Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 21.11.17 08:57
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  alles was sonst nirgends passt (Moderatoren: )
  Winterschlaf 12/13
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
opelgt64
Moderator

Braunschweig


Nur fliegen ist schöner! Aber wer mag schon Fliegen?

Beiträge: 1444

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Winterschlaf 12/13 Datum:21.10.12 12:41 IP: gespeichert Moderator melden


Am gestrigen Samstag, bei gut 24 Grad und Sonne, habe ich ihm noch einmal ein Wasserbad, eine dezente Polierung, etwas aussaugen, dann diverse Flüssigkeiten (Benzin, Öl, Frostschutz und Kühlwasser) eingeschenkt und letztlich ein wenig mehr Luft auf den Reifen gedrückt, die Batterie "leihweise" entführt und den GT somit in den Winterschlaf gebracht.





[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von opelgt64 am 21.10.12 um 14:01 geändert
Stoni

via SKYPE : legato1970


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
EM-GT72
Mitglied

Endingen




Beiträge: 33

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:21.10.12 13:54 IP: gespeichert Moderator melden




Ans schlafen denke ich bei 25 Grad und Sonne noch nicht, der Zwangsschlaf kommt noch früh genug (ab Nov. Bis März).

Viele Grüße vom Kaiserstuhl

Anibal

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rainer GT
Mitglied

Neckarsulm




Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:21.10.12 15:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Am gestrigen Samstag, bei gut 24 Grad und Sonne, habe ich ihm noch einmal ein Wasserbad, eine dezente Polierung, etwas aussaugen, dann diverse Flüssigkeiten (Benzin, Öl, Frostschutz und Kühlwasser) eingeschenkt und letztlich ein wenig mehr Luft auf den Reifen gedrückt, die Batterie \"leihweise\" entführt und den GT somit in den Winterschlaf gebracht.



Meiner schläft nie !!!!

Hast Du Angst das sich Mäuse im Endtopf einnisten <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>- oder warum stopfst Du die Löcher zu?



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:21.10.12 19:20 IP: gespeichert Moderator melden


Es wäre sicherlich vernünftig, die z.Zt. trockene Luft zu nutzen um selbige samt GT in der PermaBag zu sperren,
aber die wunderschöne Herbstfärbung (Indian Summer) ließ mir keine Ruhe, ich mußte meine neue Lichtmaschine
unbedingt noch "Gassi" fahren...


Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:21.10.12 19:25 IP: gespeichert Moderator melden


watt ein bohai jedes jahr...
war auch heute endlich mal wieder unterwegs mit meiner 80er ikone(der aufmerksame forist wird schon wissen wo...)
danach in die garage, tor zu, den batteriejogger angeschlossen (wie immer wenn die guten in der garage sind), weil gewaschen 3 bettlaken drüber (eigentlich auch wie immer während der saison) und gut ist ...
bewährt seit 25 jahren...(jungspunde werden es sicher besser wissen...bin da aber beratungsresistent)


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 21.10.12 um 19:26 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
wolf
Mitglied

Freiburg / München - Schwabing




Beiträge: 104

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:21.10.12 22:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hast Du Angst das sich Mäuse im Endtopf einnisten - oder warum stopfst Du die Löcher zu?

Würde sagen perfekt noch ganz die alte Schule . Mein Vater hat auch immer die Lumpen mit Öl getränkt und verschlossen .
Grüße aus München wolfgang
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ackaturbo*
Mitglied

Berlin


Immer mit der Ruhe...

Beiträge: 737

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:22.10.12 10:45 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, alte Schule schon, aber ob´s hilft?
Eventuell vorhandenes Kondenswasser in der Auspuffanlage kann nun noch schlechter verdunsten.
Bewegung ist der beste Schutz gegen das Altern. Mein GT steht in der trockenen, frostfreien Garage. An trockenen, frost-, salz-, granulatfreien und sonnigen Wintertagen fahre ich hin und wieder auch mal GT. Es ist ein Fahrzeug. Zur Fahrzeugpflege gehört für mich auch das Fahren in regelmäßigen Abständen. Auch wenn ich das in den Wintermonaten an zwei Händen abzählen kann, aber zum Kaputtstehen ist mir mein GT zu schade.

