Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.10.17 09:22
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  H-Zulassung TÜV Termin
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Zosko
Mitglied

Grainau




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 19:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo erst mal zusammen!

Bin seit letztem Wochenende stolzer Besitzer eines Opel GT´s nur leider ohne Zulassung. Würde den GT gerne wen irgendwie möglich mit H-Kennzeichen zulassen. Hab aber folgende zwei Probleme:
Soviel ich weiß ist ein 2.0E Motor vom Manta B eingebaut, aber nicht eingetragen. Für eine H-Zulassung muss ich nachweisen dass der Motor min. 30 Jahre alt ist. Sieht man anhand der Motornummer wie alt der Motor ist?
Zweites Problem die Felgen: hab vorne ATS Classic 8x13 und hinten 9,5x13 drauf. Kriegt man die irgendwie durch den TÜV? In welchem Zeitraum gab es denn die Felgen von ATS.

Vielen Dank schon mal im voraus für die Hilfe

Gruß

Zosko


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Zosko am 21.09.07 um 19:45 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 20:52 IP: gespeichert Moderator melden


Servus aus Bayern.

zu 1: nachweisen daß er 30 Jahre alt ist, dürfte kein Problem sein, da es den 2.0E seit 77 oder 78 gibt. Nur die Einspritzanlage sehen die Tüvis nicht gerne lt. Anforderungskatalog muß der originale Vergaser drauf sein. Normaler Eintrag ist kein Problem mit den Manta GTE Bremsen.
Anhand der Motornummer glaub ich kaum das Alter erkennen zu können.

zu 2: die ATS gibt es seit den 70igern. 4*8" gehen leicht durch den Tüv, 9,5er wurden auch schon abgenommen.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 21:51 IP: gespeichert Moderator melden


Das ähnliche Thema läuft auch grad im OHF!
Hier mal der Link:

OHF

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stephan
Mitglied

Mertingen




Beiträge: 16

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 22:02 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich hatte meinen GT mit der 1.9E Masch. vom Manta A und ATS 7x13ET3 und 8x13 ET1 ohne Probleme durch die H- Zulassung bekommen. Auch der Frontsp. von Lenk war dabei kein Problem.
Schöne Grüße.
Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zosko
Mitglied

Grainau




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 22:02 IP: gespeichert Moderator melden


@baker1959
bis jetzt hab ich nur '78 gefunden, bedeutet ja 29 Jahre und ich wollt ja eigentlich noch den Herbst ausnutzen. Größere Bremsen sind ja verbaut.
@OGT71
Danke für den Hinweis werd ich nebenher auch verfolgen.
@alle
hatt jemand die 9,5x13 eingetragen, bzw. hat jemand einen Nachweis (Katalog, etc. )dass es die Felgen in der Größe in den 70ern schon gegeben hat. Hab bei ATS schon angefragt, hab aber leider noch keine Antwort bekommen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 22:14 IP: gespeichert Moderator melden


Hmm... 9,5 ist mr noch nichts bekannt..zumindest nicht hier in diesem Forum!

Ich selber fahre ringsrum die 8er mit H-Kennzeichen was auch nicht mehr GANZ so einfach war

Die gängigsten Kombinationen die in keinem Fall Probleme machen dürften wären vorn 7er und hinten 8er oder komplett 7er!

Aber..nichts ist unmöglich

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 22:33 IP: gespeichert Moderator melden


Das eigentliche Problem sind nicht die Felgen ATS Classic an sich,die werden eingetragen.
Der Knackpunkt ist einerseits die unterschiedliche Felgengroße vorne und hinten - geht lt. H-katalog nicht und andererseits die 9,5er, welche reine Rennsportfelgen sind ohne ABE / KBA Nummer.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 23:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

mal eine kurze Frage zwischendurch wegen:
"Der Knackpunkt ist einerseits die unterschiedliche Felgengroße vorne und hinten - geht lt. H-katalog nicht"

Was ist denn, wenn ich meine 7 und 8er ATS vor 21 Jahren eingetragen bekommen habe?
Ginge das dann auch nicht?

Die Frage hat einen rein informativen Hintergrund.

Grüße
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 23:19 IP: gespeichert Moderator melden


ähh...jürgen, du willst doch nicht etwa.....
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Oepfel
Admin

Wendelstein


10 % Verlust haste immer !

