Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 20.10.17 16:20
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Getrag 5Gang hat doch jeder
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Joachim -GT-73
Mitglied

58300 Wetter


Nur die Harten kommen in den Garten

Beiträge: 366

Geschlecht:
User ist offline
  Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:02.04.10 20:36 IP: gespeichert Moderator melden



Ich war im Winter recht fleissig und
hab meiner kleinen Roten ein
Overdrive gegönnt.
Hier sieht man die nach vorne verstzte
Schaltkulisse.


Einbaufertig


Das sind die Unterschiede der Kardanwellen









So sieht es eingebaut aus.Mit Eigenbau der hinteren Brücke.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Joachim -GT-73 am 02.04.10 um 20:39 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:02.04.10 21:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

hinter meinem Sechszylinder tut auch ein Overdrive Dienst und die Umbaumaßnahmen sehen ähnlich aus.

Meine Fragen:
Um wieviel kommt bei Deinem Auto jetzt der Schalthebel höher aus dem Loch raus oder hast Du den auch gekürzt?
Sitzt die selbergebaute Traverse in den Gewinden der Automatiktraverse oder hast Du nochmal weiter hinten zwei Muttern versenkt?

Grüße
Jürgen

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Juergen am 02.04.10 um 21:39 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:02.04.10 21:43 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Joachim,
sieht toll aus.Schöne Bilder.
Kann man beim Overdrive die alte Kardanwelle einfach kürzen wenn wenn man vorher ein Standart-4-Gang drinne hatte?
Wie ist es mit der Elektrik?Einfach Schalter in den Innenraum legen und mit 12V und der richtigen Absicherung den 5. Gang schalten,oder wie geht das?
@ Jürgen
Da hat er eine neue Fixierung für die Traverse gebaut.Vergleich die Bilder.
Gruß,
Tim

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 02.04.10 um 21:48 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:02.04.10 21:45 IP: gespeichert Moderator melden


Overdrive hat das größere Schiebestück.
Das vom Automatik paßt da normalerweise.

Die elektrische Ansteuerung ist eine Reihenschaltung von Stromquelle, Magnetschalter am Getriebe, Absicherungsschalter 4. Gang und Einschalter.

Grüße
Jürgen

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Juergen am 02.04.10 um 21:47 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:02.04.10 22:06 IP: gespeichert Moderator melden


D.h. ein abgesicherter Plus12V an den 5Gangwahlschalter von da weggehend eine Leitung zum Magnetschalter 5.Gang am Getriebe und von da weggehend an den Absicherungsschalter 4. Gang und von da weggehend zur Masse?
Das wäre ja wirklich einfach.
Das Schiebestück ist das rechte Teil der Kardanwelle auf dem 3. Bild welches im Getriebe verschwindet?
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:02.04.10 22:09 IP: gespeichert Moderator melden


Die Reihenschaltung ginge in jeder beliebigen Reihenfolge und es ist wirklich einfach.
Allerdings ist die originale Reihenfolge:
12V, 5.Gangschalter, Absicherungsschalter 4. Gang, Magnetschalter, Masse.

Mit Schiebestück meinte ich das Stück, das ins Getriebe bzw. auf die Getriebeausgangswelle aufgesteckt wird.

Grüße
Jürgen

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Juergen am 02.04.10 um 22:10 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:02.04.10 22:51 IP: gespeichert Moderator melden


Alles klar,danke für die Info.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Joachim -GT-73
Mitglied

58300 Wetter


Nur die Harten kommen in den Garten

Beiträge: 366

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:03.04.10 12:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen.

@Jürgen
Durch die erhöhte Anbauposition der
Schaltkulisse kommt der Schaltknüppel
ca.2-3cm.höher.
Ich habe zusätzlich 2 Einschweissmuttern
verbaut.
Orginal ist die Ansteuerung mit einem Schalter
und einem Relais.
Ich habe mir eine finde ich elegante Lösung
ausgedacht.
Die Ansteuerrung erfolgt bei mir über den
Wischwasserknopf im Blinkerhebel.
Mit Hilfe eines Schrittschaltrelais
schalte ich ein & aus.
Ich benutze den Schalter vom 4ten Gang
nicht und kann so in jedem Gang das Overdrive nutzen.
Geile Sache.
Gruss Achim

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:03.04.10 14:48 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Durch die erhöhte Anbauposition der
Schaltkulisse kommt der Schaltknüppel
ca.2-3cm.höher.


den Schalthebel kann man ja ganz nach Wunsch kürzen...

Zitat
Ich habe mir eine finde ich elegante Lösung
ausgedacht.
Die Ansteuerrung erfolgt bei mir über den
Wischwasserknopf im Blinkerhebel....und kann so in jedem Gang das Overdrive nutzen.


genauso habe ich das in meinem GT auch gemacht, der Schalter ist bequem vom Lenkrad aus zu bedienen und ggfs. kann man das Overdrive auch im Rückwärtsgang dazuschalten

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:03.04.10 15:45 IP: gespeichert Moderator melden


Nabend,

ich hatte den Vierte-Gang-Schalter auch nie angeschlossen, aber Sinn macht das Keinen.
Der 3+ liegt schon ziemlich dicht am 4. mechanischen Gang.
Außerdem sind die Schaltzeiten etwas lang, so daß man sich keine Beschleunigungszeit "spart".
Das einzig vorteilhafte daran ist, daß man vor der Eisdiele bei Ankunft noch öfter runterschalten kann <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>

Rückwärts ging das übrigens nicht bei jedem OD.
In meinen Winterautos hatte ich immer ein OD, da ging das nicht.
Da müßte ein Freilauf eingebaut sein.

Beim Overdrive in meinem GT gings auch mal, aber ich bin nicht sicher, ob das die richtige Funktionsweise ist.

In meinem Transit habe ich jetzt auch ein Overdrive, da gehts rückwärts auch nicht.

Grüße
Jürgen


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Juergen am 03.04.10 um 15:47 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT Driver
Mitglied





Beiträge: 739

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:03.04.10 15:59 IP: gespeichert Moderator melden


stimmt schon, daß das Overdrive eigentlich nur Sinn im 4. Gang macht. Aber das merkt man ganz schnell im Fahrbetrieb ...alles andere ist nur Spielerei



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von GT Driver am 03.04.10 um 15:59 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
*opel gt*
Mitglied

07580




Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getrag 5Gang hat doch jeder Datum:24.04.12 15:28 IP: gespeichert Moderator melden


hallo Joachim -GT-73, wie hast du den Tacho angeglichen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.13 sec davon SQL: 0.02 sec.