Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.11.17 06:24
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Bilder unserer GT's (Moderatoren: )
  resto hat begonnen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:27.04.12 20:55 IP: gespeichert Moderator melden


Ich würde wohl auch eher Kunststoffleitung benutzen.
Ich glaube das Opel sich damals auch schon ordentlich überlegt hat wo sie die Spritleitung verlegen.Ich finde das es so den Umständen entsprechend am besten ist wie sie es gemacht haben.
Der Tankauslass ist links und von da aus geht die Leitung fern vom Auspuff links zur Benzinpumpe mit einer nachgiebigen Leitung die die Motorbewegungen zulässt.Geht dann bei mir mit einer Metallleitung nach oben vorm Lüfter auf die rechte Motorseite von vorne mit Ermetoverschraubung direkt an den Vergaser und ist so vor der Wärme geschützt.Ist ne stabile und brandsichere Sache finde ich.Filter habe ich unmittelbar am Tankauslass um die Pumpe zu schützen.Zusätzlich hab ich noch ein Rückschlagventil hinterm Filter verbaut
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:29.04.12 18:16 IP: gespeichert Moderator melden


So, danke nochmal klaus, dass du so hartnäckig warst. Manchmal braucht ein Sturkopf wie ich sowas. Hab die Leitungen so verlegt, dass Motor und Getriebe problemlos ein und ausgebaut werden können. Ansonsten hoffe ich nicht wieder ein Detail übersehen zu haben. Bauraumkonflikte sollte es so nicht geben. Vom Auspuff bin ich auch weit weg, damit es nicht zu Hitzeproblemen kommt.





Sämtliche Leitungsenden wurden "knickgebaucht", damit keine Schläuche abrutschen können. Spannmarken in der Leitung werden noch verschliffen, damit alles dicht wird.



Noch mal zu dem Kommentar, dass man Gummi nicht mit Kupfer in Verbindung bringen darf. Dazu nur ein kleiner Denkanstoß, überlegt mal wie serienmäßig die Kraftstoffleitung am Tank angeschlossen wird? Richtig, mit Kupferleitung und Gummischlauch...


Zitat

Mal eine Frage was hast Du für Kupferrohr verwendet? Gibt ja mehr Weich in Ring Hart in Stangen oder Kühlschrank Rohr häää? könnte man nicht auch Hydraulikrohr verwenden


Sorry, ich hatte deine Frage übersehen. Ich hab weichgeglühtes Kupferrohr verwendet. Allerdings hab ich das krumme Ding erstmal gerade gezogen, damit das nachher alles sauber aussieht und dann mit einem Biegegerät gearbeitet.

Hydraulikrohr ist in meinen Augen unmöglich. Ich wollte zuerst Alu versuchen, allerdings bekommt man das nie so gebogen, dass es zu 100% passt. Und Stahl bzw. Alu kann man von Hand nicht nachbiegen im eingebauten Zustand. Meiner Meinung nach geht sowas wie ich es jetzt gemacht habe nur mit weichem Kupfer.

Mfg Simon



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 29.04.12 um 18:28 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:29.04.12 18:30 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
So, danke nochmal klaus, dass du so hartnäckig warst. Manchmal braucht ein Sturkopf wie ich sowas




obwohl ich nach wie vor kein Freund von der Verlegung im Kardantunnel bin, ist das so doch schon viel besser ist als vorher. Damit hast Du Dir einen großen Gefallen getan.

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Kirsten
Mitglied





Beiträge: 93

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:29.04.12 19:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Noch mal zu dem Kommentar, dass man Gummi nicht mit Kupfer in Verbindung bringen darf. Dazu nur ein kleiner Denkanstoß, überlegt mal wie serienmäßig die Kraftstoffleitung am Tank angeschlossen wird? Richtig, mit Kupferleitung und Gummischlauch...

Also ich habe einen Tank hier da ist es verzinktes Stahlrohr und nicht Kupferrohr. Messing darf man.
Bei meiner Berufsausbildung hat man mir gesagt wir dürfen die Heizölleitungen nicht mit dem Gummischlauch verbinden. Aber anders ging es nicht weil man unten im Keller schlecht die
Enden verzinnen konnte. Diese Leitungen waren auch ständig undicht und das Gummi rissig.
Bei den Gummischlauchleitungen für Strom sind die Leiter alle vernickelt. Es gibt keine mit reinem Kupfer.
Bei weichen PVC Leitungen sind sogar manchmal alle Drähte mit Grünspan. Den Chinesen und Indern fehlt nun mal das Know How.
Ich wollte nur drauf hingewiesen haben.

