Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.gtforum.de
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.eu bitte Benutzername angeben, danke
Opel GT komplettrestauration - von A - Z Das Opel GT Forum
Datum: 21.09.21 14:10
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Bilder unserer GT's (Moderatoren: )
  Opel GT komplettrestauration - von A - Z
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:22.10.09 20:46 IP: gespeichert Moderator melden


Moin
Leider hat er nach den Jahren nichts mehr gefunden!
Aber wie Er es mir geschildert hat und an meinen GT erlutert hat glaube ich Ihm.
Die Sitze hatte Er in Cord/Kunstleder.
Der Teppichboden war aber nur auf den Bodenbereich verlegt.Der Kardankanal und die Holme waren aus Gummi.Die Gepckablage aus Kunstleder.Der Wagen wurde beim Hndler,nach seinen Wnschen nachgerstet.
Bloss die Chromorgie wie an meinen GT htte er nicht gekauft.Das ist seine Aussage auch heute
noch.Was mir nur noch komisch vorkommt ist das
sein 1973er GT/J "Ocker" war.Ich war immer der Meinung das in den letzten Monaten nur noch Citro-Gelbe gefertigt wurden.
Also vom Werk aus gab es diese Wnsche nicht!
Wohl aber beim FOH!!!Dieses wurde mir letzte
Woche auch beim letzten Mohikaner dieser Gattung in Lilienthal besttigt.Auch dieser hat damals Kundenwnsche erfllt.Denn das Chrommodell wollte ja kaum noch einer haben(Seine Worte)
Wenn ich zurck denke.Ich mochte das Mattschwarz auch lieber.
Gruss Norbert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:23.10.09 07:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...Wenn ich zurck denke.Ich mochte das Mattschwarz auch lieber...


... Chromezierrat galt in den spten 70ern als megaspieig und wurden vielfach einfach Mattschwarz
berlackiert, war zu mindest in der Manta-A / Ascona-A - Szene so...
Heute eigentlich kaum vorstellbar, wo es daoch nur noch diese Plastikstosfnger gibt...
Ich persnlich knnte mit das Mattschwarze GT/J-Styling an meinem Wagen auch gut vorstellen,
jedoch mchte ich auf die sonstige AL-Ausstattung nur ungern verzichten...
Gre vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:23.10.09 07:30 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...Wenn ich zurck denke.Ich mochte das Mattschwarz auch lieber...


... Chromezierrat galt in den spten 70ern als megaspieig und wurden vielfach einfach Mattschwarz
berlackiert, war zu mindest in der Manta-A / Ascona-A - Szene so...
Heute eigentlich kaum vorstellbar, wo es daoch nur noch diese Plastikstosfnger gibt...
Ich persnlich knnte mir das Mattschwarze GT/J-Styling an meinem Wagen auch gut vorstellen,
jedoch mchte ich auf die sonstige AL-Ausstattung nur ungern verzichten...[/
Gre vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:23.10.09 07:31 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...Wenn ich zurck denke.Ich mochte das Mattschwarz auch lieber...


... Chromezierrat galt in den spten 70ern als megaspieig und wurde vielfach einfach Mattschwarz
berlackiert, war zu mindest in der Manta-A / Ascona-A - Szene so...
Heute eigentlich kaum vorstellbar, wo es daoch nur noch diese Plastikstosfnger gibt...
Ich persnlich knnte mir das Mattschwarze GT/J-Styling an meinem Wagen auch gut vorstellen,
jedoch mchte ich auf die sonstige AL-Ausstattung nur ungern verzichten...
Gre vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:23.10.09 07:33 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...Wenn ich zurck denke.Ich mochte das Mattschwarz auch lieber...


... Chromezierrat galt in den spten 70ern als megaspieig und wurde vielfach einfach Mattschwarz
berlackiert, war zu mindest in der Manta-A / Ascona-A - Szene so...
Heute eigentlich kaum vorstellbar, wo es doch nur noch diese Plastikstosfnger gibt...
Ich persnlich knnte mir das mattschwarze GT/J-Styling an meinem Wagen auch gut vorstellen,
jedoch mchte ich auf die sonstige AL-Ausstattung nur ungern verzichten...
Gre vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
moonchild1967
Mitglied

bei Regensburg




Beiträge: 837

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:23.10.09 09:13 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
...Wenn ich zurck denke.Ich mochte das Mattschwarz auch lieber...


... Chromezierrat galt in den spten 70ern als megaspieig und wurde vielfach einfach Mattschwarz
berlackiert, war zu mindest in der Manta-A / Ascona-A - Szene so...
Heute eigentlich kaum vorstellbar, wo es doch nur noch diese Plastikstosfnger gibt...
Ich persnlich knnte mir das mattschwarze GT/J-Styling an meinem Wagen auch gut vorstellen,
jedoch mchte ich auf die sonstige AL-Ausstattung nur ungern verzichten...


