Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 19.10.17 11:16
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Zündentlastungsrelais(Automatik-GT)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Zündentlastungsrelais(Automatik-GT) Datum:06.07.09 18:33 IP: gespeichert Moderator melden


Als vorsichtiger und kosteneffektiver Schraubergreife ich noch einmal ein Thema von 11/2004 auf.Ich habe vor ca.2Jahren eine neue Zündplatine eingebaut.Um diese zu schützen habe ich noch vor meiner Mitgliedschaft im Forum ein Opel GT-Zündentlastungsrelais bei zwei unfreundlichen ebayern für 28,90Euro gekauft.Da seine schriftliche Anleitung für mich nicht plausibel war,bat ich telefonisch nach einer
Skizze.Diese wurde aus Kostengründen abgewiesen.
Seinen einzigen Opel-Karton habe ich auch nicht bekommen.Auch sagte er mir das es gar keine Opel GT mit Automatik gab und ich somit wohl 13 Jahre
träume.Eine Skizze habe ich dann als Beigabe für ein zweites Relais(§14,99) in den USA gefunden.Also auch bestellt.Dieses Relais habe ich dann nach Skizze angeschlossen.Bloß jetzt ging alles halbautomatisch.Das Relais zog schon an wenn der Schlüssel erst auf Kontrollleuchten stand also noch gar keine Zündung betätigt wurde.
Der Anlasser lief auch auf "P" und "N" weiter.
Nur auf den Fahrstufen liess er sich wieder mit dem Schlüssel ausrasten.Erst habe ich an Amischrott gedacht aber das Hella-Relais von den
Herrlichkeiten war nach dem Anschliessen genauso.
Auf den Hinweis "Manfred Wiards" habe ich gestern schon beim GT-Stammtisch meine Predigt erhalten.Auch auf feinsten Kupferabrieb und sicherer Masse wurde dringlich hingewiesen.Zum einen ist das Zündkontaktteil nagelneu und noch
im Original-Opelkarton gewesen.Die Frage die ich nun aber habe ist diese.Hat schon mal jemand ein
Entlastungsrelais in einen Automatik GT angeschlossen.Wenn ja wo ist er
oder sie an rot/schwarz gegangen(vor oder hinter "Wahlhöbel").Ich bin nämlich aus Faulheit
vor dem "Wahlhöbel" ran gegangen.Auch habe ich das braune Kabel an der Karosse geschraubt.
Fragen über Fragen über Fragen
Zur Zeit ist alles wieder palletti,denn ohne Relais funktioniert ja alles
Gruss Norbert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Zündentlastungsrelais(Automatik-GT) Datum:06.07.09 19:30 IP: gespeichert Moderator melden


hallo norbert

setz dich mal mit manfred in verbindung. ich glaube der kann es dir ganz genau sagen.


gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Zündentlastungsrelais(Automatik-GT) Datum:06.07.09 21:51 IP: gespeichert Moderator melden


@Hi Dieter
hab ich gemacht.Lasse das Relais erst einmal weg.
Manfred will bei Gelegenheit erst den Ausgang des Zündkontaktteil messen.Mein erstes war ja
auch über 30 Jahre drin.Auch für meine Nummernschildbeleuchtung hatte er die passende Antwort.
Besten Dank Norbert

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von 3/71er Melone am 06.07.09 um 21:56 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Zündentlastungsrelais(Automatik-GT) Datum:06.07.09 22:00 IP: gespeichert Moderator melden


hallo norbert

und wie ist die passende antwort.<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'> nsb.


gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Zündentlastungsrelais(Automatik-GT) Datum:06.07.09 22:06 IP: gespeichert Moderator melden


Der 4te Kontakt vom 7 poligen Beleuchtungsrelais wird wie Er sagt "kleben".Soll Ihn anrufen wenn es wieder passiert ist.
Als denn Norbert
Anderseits so weit entfernt wohnt er ja auch nicht!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.11 sec davon SQL: 0.01 sec.