, das die Kabelschuhe mit denen hinten die Elektrik zusammengesteckt ist leicht von den Steckern abrutschen und dann einen Kurzschluss verursachen können.
Also alles abbauen, die Kabelschuhe überprüfen, evtl. etwas zusammen biegen (vorsichtig!) damit die wieder besser halten und dann vorsichtig wieder alles zusammenbauen.
Wenn dein Radio von vorne eingebaut wird kann es auch sein das beim reinschieben in den Radioschacht ein Kabel hinten mit abgezogen wird weil sich z.B. irgendwo eine Schlaufe gebildet hat die dann vom Radio mitgenommen und somit abgezogen wird.

Und wenn du schonmal dabei bist würde ich alle blanken Kabelschuhe gleich mit Schrumpfschlauch überziehen.
Wenn sowas mal bei der Fahrt passiert kann es zu einem Kabelbrand und zum abfackeln des ganzen Autos kommen!
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.21 sec davon SQL: 0.01 sec.