Na komm Thomas, die paar Schrauben von den Stostangen, der Tankdeckel und schon haste doch fast schon den "Rallye-Look"

Gre

Harald
Never Touch A Running System!!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:23.10.09 09:28 IP: gespeichert Moderator melden


... und die Ziersteifen blasenfrei anbringen ...
Gre vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:23.10.09 12:42 IP: gespeichert Moderator melden


Moin
@Thomas
Dafr mssen die Reifen aber dicht halten.
Noch eins zum GT/j:Schon wegen der Eitelkeit
brauchte ich damals den Abblendbaren Innenspiegel
vom AL.Wie htte ich mich sonst kmmen sollen.
Gruss Norbert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
www.SMON.de
Mitglied

Oberpfalz


Langsam wird es Zeit ;-)

Beiträge: 238

Geschlecht:
User ist offline
  Es wird langsam fertig Datum:12.12.09 15:43 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Liebe GT Gemeinde

So jetzt endlich - das Luftleitblech ist dran und 2 spritzbleche sind fertig eins hab ich bekommen und restauriert und eins hab ich selbst gemacht - ich bin so stolz auf mich - die bilder sind auf meiner seite zu sehen (muss ich nur noch hochladen)- das msst ihr euch mal geben

ich bin so happy es ist schon so viel passiert - ich muss nur noch die spritzbleche einschweissen und die inneren radlufe hinten. dann die wagenheberaufnahmen und die Federaufnahme FS und die Tren...
das auto schaut soweit schon mal wenigstens wieder komplett aus von aussen - super geiles gefhl. die jahre lange arbeit langsam zum. schweisstechnisch zu ende zu bringen.

Ich beanke mich auch bei eurer Seelischen und vor allem Praktischen untersttzung.

Ich geb bescheid wenn die Bilder online sind.

wenn jemand so schmale innenradlufe fr hinten hat BFS und FS - ich geb auch bissl geld aus ansonsten schweiss ich mir 2 streifen zu einem radlauf zusammen - 150 zahl ich nicht fr sowas was man spter net sieht....

eine frage noch was denkt ihr wegen meinem schlechten kotflgel(fahrerseite)? da sind so viele alte Schweissnhte vor allem in der nhe der A- Sule - was kann ich da machen? bzw. soll ich da was machen?

ach noch was - beim spritzblech der deckel ist der innen drin im lampengehuse oder auf der radlaufseite? - und da ist doch im lampengehuse die halterung fr die lampe muss die wiederum ans spritzblech geschraubt werden - ich find leider keine vernnftigen bilder - knnt ihr mir da helfen wie das aussehen muss?



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von www.SMON.de am 12.12.09 um 15:47 geändert
Der Opel GT Restaurationshelfer / Downloadcenter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird langsam fertig Datum:12.12.09 19:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

ach noch was - beim spritzblech der deckel ist der innen drin im lampengehuse oder auf der radlaufseite? - und da ist doch im lampengehuse die halterung fr die lampe muss die wiederum ans spritzblech geschraubt werden - ich find leider keine vernnftigen bilder - knnt ihr mir da helfen wie das aussehen muss?


Deckel wird von der Radlaufseite angschraubt nachdem du die Scheinwerfer eingebaut hast ...



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Opel-GT-73 am 14.12.09 um 14:25 geändert
Gru
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
www.SMON.de
Mitglied

Oberpfalz


Langsam wird es Zeit ;-)

Beiträge: 238

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird langsam fertig Datum:14.12.09 13:06 IP: gespeichert Moderator melden


vielen dank fr das bild - noch eine sache:
der winkel der das spritzblech mit dem lampenhalterblech verbindet ist ein normales stahlblech oder? kann des sein das meiner damals weggerostet war? kann ich ja selbst bauen oder?

mfg simon
Der Opel GT Restaurationshelfer / Downloadcenter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Es wird langsam fertig Datum:14.12.09 13:36 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, war ein normales Stahlblech soweit ich wei, allerdings schon ein relativ dickes
Komplett weggerostet stell ich mir daher schwierig vor.
Kann dir wenn ich wieder zuhause bin gern ein Foto schicken und mal die Mae durchgeben falls du keine Vorlage mehr hast
Wobei die Dinger ja eigentlich "nichts" kosten sollten

Gru
Magnus

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von GT@Remscheid am 14.12.09 um 13:43 geändert
Beim Beschleunigen mssen die Trnen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Rhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird langsam fertig Datum:14.12.09 14:25 IP: gespeichert Moderator melden





Meine waren auch nicht mehr brauchbar, hab mir neue bei Ebay ersteigert.
Gru
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
www.SMON.de
Mitglied

Oberpfalz


Langsam wird es Zeit ;-)

Beiträge: 238

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird langsam fertig - neue Bilder!!! Datum:26.12.09 16:02 IP: gespeichert Moderator melden