Beiträge: 1187

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 23:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo,

mal eine kurze Frage zwischendurch wegen:
\"Der Knackpunkt ist einerseits die unterschiedliche Felgengroße vorne und hinten - geht lt. H-katalog nicht\"

Was ist denn, wenn ich meine 7 und 8er ATS vor 21 Jahren eingetragen bekommen habe?
Ginge das dann auch nicht?

Die Frage hat einen rein informativen Hintergrund.

Grüße
Jürgen


Wenn ichs richtig gelesen habe in den bestimmungen sollte es dann kein Problem sein wenn es bis 10 Jahre nach Baujahr eingetragen worden ist. Da es dann ja zeitgenössisch ist.

Aber wie immer gilt: Abhängig vom Prüfer und dessen Laune ;)

mfg
10 % Verlust haste immer !
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:21.09.07 23:25 IP: gespeichert Moderator melden


ich bin dafür jürgen probiert es aus - und beschreibt es dann natürlich in gewohnter weise....
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zosko
Mitglied

Grainau




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:22.09.07 10:00 IP: gespeichert Moderator melden


Naja dass es für die 9,5x13 Felgen keine ABE gibt hab ich auch schon festegestellt. Hab das Auto halt so gekauft nur beim Vorbesitzer waren sie nicht eingetragen. Das mit der Mischbereifung hab ich auch gelesen. Reicht es nicht aus nachzuweisen, dass es damals schon möglich gewesen wäre, den GT mit Mischbereifung auszustatten?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:22.09.07 10:15 IP: gespeichert Moderator melden


Versuch die Reifen/Felgen erst einmal ganz normal einzutragen! (Sonderabnahme)
Dann fährst Du mit original Bereifung zur H-Abnahme!
Im Gutachten steht: Fahrzeug wurde auf original Rädern vorgefürt!
Danach zum Straßenverkehrsamt und den den Fahrzeugschein/Brief umschreiben lassen!
Die breiten eingetragenen Felgen werden in den neuen Schein mit übernommen!
War bei mir so!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von OGT71 am 22.09.07 um 10:16 geändert

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:22.09.07 11:05 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Danke. War wirklich nur reine Neugier, weil mir beim Lesen des Beitrages einfiel, daß ich hier eine ganz schöne Menge an Briefen habe, in denen vor 1986 schon die Classic-ATS eingetragen worden waren.
Ist ja auch schon eine Weile her und wäre mit Sicherheit auch eine Argumentationsgrundlage, so ein alter Brief.

Grüße
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
carsten
Mitglied

Hambühren/Celle


Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Beiträge: 1169

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:22.09.07 12:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen,

ich bin dieses Jahr mit vorhandenem H-Kennzeichen und eingetragener Originalbereifung zum TÜV gefahren und habe ohne Probleme vorne 7 Zoll und hinten 8 Zoll ATS-Felgen eingetragen bekommen. Es war weder eine Erklärung nötig, noch hatte ich Diskusionen mit dem Prüfingenieur. Weil es die dicken 235-Reifen nur noch unter erschwerten Bedingungen zu kaufen gibt, hat der Prüfer auf MEINEN Wunsch rundum 205er eingetragen. Das sieht auch sehr gut aus. Falls du das Gutachten brauchst, oder ein Foto des Wagens, dann sag bescheid.

Gruß Carsten

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von carsten am 22.09.07 um 12:48 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Niels
Mitglied

Interlaken CH - Berner Oberland




Beiträge: 1044

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:22.09.07 22:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hab auch endlich TüV-Abnahme mit H-Kennzeichen
- 7/8x13 waren garkein Thema
- 2.oE mit Spritze auch nicht

Aber das Getrag 5-Gang war ihm eigentlich zu jung. Hat aber ein Auge zugedrückt...

Die 9x13 sollten fürs H-egal sein. Die eigentliche Eintragung stell ich mir aber nicht so leicht vor...
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zosko
Mitglied

Grainau




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: H-Zulassung TÜV Termin Datum:23.09.07 19:39 IP: gespeichert Moderator melden


Scheint ja bei einigen gar kein Problem zu sein einen anderen Motor und Mischbereifung eingetragen zu bekommen
Kann mir jemand bitte eine Kopie seines Fahrzeugbriefes bzw. Fahrzeugscheines schicken, bei dem Mischbereifung (egal welche Dimension) und/oder ein 2.0E eingetragen ist.
Würdet mir damit sehr weiterhelfen

Gruß

Zosko
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.27 sec davon SQL: 0.01 sec.