Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.10.17 11:30
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  ATS 6Jx13 ET30
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
christoph
Mitglied

49492 Westerkappeln




Beiträge: 131

Geschlecht:
User ist offline
597246328  597246328  
  ATS 6Jx13 ET30 Datum:10.10.09 16:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich war heute morgen beim Reifenhändler um mir 4 neue Reifen zu holen, für die ATS 6Jx13 ET30 Typ 6036.
Tja...der wollte mir keine verkaufen da er meinte dass man dann vielleicht eine Tachoangleichung machen muss.
Jetzt sollte ich ein Schriftstück mitbringen, welches besagt das ich keine Tachoangleichung machen muss.
Ich wollte auf den Felgen 185/70 R13H draufmachen lassen.
Hat vielleicht einer von euch eine Briefkopie mit diesen Felgen und der Bereifung und braucht man eigentlich eine Tachoangleichung?
Hätte vielleicht noch einer die Mitteilung von ATS für diese Felgen damit man die für den GT fahren darf?

Bitte an christoph.kortkamp@gmx.de

Danke im voraus
Gruss
christoph

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stephan Feldkamp
Mitglied

Heilbronx


Kommt Zeit, kommt Hubraum.

Beiträge: 807

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:10.10.09 19:45 IP: gespeichert Moderator melden


tachoabweichung: praktisch keine, die dynamischen Reifenumfänge sind fast identisch.

wieso schreibt der reifenhändler überhaupt vor, welche reifen er montiert? falls er an sowas denkt, könnte er auch ne überschlagsrechnung machen.
geh am besten zu nem anderen händler! <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:10.10.09 19:59 IP: gespeichert Moderator melden


so schlecht kann es der wirtschaft noch gar nicht gehen wenn man so einen scheiß hören muß

was ist zb wenn du die räder als sitzgelegenheit nutzen willst ?
oder eine o7er nummer fährst ?
geh zu einem anderen händler !!!

unabhängig davon muß natürlich deine reifen / felgen kombination eingetragen sein (sofern normale zulassung) - wenn nicht kann natürlich die prüfstelle nachschauen ob evtl eine angleichung notwendig sein könnte.

aber der händler - unfassbar....


__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
molkepaul
Mitglied

86690 Mertingen


Gelobt sei was schnell macht.

Beiträge: 103

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:11.10.09 08:14 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!
Die 185/70R13 sind beim GT doch eingetragen. Die 6x13 ATS konnte man mit der gleichen Bereifung beim Manta B ab Werk mit bestellen. Das ganze ist also überhaupt kein Problem. Wenn Du unbedingt bei diesem Reifenhändler einkaufen möchtest kann ich Dir eine passende Briefkopie zusenden.
Ich persönlich würde mir einen anderen Reifenhändler suchen.

Gruß
Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:11.10.09 17:25 IP: gespeichert Moderator melden


wenn der dir keine reifen verkaufen will, gehe zu einem anderen.

vielleicht hat er ja zuviel geld, das er keine reifen mehr verkaufen muß. ist ihm zu hause wahrscheinlich langweilig das er lieber ins geschäft sitzt und jedem der reifen kaufen will keine verkauft.


gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:12.10.09 22:25 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Christoph!
Das habe ich sogar in Wien zusammengebracht, 185er auf die 6"ATS.
Eigentlich ist aber das Problem die zu hohe Einpresstiefe von ET30.
Das streift bei Volleinschlag an einer Schraube oben herum.
Mit 5mm Spurplatten geht es bereits in Ordnung, habe es schriftlich vom TÜV in Wien.
Aber dass ein Reifenhändler soweit mitdenkt, unglaublich....
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
christoph
Mitglied

49492 Westerkappeln




Beiträge: 131

Geschlecht:
User ist offline
597246328  597246328  
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:16.10.09 16:44 IP: gespeichert Moderator melden


So...
war nun wieder bei dem Reifenhändler mit den Briefkopien (hier noch mal ein herzliches Dankeschön an Stephan)
Dieses mal hatte ich einen anderer Verkäufer... und siehe da ich brauchte keinen brief oder irgend ein schriftstück.
Ging auf jeden Fall sehr promt. Ich habe die Reifengröße gesagt, er hat im Computer nach geguckt und gesagt Reifen müssen bestellt werden da das "exoten" sind und nicht mehr häufig verkauft werden.
Die Reifen kommen in 3-4 Werktagen...bin sehr gespannt wie die Räder auf meinem GT aussehen

Ach ja...hätte denn noch einer die Mitteilung von ATS?
Würde mich sehr freuen

Gruß
christoph
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:16.10.09 20:59 IP: gespeichert Moderator melden


.... so ähnlich wird dann dein GT damit aussehen, wobei der Gelbe mit den 5mm und der Rote mit so ca.35mm Spurverbreiterungen (pro Rad) unterwegs ist.




Was meinst du mit Mitteilung von ATS?
Hier http://www.hecktriebler-gutachten.de.vu/ findest du die ABE für diese Felgen, aber den GT wirst du darin nicht finden....
Ewald

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:17.10.09 10:18 IP: gespeichert Moderator melden


moin

die reifenfreigaben findet man logischerweise auf der seite des felgenherstellers.
aber wie gesagt, der GT ist da nicht drinnen ...
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
christoph
Mitglied

49492 Westerkappeln




Beiträge: 131

Geschlecht:
User ist offline
597246328  597246328  
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:17.10.09 10:56 IP: gespeichert Moderator melden


....genau so etwas habe ich gesucht (Mitteilung für ATS Typ 6036, dass es keine ABE oder ein Gutachten gibt)
ich hab überigens 10mm Spurplatten rundherum also dürfte es kein Problem sein und danke für die Bilder der gelbe sieht echt super aus
...leider ist unser gelber GT in einem nicht so guten Zustand

Gruß
christoph
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:17.10.09 20:42 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Christoph!
Zu den Spurplatten fallen mir zwei Sachen ein:
Die Radbolzen müssen noch lange genug sein.
Die Spurplatten müssen mit Zentrierung sein.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:17.10.09 23:57 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Die Spurplatten müssen mit Zentrierung sein.
Ewald


Warum??
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 6Jx13 ET30 Datum:18.10.09 21:15 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Stephan!
Also bei uns in Österreich glauben die TÜV-Techniker, dass die Radbolzen alleine nicht immer im Stande sind, das Rad schön zentriert auf der Nabe zu halten. Möglicherweise rechnen sie auch damit, dass ein oder mehrere Bolzen nicht richtig mitspielen (zu locker angezogen, abgerissen,....).
Wenn das Rad auf der Nabe zentriert ist, bedarf es wahrscheinlich sogar nur eines Bolzens, um es "sicher" an die Nabe zu binden.
So denke ich halt....
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.36 sec davon SQL: 0.01 sec.