Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.10.17 05:01
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Tankanzeige
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Tankanzeige Datum:09.05.11 21:11 IP: gespeichert Moderator melden


Moin
meine Tankanzeige funktionierte bis dato immer
einwandfrei.Seit dem letzten Tanken geht sie
bloss nicht mehr runter.Sie zeigt also immer
voll an.Ich konnte heute aber gut 18 Liter
nachfüllen.
In der Suchfunktion gibt es ja verschiedene Varianten,aber eben nicht das sie nur Voll
anzeigt.
Meine Vermutung ist,das das Kabel vom Tankgeber
irgendwo an Masse kommt oder der Schwimmer hängt.
Bevor ich einen neuen Geber einbaue,gebt doch mal ein paar Anregungen.
Gruss Norbert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankanzeige Datum:09.05.11 22:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Norbert

Eine Anregung.

Versuche doch mal, ob Du über die Rückleuchten etwas sehen kannst. Eventuell mit Spiegel oder anderem Werkzeug.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Tankanzeige Datum:09.05.11 22:28 IP: gespeichert Moderator melden


wenn du einen tankgeber zu verfügung hast - schließe ihn doch einfach an das instrument an...
oder provoziere über einen widerstandsteiler einfach verschiedene füllstände.
der tankgeber schaltet masse zum instrument durch...
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankanzeige Datum:09.05.11 22:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

durch das linke Rücklichtloch habe ich das Kabel des Füllstandsgeber erreicht und konnte es auch abziehen.

So würde ich auch hier vorgehen:
Rücklicht links oder rechts ausbauen und dann bei eingeschalteter Zündung mal das Kabel abziehen und wieder aufstecken.
Das Instrument sollte Vollausschlag links und rechts zeigen.
Vollausschlag rechts (also voll), wenn man auf Masse geht.
Vollausschlag links, wenn man abzieht.

Gruß
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tankanzeige Datum:14.05.11 19:19 IP: gespeichert Moderator melden


Moin
ich will jetzt nicht voreilig sein,aber ich glaube das meine Anzeige wieder funktioniert.
Habe eine Mail mit Fehlersuchfolge bekommen
und gleich der erste Versuch glückte.
Nach Anweisung habe ich nur den roten Stecker
am Sicherungskasten abgezogen und wieder drauf gesteckt.Die Anzeige hängt nicht mehr auf "Voll"
fest.Nach der morgigen Ausfahrt werde ich sehen,
ob sie weiter fällt.
Ich weiss aber trotzdem nicht woran es gelegen
hat
Vielleicht war ja doch nur der Schwimmer durch
mein übertanken verhakt.
Aber auch ein blindes Huhn findet mal einen Maiskolben
Übrigens schnüffelt ein überfüllter Tank in der Garage besonders gut
Gruss Norbert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankanzeige Datum:14.05.11 20:15 IP: gespeichert Moderator melden


Na wenn es durch das Abziehen und wieder Draufstecken behoben war, dann wird es nicht unbedingt ein hängengebliebener Schwimmer gewesen sein, sondern nur ein Kontaktproblem.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.19 sec davon SQL: 0.01 sec.