Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 14.12.17 18:14
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Rauschen der Benzinpumpe
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Cabrio-GT
Mitglied

Bottrop


immer frische Luft von oben

Beiträge: 254

Geschlecht:
User ist offline
  Rauschen der Benzinpumpe Datum:28.10.08 16:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

da die Zeit der Ausfahrten dem Ende entgegen geht, wollte ich mich einem Problem an der Benzinpumpe meines 2.0E hingeben.

Sie rauscht, als wenn man ein Radio ohne Antennenanschluß einschaltet. In Rechtskurven hört das kurzzeitig auf. Bisher hat es auch keine Auswirkung auf den Motorlauf, Sprit wird genug gefördert.

Meine Frage: Kann bzw. muß man die Benzinpumpe entlüften, und wenn ja, wie stellt man das am besten an?

Ich frage mich auch, aus welchem Grund ich diese Geräusche so stark höre, obwohl die Pumpe gummigelagert angebaut ist.

[img]<a href="http://img3.imagebanana.com/"><img style="border:0px;" alt="ImageBanana - 100_5132.JPG" src="http://img3.imagebanana.com/img/l2d1b58/100_5132.JPG" /></a>[/img]

[img]<a href="http://img3.imagebanana.com/"><img style="border:0px;" alt="ImageBanana - 100_5133.JPG" src="http://img3.imagebanana.com/img/g9ssxngq/100_5133.JPG" /></a>[/img]

Bin für jeden Tipp dankbar

GT-liche Grüße, Dieter
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:28.10.08 17:27 IP: gespeichert Moderator melden


hallo dieter

sie funktioniert, sie ist dicht, sie sieht gut aus - finger weg!

__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Oli 62
Mitglied

71522Backnang




Beiträge: 215

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:28.10.08 19:59 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Es könnte Dreck(wahrscheinlich eher weniger) oder Rost im Tank sein.Deshalb wahrscheinlich auch die Veränderung in der Kurve.
Den Tank sanieren würde sich ja im Winter anbieten.Hab ich auch erst gemacht und jetzt ist Ruhe.
Gruß Oliver
Gruß Oliver
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
moonchild1967
Mitglied

bei Regensburg




Beiträge: 837

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:28.10.08 21:02 IP: gespeichert Moderator melden


Es kommt vor, dass die Bezinpumpen anfangen, Geräusche zu machen. Entweder sie rauschen, oder sie surren. Wenn dich das zu sehr stört würde ich sie gegen eine andere tauschen. Als Ursache für das Rauschen kann, wie von Oli schon erwähnt, Schmutz oder Rost aus dem Tank in Frage kommen. Daher würde ich auch raten, dass du dir vor dem Einbau einer neuen Benzinpumpe einen Benzinfilter zwischen den Tank und die Pumpe baust. Denn der bereits verbaute Benzinfilter filtert lediglich den Dreck zwischen Benzinpumpe und Einspritzung heraus. An dem dann zusätzlich montierten Benzinfilter kannst du dann auch sehr schön sehen ob und was für Verunreinigungen aus dem Tank kommen. Denn deine Benzinpumpe kann auch einfach aus Altergründen rauschen und der Tankausbau wäre vergebliche Liebesmüh.

Grüße

Harald
Never Touch A Running System!!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Cabrio-GT
Mitglied

Bottrop


immer frische Luft von oben

Beiträge: 254

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:30.10.08 18:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hey,

wenn ich mir die Antworten so ansehe, muss ich wohl oder Übel mit dem Rauschen leben!?!

Aus meiner Zeit als aktiver Aquarianer kenne ich dieses Rauschen, wenn die Pumpe Luft gezogen hat, dann wurde einmal entlüftet und gut wars.
Ich dachte, das es bei der Benzinpumpe ähnlich wäre, weiss aber nicht, wie da eine Entlüftung durchgeführt wird.

