Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.12.17 15:52
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang Datum:20.08.10 14:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

mein GT hat den originalen Vergaser drauf. Also die Solex Taucherbrille mit Wasserchoke.

Nun war es ja schon in den 80er Jahren so, daß uns diese Dinger dauernd Sorgen gemacht haben. Ich erinnere mich noch gut dran, daß wir dauernd die Vergaserdeckel festziehen mußten, die Beschleunigerpumpenmembran dauernd undicht war und auch alle 4 Wochen die Fußdichtung nachgezogen, wenn nicht gar ersetzt wurde.

Wie dem auch sei, der Großteil meiner grauen Haare ist auf den Solex zurückzuführen.

Jetzt aber habe ich mal meinen Schrank geöffnet, auf dem Weber steht.
Und da liegen ein paar Vergaser rum, von denen sicher einige geeignet wären, meinen 1900 ordnungsgemäß zu füttern, ohne daß ich dauernd bei muß. Auch wenns nicht original ist, für die Treffen und ShowandShine unter der Haube bau ich dann halt wieder zurück, falls es nötig ist.

Zurück zu den Webers, die da eimerweise rumliegen.
Aber ich spreche nur von den Fallstrom, nicht den Querstrom DOC...

Welcher Vergaser paßt denn nun eigentlich auf den GT1900 und kennt jemand die Bedüsung?
Wie sahen denn eigentlich diese Mini-Midi-Maxi-Kits aus?
Wie sahen denn diese Mini-Midi-Maxi-Ansaugstutzen aus? Vor allem am Anschluß zum Auspuffkrümmer?
Verwendete man da auch einen geschlossenen Abgaskrümmer (ausm Einspritzer) oder waren die immer verbunden?

Hatten wir schon mal Bilder von den M-M-M-Kits im Forum?
Die Bilder von Splendids-Vergasern aus dem Katalog habe ich gefunden. Solche Weber sind auch vorhanden, aber
Wo steht denn da die Nummer drauf? Ich habe welche, die sehen absolut gleich aus, haben aber einen blauen Farbpunkt auf dem Deckel, es sind aber auch grüne Punkte oder rote Punkte drauf.
Heißt das was?

Fragen über Fragen, die mir auch die Suchfunktion nur schlecht beantworten konnte.

Bin mal gespannt, was aus Eueren Nähkästchen kommt.
Danke

Grüße
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
anro71
Mitglied

Zürich


Corvette was ist das? Ich fahre GT :-)

Beiträge: 610

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang Datum:20.08.10 15:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen

Ein paar Infos bzgl. der Kit´s findest du hier

Wenn du von Fallstromern redest dann vielleicht von einem DCNF, der hat die gleichen Flanschabmessungen wie der CCI von Solex und somit passt dieser - der Theorie nach - auf unsere Brücken.

Wenn du CCI unter Suche eingibst bekommst du entsprechende Infos und auch Bilder.

Grüsse
Andreas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang Datum:20.08.10 15:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich meinte aber nicht den Solex-Fallstrom und mir kommt es auch nicht so auf die Leistungszuwächse an.
Ich habe hier zum Beispiel einen alten Weber gefunden, der aber eine Brücke hat, die an meinen 19er Kopf paßt.


Ist das nun einer dieser berühmte M-M-M-Kits oder was ist das?
Das ist übrigens die Variante mit mechanischem Choke, die habe ich auch in elektrisch und als Wasserchoke.

Solche Vergaser hab ich auch in neu, aber mit unterschiedlichen Farbpunkten. Und ich finde keine Bezeichnung, wo steht die denn so?

Grüße
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang Datum:20.08.10 21:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen,
da kommt so einiges durcheinander.....ich mach mal den Anfang hier und vielleicht verbessert mich ja noch der ein oder andere.


Midi Kit:
Weber DCOE Vergaser, Steinmetz Ansaugbrücke, Sprint oder Einspritzer Krümmer, (diese Variante habe ich auf meinem GT da gibt es auch Bilder hier im Forum).


Weber 32/36:
passt wie zu sehen auf die original Ansaugbrücke und ist sehr problemlos, eventuell auch geringerer Verbrauch bei gleicher Leistung wie der Solex.


Weber 38:
mehr Leistung, passt mit kleinen Änderungen auf die original Ansaugbrücke sollte aber entsprechend auf den Motor abgestimmt werden.


das sind mal die groben Unterschiede.....


Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang Datum:20.08.10 22:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Wolfgang,

danke für die Auskunft, es kann auch gut sein, daß ich da was durcheinandergebracht habe und der Weber 32/36 von mir fälschlicherweise für eines dieser Kits gehalten wurde.

Ich habe jetzt mit ein bischen Suchen auch das Bild von Deinem Vergaser gefunden. Du hast ein blaues Auto?
Da ist ja auch ein Querstrom- oder Flachstrom mit anderern Ansaugbrücke.

Ich meinte da schon eher das mit dem 32/36.
Ohne großen Aufwand einen zuverlässigeren Vergaser, in diese Richtung wollte ich.

Dann kann ich all die Textteile in meiner ersten Fragensammlung zu den M-M-M-Kits ja weglassen.

Dann bliebe nur noch:
Die Bilder von Splendids-Vergasern aus dem Katalog habe ich gefunden. Solche Weber sind auch vorhanden, aber
Wo steht denn da die Nummer drauf? Ich habe welche, die sehen absolut gleich aus, haben aber einen blauen Farbpunkt auf dem Deckel, es sind aber auch grüne Punkte oder rote Punkte drauf.
Heißt das was?

Grüße
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang Datum:20.08.10 22:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen,

das mit den Farbpunkten kenne ich auch, ist auch schön auf meiner Seite zu sehen (unter Motorraum-Getriebe). Vergaser mit grünem Punkt hatte ich noch keine, kann aber auch nicht sagen was der Punkt bedeutet.....

Schraub doch einfach einen Vergaser mit blauen Punkt auf Deinen Motor drauf und teste mal.

Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Weber Vergasersammlung, brauche Durchblickerlehrgang Datum:20.08.10 23:15 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ja, Deine Bilder habe ich auch "kontrolliert"

Ich werd das einfach mal probieren.
Allerdings schaue ich wohl vorher mal in die Vergaser rein, wegen der Düsengröße.

Grüße
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.14 sec davon SQL: 0.01 sec.