Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 19.10.17 22:14
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  Kadett C Vorderachse / Manta B HA im GT
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  Kadett C Vorderachse / Manta B HA im GT Datum:24.06.07 22:08 IP: gespeichert Moderator melden


Wer von euch fährt eine Kadett C Vorderachse und/oder Manta B Hinterachse im GT mit Tüv ?

MFG
Rouven
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kadett C Vorderachse / Manta B HA im GT Datum:25.06.07 21:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Rouven

die Achsen hat mal Strauss getüvt.Preislich ohne Kommentar. Im Journal oder Report gab es einen Bericht über den Einbau.
Die VA ist leicht einzubauen nebst lenkgetriebe. Die HA erfordert die Geradstellung der Stoßdämpfer. Summa sumarum nicht so der große Akt - wenn man es durchzieht. Es bringt eine überragende Verbesserung des Handlings. Die Karre fährt sich besser als ein C-Coupe.
Vorteil: man sieht es nicht von Aussen.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Totti
Mitglied

Lübeck




Beiträge: 366

Geschlecht:
User ist offline

377050720  377050720  calibra1001  
  RE: Kadett C Vorderachse / Manta B HA im GT Datum:25.06.07 21:50 IP: gespeichert Moderator melden


Moin,

ist die Manta B Achse eigentlich breiter als die GT und brauch wirklich nur die Stossdämpferaufnahme umgeschweisst werden?
Ist die Stellung der Federn gleich?

Totti
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kadett C Vorderachse / Manta B HA im GT Datum:25.06.07 22:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hawadere = Moin auf bayrisch:

die Manta Achse ist um ca. 4 cm +-X breiter. bedingt durch die StDäAufnahmen muß am Dom geändert werden, sonst wäre eine Schrägstellung der Dämpfer unmöglich. Die GT Achse mit geraden Dämpfern ist sinnvoller, da bei Verwendung von Breitfelgen ausreichender Platz vorhanden bleibt.
Wenns originalähnlich aussehen sollte. Was die Panhardanlenkung anbetrifft: keine Ahnung, wird wohl zu ändern sein.
Wer ein Backenhörnchen haben möchte, greift ins Mantaregal.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kadett C Vorderachse / Manta B HA im GT Datum:25.06.07 23:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

umgebaut ist der Karren bereits - wurde Anfang 90 bereits gemacht - es geht nun um Briefkopien oder Hilfestellung bei der TÜV-Abnahme.

Hintergrund:
Ich möchte mir einen Wagen zulegen der so umgebaut ist - Entscheidung über den Kauf ist noch nicht gefallen und wenn man keinen TÜV bekommt ist die Entscheidung natürlich eh klar.

MFG
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.16 sec davon SQL: 0.01 sec.