Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 23.11.17 21:09
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Bilder unserer GT's (Moderatoren: )
  resto hat begonnen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
246GT
Mitglied

Seefeld/Obb




Beiträge: 221

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:10.07.12 15:11 IP: gespeichert Moderator melden


die Menge Basislack hängt auch vom Farbton ab. Gelb deckt nicht so toll. Innen geht auch einiges drauf. In dem Eimer war höchstens noch ein halber Liter drin. Klarlack kannst du auch mit der Hälfte auskommen, das ist auch Geschmacksache. Unter 2 kg geht aber nichts.
Lebt denn der Leo noch?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:10.07.12 15:20 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Für den 28. wollte ich noch mal den Versuch starten, treffen am GT in Herrsching und dann nach Andechs hatschen


Ich bin dabei wenn´s der 28. wird.
Ansonsten wäre ich aber auch dabei, nur am drauf folgenden WE nicht, da ist am 4.8 Forumstreffen-Süd eingeplant!

Aber wir sollten´s jetzt mal langsam packen, das Jahr neigt sich dem Ende, es sind nur noch 167 Tage bis Weihnachten!
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Spachtel, Staub und Lösungsmitteldämpfe... Datum:19.08.12 11:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hier ein paar neue Bilder, damit nicht der Eindruck erweckt wird, ich würde auf der faulen Haut liegen.












Man beachte den Knick im Kotflügel, der sich zur A-Säule in der Fläche verläuft. Dieser wurde nur aus Karosseriezinn und etwas Spachtel modelliert. Ist echt super gut geworden.



Überhaupt beweisen die Bilder, das Spachtel an meinem Auto nur in homöopathischen Dosen zum Einsatz kommt.

Mfg Simon


http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Detailfotos Radlauf vorne Datum:29.08.12 13:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Leute,

kann mir einer von Euch gute Detailaufnahmen von diesem Bereich machen:




Mich interessiert der Bereich hinter dem Schweißsteg an dem Kotflügel und Ullb verbunden werden. Mir ist nicht ganz klar wie der Verlauf des Radlaufes an dieser Stelle sein sollte. Ich habe mal eine schnelle Skizze gemacht. Hier blickt man direkt von oben auf den oben gezeigten Bereich. Nach dem dargestellten Schweißsteg, der ja einmal um die Nase rumläuft, macht das Blech bei mir eine leichte Kurve nach innen, bevor es in den Radlauf übergeht (rote Linie). Sollte es nicht eher wie auf der grünen Linie laufen? Allerdings, wenn es nach dem Schweißsteg gerade (grün) weiterläuft verschwindet bei mir der Teil des Radlaufes welcher sich in das Ullb zieht komplett unter Spachtel Das will ich eigentlich nicht.


Also bitte um Aufnahme von oben, bzw. Eure Einschätzung wie es sein sollte.

Mfg Simon


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 29.08.12 um 14:10 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
246GT
Mitglied

Seefeld/Obb




Beiträge: 221

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:29.08.12 17:07 IP: gespeichert Moderator melden


Simon,
das schaut ja schon mal gut aus. Ganz ohne Pampe (Blechnerglück) habe ich es auch nicht hinbekommen.

Ist das das Bild was du meinst? Also nach dem Blinker zum Radhaus hin geht da nichts mehr nach innen. Die Lippe wächst aus der Fläche heraus.

Viel Spaß beim Schleifen,
Hans-Georg





Lebt denn der Leo noch?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:12.11.12 16:56 IP: gespeichert Moderator melden


Servus Leute,

ja es ist tatsächlich schon wieder 2,5 Monate her, dass es hier was Neues gab. Allerdings hatte ich eine gute Ausrede:
Hab meine Diplomarbeit vollendet (natürlich am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen) Das war echt ein super spannendes Thema, so dass ich für den Gt keine Zeit hatte.
Seit letztem Freitag bin ich jetzt endlich (nach 6 langen Jahren) Dipl. Ing. (Univ.) Jeahhhhh!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hab mir vor meinem Start ins Berufsleben noch etwas frei genommen, so dass es hier hoffentlich bald neue Bilder geben wird. Es wird wieder spannend!

Bis dann.

Mfg Simon



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 12.11.12 um 16:57 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Cabrio-GT
Mitglied

Bottrop


immer frische Luft von oben

Beiträge: 254

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:12.11.12 18:02 IP: gespeichert Moderator melden


na dann sag/schreib ich mal:

HERZLICEN GLÜCKWUNSCH

Und für das weitere Berufsleben viel Erfolg und bei all dem "Stress" trotzdem genügend Zeit für dein/unser Hobby!