Aber ich muß ehrlicherweise sagen daß ich bis heute nicht weiß wie sich das auswirkt.
Es soll eine chemische Reaktion von dem Schwefel im Gummi mit dem Kupfer stattfinden.
Aber das Heizöl ist doch ein Trennmittel gewesen.
Vielleicht ist es nur bei Wasser gefährlich und nicht bei Benzin oder Diesel. Ich weiß es nicht.
Die Gummileitungen waren aus einem speziellen heizölfesten Material und ich glaube es war wichtiger den richtigen Schlauch zu verwenden als darauf zu achten daß er keinen Kontakt mit Kupfer hat.
Es gab genug Anwendungen da war der Schlauch sowieso kaputt, Kupfer oder nicht Kupfer.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Kirsten am 29.04.12 um 19:32 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:30.04.12 19:54 IP: gespeichert Moderator melden


Also wegen dem Kupfer und dem Gummi mach ich mir jetzt mal keine Sorgen. Ich könnte die Enden, die mit dem Gummi in Verbindung kommen ja auch verzinnen wie du schreibst. Mal sehen.

Aber mal was anderes. Heute ist ein glorreicher Tag. Offizieller Abschluss sämtlicher Karosserie- und Anpassungsarbeiten. Nun können die Lackierarbeiten starten. Dazu werde ich erstmal bei Standox anfragen, welcher Oldtimerlackaufbau für mich der richtige ist:

- Washprimer+Füller oder
- EP-Primer/Füller

Ich hoffe ich kann euch im Laufe des Jahres noch Bilder vom frisch lackierten Gt präsentieren.

Mfg Simon



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 30.04.12 um 19:55 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
rob
Mitglied

münchen


nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut

Beiträge: 335

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:30.04.12 23:46 IP: gespeichert Moderator melden




jeahhhhh----freu mich schon deine arbeit live zu begutachten

MFG Robert
http://opel-gt-club-muenchen.de
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.05.12 18:17 IP: gespeichert Moderator melden


Sooo Leute. Jetzt gehts langsam in die heiße Phase über. Letzte Woche war bei mir der Postbote Dauergast. Alles was man braucht um eine Karosserie professionel zu Grundieren ist angekommen. Hab mich jetzt nach Rücksprache mit Standox für die EP Variane entschieden.



Alles was man fürs erste braucht: Grundierung, Härter, Verdünner, Silikonentferner, Mischbecher, Rührstäbe, Lackfilter, Entfettungstücher, silikonfreier Luftschlauch, Viskositätsmesser, Handschuhe, Luftfilter,.......

Und damits auch Spaß macht, hab ich in eine Devilbiss mit zweitem Düsensatz investiert.



Zum Glück ist diese Woche ein Brückentag. Das Wochenende geht es ENDLICH los.

Mfg Simon

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 14.05.12 um 19:58 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
246GT
Mitglied

Seefeld/Obb




Beiträge: 221

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:15.05.12 09:39 IP: gespeichert Moderator melden


Ja Simon, da kann man nur noch einen guten Verlauf wünschen. Welche Farbe wird es denn nun. Oder schwankst du immer noch?

Gruß, Hans-Georg
Lebt denn der Leo noch?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:15.05.12 17:57 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Ja Simon, da kann man nur noch einen guten Verlauf wünschen


Ja, der Verlauf ist beim Lackieren ja mitunter das wichtigste

Obwohl der Geburtstags-Rausch schon wieder paar Tage her ist, schwanke ich immer noch

Mfg Simon


http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:29.05.12 22:11 IP: gespeichert Moderator melden


Eins kann ich euch sagen, ich werde nie wieder etwas ausserhalb einer Strahlkabine sandstrahlen. Ist einfach nur ne Drecksarbeit...

Zunächst vorbildlich mit Schutzkleidung.


