Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 14.12.17 13:55
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Uhr prüfen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Uhr prüfen? Datum:26.08.08 11:20 IP: gespeichert Moderator melden


@ Kardinal Thomas:

Ich wüsste nicht wo ich bei mir eine Sicherung einbauen kann!
Meine Uhr scheint von Werk aus keine zu besitzen!
Ich weiß nicht ob du es mitbekommen hast, aber ich habe scheinbar ein neueres Modell, bei der die Technik etwas anders ist!
Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Uhr prüfen? Datum:26.08.08 11:23 IP: gespeichert Moderator melden


zudem war an deiner elektrik nie was kaputt. also würd ich das mal schön so lassen

mfg simon
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Uhr prüfen? Datum:26.08.08 19:43 IP: gespeichert Moderator melden



@baker

Magnus hat das schon richtig beschrieben mit der Demontage usw.
Nur eine noch eine kleine Anmerkung:

Je sorgfälltiger du beim Verschließen des Chromrings vorgehst, desto weniger Staub kann ins Innere des Instrumentes kommen.

Man könnte aber auch eine dünne Silikonabdichtung machen.
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.13 sec davon SQL: 0.02 sec.