Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 13.12.17 04:34
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  US Radio
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Jann Diekena
Mitglied

Wittmund


Nix ist mir so lieb wie der Opel Heckantrieb

Beiträge: 72

Geschlecht:
User ist offline

262562798  262562798  262562798  262562798  
  US Radio Datum:30.11.10 01:58 IP: gespeichert Moderator melden


hey leute sagt mal habt ihr erfahrung mit dem US radio insachen umbau auf MP/3 und wie sieht das aus mit den deutschen frequenzen kann er das?

mfg Jann
Zitat von Walter Röhrl: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: US Radio Datum:30.11.10 17:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo !
Meines Wissens sind die UKW Frequenzen und die MW Frequenzen in den USA und D gleich.
Nur das die US-Radios früher schon im UKW-Band bis 108 MHz gingen, die deutschen nur bis 104.
Insofern hast du also Glück, denn in meinem alten Radio kann ich unseren Ortssender nicht empfangen.
Das weist du sicher, aber UKW in D = FM in USA, MW in D = AM in USA. Das kommt daher das bei uns die Frequenzbänder benannt wurden, in anderen Ländern die Art der Modulation, also wie das Tonsignal mit der Trägerfrequenz verwurschtelt wird. FM = Frequenzmodulation, AM = Amplitudenmodulation. AM würde bei uns also auch KW und LW einschließen.
Vom Umbau her würde ich einen FM-Transmitter verwenden, denn dann brauchst du garnichts umbauen. Den Transmitter in den Zigarettenanzünder stecken, das Radio auf die entsprechende Frequenz einstellen und genießen.

Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: US Radio Datum:30.11.10 17:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...Nur das die US-Radios früher schon im UKW-Band bis 108 MHz gingen, die deutschen nur bis 104...


...füher war da mal der Polizeifunk...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: US Radio Datum:30.11.10 19:04 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
...Nur das die US-Radios früher schon im UKW-Band bis 108 MHz gingen, die deutschen nur bis 104...


...füher war da mal der Polizeifunk...


ohne wieder mal annahmen zu diskutieren - bei UNS war der polizeifunk unterhalb 87,6 ....
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Jann Diekena
Mitglied

Wittmund


Nix ist mir so lieb wie der Opel Heckantrieb

Beiträge: 72

Geschlecht:
User ist offline

262562798  262562798  262562798  262562798  
  RE: US Radio Datum:30.11.10 22:59 IP: gespeichert Moderator melden


danke für die schnellen antworten

mfg Jann
Zitat von Walter Röhrl: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: US Radio Datum:01.12.10 13:57 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
---ohne wieder mal annahmen zu diskutieren - bei UNS war der polizeifunk unterhalb 87,6 ....


...stimmt, siehe hier : http://www.frequenzdatenbank.de/bos-funk/
Ich hatte das falsch in Erinnerung, denn das Nordmende Kofferradio meiner Kindheit, aus den ´60ern,
hatte die Skala anders herum, so das die kleinen Frequenzen recht begannen und beim Kurbeln nach links
anstiegen, also war dort der Pol.-Funk "rechts draussen", d.h. unter 87 MHz...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: US Radio Datum:01.12.10 17:02 IP: gespeichert Moderator melden


Moin
irgendwie bin ich hier ein bisschen verwirrt.
Nach meiner Meinung hatte das originale US-Radio
(GT-Radio by Delco)doch nur AM-Empfang mit vier
Stationstasten.
In meinen GT war und ist immer noch ein Blaupunkt Münster verbaut aber mit US-Tasten für AM und FM.
Die Skala ist zum deutschen Münster auch anders.
Ich schaue noch einmal genau nach.Denn ich habe
bei den Stationstasten immer das Problem den Sender etwas von Hand nachzuführen.
Ich meine das es an den geraden deutschen Frequenzen zb 87,6 liegt.In den USA würde es glaube ich 87,5 oder 87,7 heissen.
Gruss Norbert

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von 3/71er Melone am 01.12.10 um 20:40 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.01 sec.