Naja, dann werde ich mal sehen was ich mache. Am Besten ist es wohl "weg mit Schaden ... Neu" inkl. Tanksanierung

Bis dahin, Gruß Dieter


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Oli 62
Mitglied

71522Backnang




Beiträge: 215

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:31.10.08 19:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dieter
Ich würde erst den Tank sanieren.Wenn der Sprit richtig fließt kann es sein daß die pumpe ihre Arbeit wieder ruhig verrichtet.
Wenn du vorhast mit dem Fertansystem zu sanieren,mach alles wie angegeben,nur fülle die Versiegelung nur einmal ein und nicht zweimal.Bei mir war die Flüßigkeit schon zu dickflüßig und es gab dicke Klumpen im Tank,die sich dann beim Aushärten zum Teil lösten und zum anderen Teil eben nicht.
Ich habe dann noch einen Tank saniert.Nur zur Übung....
Viel Erfolg
Oliver
Gruß Oliver
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ralf
Mitglied

97688 Bad Kissingen




Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:01.11.08 12:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dieter
Bevor du den Tank sanierst würde ich erst mal einen Filter vor die Pumpe setzen um festzustellen ob überhaupt Rost oder Schmutz die Ursache ist.
Bei mir war auch immer ein Brummen / Rauschen da, die Ursache war das sich das Überdruckventiel an der Einspritzanlage zugesetzt hatte und nicht mehr aufgemacht hat, somit konnte der überschüssige Sprit nicht über den Rücklauf in den Tank weshalb die Pumpe ganz schön zu Tun hatte und um es vorweg zu nehmen ich hatte 2 Filter vor der Pumpe und die waren beide sauber.
Gruß Ralf
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Cabrio-GT
Mitglied

Bottrop


immer frische Luft von oben

Beiträge: 254

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:01.11.08 13:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ralf,

Na das ist doch mal ein Ansatz, den man verfolgen kann. Es leuchtet ein, das wenn das Ventil zusitzt, die Pumpe übermäßig arbeiten muss. Erklärt vielleicht auch, das das Rauschen in Rechtskurven kurzzeitig aufhört: Es kann dann Benzin zurücklaufen und die Pumpe wird entlastet!?!

Die Sache mit dem Einbau eines zus. Filter ist ja auch kein Ding, werde ich dann als erstet mit der Überprüfung des Ventils in Angriff nehmen.

Vielen Dank und Gruß,

Dieter
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Oli 62
Mitglied

71522Backnang




Beiträge: 215

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:03.11.08 19:15 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Leute
Ich will euch ja nicht entmutigen,aber wer den GT-Tank kennt, der weiß,daß sich ein Netz über dem Abfluß(sofern es nicht entfernt wurde) befindet.Die Filter werden alle sauber sein,aber es wird trotzdem kein Sprit fließen.Bei mir war das Netz entfernt und Rost hatte den Abfluß zugesetzt(Filter aufgesägt-nichts drin).Ich habe die Benzinleitung vom Tank abgeschraubt und mit dem Schraubenzieher reingestochen.Dann lief der Sprit.
Gruß Oliver
Gruß Oliver
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Cabrio-GT
Mitglied

Bottrop


immer frische Luft von oben

Beiträge: 254

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Rauschen der Benzinpumpe Datum:03.11.08 22:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Oliver,

mit dem Spritfluss habe ich ja keine Probleme, bisher zieht der Motor sauber durch, ohne zu Stottern o.ä.
Wenn ich den zus. Filter anbringe, werde ich auf jeden Fall den Ausgang des Tanks begutachten und ggf. durchstoßen.
Eine Tanksanierung ist ja doch ziemlich aufwendig (habe mal auf den angegebenen Seiten gestöbert) und ich weiß nicht, ob ich mir und meinem Opelschrauber das zutrauen kann

Wir werden sehen

Gruß Dieter
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.15 sec davon SQL: 0.02 sec.