Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 16.10.17 23:53
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Amperemeter
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Amperemeter Datum:15.04.07 21:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hab seit heute folgendes Problem, d.h. ich weiß nicht ob heute Nachmittag meine Ladekontrolleuchte auch schon geleuchtet hat! Bin heute 400KM gefahren, und heute Abend in der Dämmerung hab ichs gesehen!
Zeitweilig (nicht immer) leuchtet die Kontrolleuchte schwach auf! Beim Blinken doller!
Dann beruhigt sie sich wider!
Kann das ein Massefehler sein?
Was kann ich messen?
Lichtmaschiene und Regler sind noch fast neu, Batterie auch!

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Amperemeter Datum:15.04.07 23:43 IP: gespeichert Moderator melden


hi!
schau doch mal hier rein!

OHF

mfg simon


http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
projekt2
Mitglied

thaleischweiler


easy skanking

Beiträge: 864

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Amperemeter Datum:16.04.07 08:06 IP: gespeichert Moderator melden


trift sich ja gut, dass das thema hier mit dem amperemeter gerade gestartet ist.

mein problem:
war gestern auch auf einer grossen tour. auf der autobahn fing plötzlich der amperemeter-zeiger an zu "wackeln" . und zwar schlug er als "zitterbewegung" aus bis ca. +10. am ziel angekommen hatte ich gleich alle kabel kontrolliert. waren aber alle fest. das zittern des zeigers setzte sich auch auf der halben rückfahrt fort. dann war wieder alles wie gehabt. als ich die autobahn runter bin habe aber den verdacht/vermutung, dass evtl eine blinkerbirne lose in der fassung sein könnte, da der blinker kurzzeitig etwas schneller getacktet hat. das habe ich aber gestern nicht mehr nachgesehen. kann meine vermutung richtig sein oder lag es nur an der hitze?

karsten
easy skanking
Hooroo
Karsten

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Jur
Mitglied

Hessen




Beiträge: 392

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Amperemeter Datum:16.04.07 08:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
ich würde mal bei abgeklemmter Batterie die 2 oder 4 dickeren Schrauben im Sicherungskasten nachziehen, aber vorsichtig.
Dann die Masse am Sicherungskasten kontrollieren.
Dann Masseband Motor checken und nachziehen.
Dann bliebe noch das Amperemeter, seltener die Anschlußschrauben des Amperemeters.
Wenn da eine Schraube locker war und jetzt angezogen wurde, dann dürfte der Spuk eigentlich vorbei sein.
Gruß, Jur
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
projekt2
Mitglied

thaleischweiler


easy skanking

Beiträge: 864

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Amperemeter Datum:16.04.07 12:31 IP: gespeichert Moderator melden


@jur

hatte ich ja alles bei dem zwischen stop wie schon oben beschrieben kontoliert. deshalb ist es mir ja ein rätsel.

karsten
Hooroo
Karsten

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Amperemeter Datum:16.04.07 16:22 IP: gespeichert Moderator melden


Also bei mir war ganz einfach die Masse von der Batterie lose!
Problem behoben! Danke!

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.10 sec davon SQL: 0.01 sec.