Gruß Dieter
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:12.11.12 18:36 IP: gespeichert Moderator melden


Dann schließe ich mich meinem "Namensvetter" auch mal an.

lichen Glückwunsch.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:12.11.12 20:41 IP: gespeichert Moderator melden


Gratuliere Simon!
Sechs Jahre ist doch für ein Studium nicht lange.
Ich hoffe, dass da auch einiges Wissen für den GT hängengeblieben ist....
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
246GT
Mitglied

Seefeld/Obb




Beiträge: 221

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:12.11.12 21:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Simon. herzlich willkommen im Klub der Diplom Inschenöre. Bei aller Theorie ist bei dir immer auch die Praxis im Blickpunkt geblieben, dem GT sei Dank. Dann hau jetzt rein, nächstes Jahr treffen wir uns auf der Piste.
Gruß Hans-Georg
Lebt denn der Leo noch?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stephan Feldkamp
Mitglied

Heilbronx


Kommt Zeit, kommt Hubraum.

Beiträge: 807

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:12.11.12 23:12 IP: gespeichert Moderator melden


Sehr geil, Simon!

Kann dir sagen dass es echt geil ist nach der Zeit fertig zu sein und zu arbeiten - ist bei mir ja nu auch nicht lange her, wie lange haste noch frei? Ende des Jahres? Wo fängst an? <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>

Freu mich auch schon auf weitere Bilder von dir hier!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Stephan Feldkamp am 12.11.12 um 23:13 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Spachtel, Staub und Lösungsmitteldämpfe... Datum:13.11.12 09:52 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
... damit nicht der Eindruck erweckt wird, ich würde auf der faulen Haut liegen.

Was hat deine Frau damit zu tun ?

Herzlichen Glühstrumpf zum Dipl.Ing.!

Genieße die freie Zeit!
Ich habe 1997/98 mal ein halbes Jahr Urlaub gemacht und eine Weltreise gemacht - aber da fahre ich nicht mehr hin
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:13.11.12 19:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Simon,

herzlichen Grückwunsch zum Dipl.Ing.!

Sag mal, dient die Wolfrace Felge an der Wand als Gartenschlauchhalter?

Wenn ja, dann hast du echt ein Luxusproblem!!!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von west am 13.11.12 um 19:06 geändert
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.11.12 11:19 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Leute für die Vielen Glückwünsche!!!

Zitat

Bei aller Theorie ist bei dir immer auch die Praxis im Blickpunkt geblieben

Die werd ich nie aus dem Auge verlieren. Habe ja auch eine Diplomarbeit gewählt bei der ich was konstruieren kann (Kolbentemperatur-Messsystem). Ich glaube da hatten wir ja beim Rob mal drüber gesprochen. Wenn ich mich jetzt mit etwas auskenne dann Kolbentemperaturen


Zitat

wie lange haste noch frei? Ende des Jahres? Wo fängst an?


Wenn alles so läuft wie ich es mir erhoffe, fange ich am 1.1.13 als Externer bei einem großen bayrischen Automobilbauer in der Motorenentwicklung an.
Wo bist du eigentlich untergekommen?

Zitat

Sag mal, dient die Wolfrace Felge an der Wand als Gartenschlauchhalter?


Nein, natürlich nicht. Ist für den Druckluftschlauch

Sind keine Wolfrace, sondern USA Felgen die man hier nicht eingetragen bekommt.

Danke nochmal, an alle!!!

Vg Simon


http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:16.11.12 17:22 IP: gespeichert Moderator melden


Einer muß halt der letzte sein...diesmal bins ich
Von mir einen herzlichen Glückwunsch zum Abschluß und willkommen im Club - ich denk schon mal an die Rente
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:17.11.12 13:29 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Stephan,

ich weiß noch vor 6 Jahren hast du gemein, ich soll mich im Grundstudium zusammenreißen, weil da brutal ausgesiebt wird. Das war tatsächlich die größte Hürde Das Hauptstudium hat eigentlich richtig Spaß gemacht.

Vg Simon



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 17.11.12 um 13:29 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:17.11.12 14:33 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...ich soll mich im Grundstudium zusammenreißen, weil da brutal ausgesiebt wird...


...war bei mir in den ´80ern auch schon so, aber können die sich das bei dem "Fachkrätfemangel" auch heute noch leisten...?
Übrigens, -lichen Glückwunsch Kollege...
Ich habe seiner Zeit auch im Bereich Konstruktion meine Diplomarbeit geschrieben (noch am Brett gezeichnet), allerdings im Maschinenbau.
Alles Gute für Deinen Berufsstart...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(15) «11 12 13 14 [15] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.32 sec davon SQL: 0.23 sec.