Aber leider zerläuft man in dem Anzug in der Mittagshitze. Also bin ich auf beachparty outfit umgestiegen








Und nachdem ich heute live die frisch lackierte Karosse vom Rob bewundern durft, bin ich voll motiviert

Mfg Simon


http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
246GT
Mitglied

Seefeld/Obb




Beiträge: 221

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:29.05.12 23:19 IP: gespeichert Moderator melden


ja die frisch lackierte Karosse von Rob schaut super aus! Und dieses Gelb kommt suuuper. Bin ja gespannt was du wählst. Knackig oder Blau?

Gruß, Hans-Georg
Lebt denn der Leo noch?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
rob
Mitglied

münchen


nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut

Beiträge: 335

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:30.05.12 22:31 IP: gespeichert Moderator melden


danke leute----werd ja fast rot

geb mir mühe ,daß der rest auch noch passt

war ein super ratsch mit euch 2

freu mich schon ...wenn wir mal mit den GT.s rumdüsen

mfg robert
http://opel-gt-club-muenchen.de
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:13.06.12 22:34 IP: gespeichert Moderator melden


So Leute, ich denk ich bin jetzt ziemlich sicher, dass es Imperialblau von Ford werden soll. Hab die letzten Abende mit Internetrecherche verbracht, weil es ja so viele schöne blau Farbtöne gibt.

Dabei hab ich auch den Farbcode von Ford Imperialblau rausfinden können, welches wohl auch als Ford racing blue bekannt ist.

Farbcode:MXYEWWA bzw. XSC2681

Was witzig ist, Audi bietet unter gleichem Code (MXYEWWA) Racing Blue Mica als Indiviualfarbton an. Und nach einigen nachforschungen, hat Audi die Farbe wohl von Ford übernommen. Und nachdem ich folgende Bilder gesehen hab war für mich alles klar.






Mfg Simon

P.s.: Das heißt jetzt natürlich nicht, dass ich meine Meinung nicht noch stündlich änder kann Diese verdammte Qaul der Wahl...
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.06.12 09:36 IP: gespeichert Moderator melden


Jau,
das ist ja mal ein geniales BLAU!
Blos nicht mehr die Meinung ändern, sondern so lackieren!!!

Ich freu´ mich schon auf Andechs .
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.06.12 10:11 IP: gespeichert Moderator melden


An die ROF-Diskussion wirst du hier nun aber nicht vorbei kommen
Ich finde die Farbe aber auch schön.
Ich finde das Arctisblau-Metallic von BMW aber auch super.Schaus dir mal an wenn du magst.Ist ne Farbe aus den 80ern.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 14.06.12 um 10:13 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.06.12 10:37 IP: gespeichert Moderator melden


Auch wenn ich zu den Originalos zu zählen bin, die Farbe paßt zum GT und sieht sicher super aus.

Nehmen!

Gruß,
Henry
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Larry
Mitglied

Österreich


Was nicht paßt, wird passend gemacht.

Beiträge: 514

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.06.12 10:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Obwohl ich bekennender Anhänger der ROF bin, kann ich mir den GT gut in dieser Farbe vorstellen. Sieht sicher geil aus.
Meinen Segen hast Du

Gruß Larry
www.opelgt1900.npage.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.06.12 12:40 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...kann ich mir den GT gut in dieser Farbe vorstellen. Sieht sicher geil aus...


...sehe ich genau so...
Einen negativen Aspekt bei dieser Farbe gibt´s jedoch leider, ein einfacher Farbton wie gelb oder rot z.B. ,
wäre im Fall eines Falles leicher ausbesserbar, aber wer mag schon gerne an so etwas denken...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.06.12 16:11 IP: gespeichert Moderator melden


Ich finde das die Farbe in etwa in die Richtung von Gerry´s ehem. GT geht.Ist nur etwas dunkler bei Gerry.
Siehe hier:
http://img5.imagebanana.com/img/9xwor3kq...fMhBKrqdQfD.jpg

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 14.06.12 um 16:13 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Frage an die erfahrenen Blechmänner Datum:14.06.12 17:37 IP: gespeichert Moderator melden


Irgendein GT Fahrer hat die Farbe drauf- ich mein Roman Golling - er war auch immer hier im Forum unterwegs - wenn du magst kann ich dir mal per pn seine kontaktdaten schicken zwecks bildern
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(15) «9 10 11 12 [13] 14 15 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 1.31 sec davon SQL: 1.19 sec.