Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 20.10.17 20:11
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Radlager HA 2. Serie
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Radlager HA 2. Serie Datum:22.10.08 22:03 IP: gespeichert Moderator melden


Bräuchte mal einen Tip.
Ich überhole gerade eine HA (2. Serie) und bin nun an den Radlagern angelangt. Zwischen Lager und Achse sind unterschiedliche Distansringe eingebaut, nun möchte ich gerne wissen wie stelle ich fest wieviele Ringe ich einbauen soll?
Ich hatte irgendwo mal was von 0,6mm Spiel gelesen, kann das jemand bestätigen?

Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:23.10.08 19:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Wolfgang!

Wo hast du denn die Distanzringe GENAU eingebaut?
Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist bei meiner HA 2. Serie nur 1 Ring auf der linken Seite drinnen gewesen, rechts war keiner. Die Stärke habe ich leider nicht bei der Hand, da meine HA immer noch in der Werkstatt dahinschläft .

Sonst sind die Distanzringe nur bei den Schulterlagern drinnen. Diese gehören vorgespannt, aber das hast du sicherlich in Simons Beschreibung nachgelesen.

Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:23.10.08 20:50 IP: gespeichert Moderator melden


hallo wolfgang

meinst du die distanzscheiben die im achsrohr sind wenn die achswelle gezogen ist.<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>? dann müsste ich mal suchen, kann sein das ich was darüber habe.


gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:23.10.08 21:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Dieter!

Ich tippe auf den Distanzring, der nach dem Radlager auf der Halbwelle sitzt. Ja, da ist ein Abstand dazwischen.

Man sieht rechts vom Radlager den Distanzring mit etwas Abstand.

Meinst du das?



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rip am 23.10.08 um 21:49 geändert
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:23.10.08 23:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
hallo wolfgang

meinst du die distanzscheiben die im achsrohr sind wenn die achswelle gezogen ist.<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt=´häää?´>? dann müsste ich mal suchen, kann sein das ich was darüber habe.


gruß dieter


@ Dieter,
genau diese Ringe meine ich. In meiner Achse waren auf der einen Seite zwei Ringe und auf der anderen Seite nur einer. Ich habe die ringe noch nicht gemessen und kann deshalb nicht sagen wie dick sie sind. Ist auf jeden Fall ein Ring mit dem das Spiel eingestellt wird. Nur, wie genau das Spiel eingestellt wird, konnte ich noch nirgends nachlesen......

Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:23.10.08 23:32 IP: gespeichert Moderator melden


Anhabd einer Schnittansicht wäre die Funktion der Lagerung ersichtlich.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:24.10.08 17:37 IP: gespeichert Moderator melden


hallo wolfgang

hier sind die bilder. diese sind aus dem whb vom rekord c. man sollte sich danach richten können.



[img]<a href="http://imageshack.us"><img src="http://img100.imageshack.us/img100/4173/hinterachse004fg4.jpg" border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us"/></a><br/><a href="http://g.imageshack.us/img100/hinterachse004fg4.jpg/1/"><img src="http://img100.imageshack.us/img100/hinterachse004fg4.jpg/1/w465.png" border="0"></a>[/img]


[img]<a href="http://imageshack.us"><img src="http://img100.imageshack.us/img100/8805/hinterachse1001ux4.jpg" border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us"/></a><br/><a href="http://g.imageshack.us/img100/hinterachse1001ux4.jpg/1/"><img src="http://img100.imageshack.us/img100/hinterachse1001ux4.jpg/1/w465.png" border="0"></a>[/img]


ich hoffe damit geholfen zu haben.


gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:24.10.08 18:17 IP: gespeichert Moderator melden


Echt Super Dieter,
das ist genau das was ich gesucht habe 100Punkte für Dich

Danke
Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bigedi
Mitglied

solingen


suchen

Beiträge: 201

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:19.12.11 13:20 IP: gespeichert Moderator melden


wenn ich das richtig verstehe, man muss nur die 4 schrauben an der bremsankerplatte lösen und kann dann die welle mit kugellager herausziehen? im differential muss kein sicherungsring etc entfernt werden? gibt es einen tipp was man machen kann wenn die welle bombenfest sitzt? heißmachen etc?
gruß bigedi

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von bigedi am 19.12.11 um 13:21 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
246GT
Mitglied

Seefeld/Obb




Beiträge: 221

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:19.12.11 15:58 IP: gespeichert Moderator melden


BOMBENFEST!
das ist das Stichwort. Ich habe mir einen Wichser gebastelt und der ist nicht klein das Gewicht hat locker 5 kg. Aber das Ding will nicht raus. Habe schon geguckt ob es die Serie 2 auch mit Sprengring gibt, aber da ist nichts.

Erwärmen wird reichlich stinken, gibt es Tricks?

Gruß, Hans-Georg
Lebt denn der Leo noch?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:19.12.11 18:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

Da gibt es keinen Trick, den besagten Wichser und das Ding ist draussen.

Habe mir einen gebaut, aber das Gewicht hat denke ich keine 5 Kg. Zwei bis dreimal geschlagen und die Welle war gelöst.

Guck zur Sicherheit doch mal nach, ob kein Sprengring verbaut ist. Wenn keiner verbaut ist, dann sitzt sie eben durch das alter bedingt so fest.

Der sogenannte Wichser sollte aber auch über 2 Radbolzen angeschraubt werden.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:19.12.11 21:50 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe mir vom Müllsammelzentrum eine passende 4-Loch-Felge geholt und mit nem echt großen Hammer einige Male auf die Felge gedroschen. Dann war die Welle heraussen.
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
patrick
Mitglied

Bad Camberg




Beiträge: 97

Geschlecht:
User ist offline
269527643  269527643  
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:05.05.12 17:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich möchte ungern noch ein weiteres Thema aufmachen, deswegen schreib ich mal hier weiter. Habe heute meine HA auseinandergebaut und dabei kam vollgendes herraus.. :-(

Das "gute Rohr" ist von der rechten Seite, das "andere" von Links. Kann ich von ausgehen das es einfach nur das Radlager ist, wo der "Dreck" herkommt, oder ist da noch mehr kaputt gegangen? Weil das Diff sieht ja so eigentlich noch gut aus, bzw dort ist auch keinerlei verschmutzung und es macht auch keine Geräuche oder ähnliches.. Montag werd ich von Opel die Radlager erneuern lassen und hoffen das die Welle noch ganz ist.

http://imageshack.us/photo/my-images/42/p5050234.jpg/

http://imageshack.us/photo/my-images/687/p5050235.jpg/

http://imageshack.us/photo/my-images/84/p5050244.jpg/

Danke schonmal und schönes Weekend :-)
Patrick

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von patrick am 05.05.12 um 17:40 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:05.05.12 21:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Patrick!

Was ist denn das für "Dreck"?
Welche Konstistenz hat er?
Kann man ihn wegwischen?

Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
patrick
Mitglied

Bad Camberg




Beiträge: 97

Geschlecht:
User ist offline
269527643  269527643  
  RE: Radlager HA 2. Serie Datum:06.05.12 10:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
Das ist ähnlich wie total verdrecktes Kühlwasser mit steinchen..ich hoffe ich bekomm die Radlager
Morgen
Runter und weiß mehr..

Hallo, also nur zur Info, nachdem ich heut alles sauber gemacht habe, mir bei ATZ neue Radlager besorgt habe, funktioniert alles einwandfrei.. so leise war mein GT noch nie :-))

Gruß

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von patrick am 07.05.12 um 21:16 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.22 sec davon SQL: 0.02 sec.