So die neuen Bilder sind online auf meiner Seite:
http://www.smon.de/opelGT.htm

die neuen bilder sind auf Seite 7 -

jetzt passt auf das krasse kommt noch

ich habe innenradlufe fr hinten gesucht - und wisst ihr welche da genial passen - die vom ford fiesta - natrlich nicht als komplett radlauf sondern nur von der kante ca 10cm in der Breite

mfg simon

aber ich versteh immer noch nicht wieso der winkel da nicht bis zum spritzblech kommt - da wre bei mir der abstand viel zu gro - keine ahnung was da bei mir anders ist

Der Opel GT Restaurationshelfer / Downloadcenter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
GT1100
Mitglied

Celle


Ich steh dazu!

Beiträge: 194

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird langsam fertig Datum:26.12.09 18:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Simon!

Respekt ! Ohne Worte !

Super Arbeit!


Gru GT 1100 Michael


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird langsam fertig Datum:26.12.09 19:27 IP: gespeichert Moderator melden


hallo simon

mach mal ein bild mit dem winkel damit man wei was du genau meinst.


gru dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
simon19
Mitglied

kallmnz / mnchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Es wird langsam fertig Datum:11.01.10 22:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Simon.
Hab die neuen Bilder gesehen. Langsam wird er ja.

Ht selber mal ne Frage. Hier schreibst du auf Seite 3, dass du bleifreie Verzinnungspaste fr das Heck verwendet hast. Das hat ja nichts mit surefrei zu tun!? Die ist doch nur fr bleifreies Karosseriezinn gedacht.
Auf deiner Homepage schreibst du aber was von surefrei. Was stimmt denn nun?

Hab bei mir jetzt auch nen Falz mir surefreier Paste vom Korrosionsschutzdepot behandelt, und hab Angst, dass das wie bei dir anfngt zu gammeln.

Mfg Simon


http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
www.SMON.de
Mitglied

Oberpfalz


Langsam wird es Zeit ;-)

Beiträge: 238

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neue Bilder !!! Datum:19.01.10 08:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hi @ all

Ich bin so glcklich und aufgeregt.

Ende Januar wird meine Karosse vom Lackierer abgeholt. Ich hab mir extra diese Woche noch Urlaub genommen um alles fertig zu machen. Was bis dahin noch net fertig ist - kann ich dort machen.

@simon19 - Es msste Bleifrei gewesen sein - hast recht.

Gestern hab ich meine 2 Spritzbleche eingebaut. Sehr harte Arbeit - bin froh - Bilder auf meiner Webseite:
http://www.smon.de/OpelGT7.htm

Hier mal ein Bild
von meinem Spritzblech /Lampenhalterblech - ist das normal - wie kommt da der Winkel hin?




Ach ja an alle wegen dem Ford Fiesta Radlauf.
Gestern hab ich damit angefangen den einzupassen - dann hab ich wieder aufgegeben wegen eigenverschuldung <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt=wink> hab zu viel weggeschnitten (dumm) -

Es ist so ich hatte mit nem Karton den Radlauf abgezeichnet und das Profil - beides passte nahezu perfekt auf den Ford Fiesta Radlauf - beim Einbau - muss ich sagen naja - wenn er drin ist kann ich euch mehr sagen - es wird aber noch ein stck Arbeit sein bis des passt....

Naja schaut euch mal schn meine Bilder an heute Abend gehts weiter.

Bis die Tage
MFG Simon

ps: mein Lackierer meinte ich bruchte auch ein Gestell wo ich den GT drehen/kippen kann oder so.

kann man sich sowas selbst schweissen? ich htte Angst, dass es umkippt oder die Schweissnhte nicht halten. gibts da plne dafr? oder hat jemand in der oberpfalz eins brig

Noch was:

Wie macht man eigentlich den bergang vom Kotflgel zum Schweller und vom hinteren Seitenteil zum Schweller - wird das berspachtelt?



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von www.SMON.de am 19.01.10 um 09:13 geändert
Der Opel GT Restaurationshelfer / Downloadcenter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
www.SMON.de
Mitglied

Oberpfalz


Langsam wird es Zeit ;-)

Beiträge: 238

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Opel GT komplettrestauration - von A - Z Datum:19.01.10 08:53 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
polstercode 351 =

velours/kunstleder bzw. cord/kunstleder, schwarz.


gru dieter


hm hat da jedmand bilder von sowas? hab ich noch nie gesehen!

mfg simon
Der Opel GT Restaurationshelfer / Downloadcenter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
michael
Mitglied

nrw/berg.land




Beiträge: 651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird langsam fertig Datum:19.01.10 08:55 IP: gespeichert Moderator melden


man kann es nicht oft genug sagen....aller grssten respekt zu dem was du bis jetzt geschafft hast,simon



gru michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(33) «6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.01 sec.