EDT: ...womit ich nicht sagen will, dass ein Auto nach sechs Monaten (Nov/Dez/Jan/Feb/Mar/Apr) Standzeit kaputt ist! Alleine schon der Gedanke, dass mich der GT ja das ganze Jahr Geld kostet hält mich davon ab ihn nur ein halbes Jahr zu nutzen.
Mein teuerstes Motorrad hatte ein 3/4 Jahr Saison. Ich verzichtete lediglich auf Dez/Jan/Feb. Nach langem überlegen kam ich darauf dass ich tatsächlich nie im Dez/Jan und max. drei, vier Tage im Feb Motorrad fuhr. Das kann ich mir dann wirklich sparen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ackaturbo* am 22.10.12 um 11:38 geändert
Gruß Marcus

Das bin ich: Ich heiße Marcus und will nur mal Tach sagen...

Das ist der GT: Historie eines Berliners

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rainer GT
Mitglied

Neckarsulm




Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:22.10.12 22:29 IP: gespeichert Moderator melden


sehe ich auch so Bewegung tut gut.
Ob Motorrad o. GT geht das ganze Jahr!!!


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:23.10.12 08:15 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...unterwegs mit meiner 80er ikone...


...dann fehlt Dir jetzt ja nur noch ein 80er Kennzeichen an Deiner Ikone (der aufmerksame Forist wird jetzt wissen was gemeint ist)...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
opelgt64
Moderator

Braunschweig


Nur fliegen ist schöner! Aber wer mag schon Fliegen?

Beiträge: 1444

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:24.10.12 20:50 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ja, alte Schule schon, aber ob´s hilft?
Eventuell vorhandenes Kondenswasser in der Auspuffanlage kann nun noch schlechter verdunsten.


Selbstverständlich sollte ein Wagen zuvor warm gefahren sein, sodaß möglichst keine Feuchtigkeit mehr im Auspufftrakt ist bevor man die getränkten Lappen in die Endrohre stopft.

Gerne würde ich auch im Winter bei geeignetem Wetter meinen GT bewegen. Dazu muss aber nicht nur das Wetter stimmen, sondern auch entsprechende Freizeit. Da diese bei mir sehr knapp ist, bin ich froh darüber, dass es solch alte Tricks für das Überwintern gibt, die sich seit Jahrzehnten bewährt haben.
Stoni

via SKYPE : legato1970


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:25.10.12 07:45 IP: gespeichert Moderator melden


...was ich viel interessanter finde ist die wirklich gut zu lüftende Garage. Beide Tor auf und der feuchte Mief ist ruckzuck draussen...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ackaturbo*
Mitglied

Berlin


Immer mit der Ruhe...

Beiträge: 737

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:25.10.12 10:03 IP: gespeichert Moderator melden


Das mit den Lappen war nur so laut gedacht...
Ich habe es auch früher schon eher skeptisch betrachtet, verbaute Auspuffanlagen die schon in Betrieb waren zu verschließen. Flugrost wird sich in der Anlage eher nicht bilden und das Kondenswasser bildet sich doch beim Abkühlen. Wenn Du den Lappen erst ein paar Tage später drüber stülpst mag es vielleicht Sinn machen. Wenn die Anlage dann Umgebungstemperatur angenommen hat.
Bei neuen, unbenutzten Anlagen ist es vielleicht sinnvoll. Die sind ja auch ab Werk in der Regel schon ordentlich eingefettet, um sie am Lagerort vor Rost zu schützen. Deshalb stinken die ja bei erster Erhitzung so. Das Fett verbrennt.
Ein Kumpel aus Jugendtagen hatte das Rostproblem an seiner Bol d´or. Die Anlage war nach kurzer Zeit durchrostet. Er konnte machen was er wollte. Selbst die komplette Demontage und das Aufhängen, um dem Wasser das Ablaufen und Verdunsten zu erleichtern hat nichts gebracht. Und die Anlage war richtig teuer. Ärgerlich. Bester Schutz wäre da wohl eine Zeit lang Vollast fahren gewesen. Aber mach das mal im eingemauerten Berlin. Da gab´s nur die AVUS. Und die wurde so um 1987 rum auf 100 limitiert.
Fahren im Winter ist auch bei mir zeitlich nicht leicht ein zu richten. Ich habe eine 48 Stunden Woche. Letzte Woche waren es 60. 72 sind auch keine Ausnahme. Ich mache 12h Schichten. Oft als Doppelschicht. Dafür habe ich den Vorteil dann auch einige Tage am Stück frei zu haben. Wenn dann das Wetter passt kann ich fahren wenn andere arbeiten müssen.
Also nix für ungut...

EDIT: Ich finde andere Vorsorgemaßnahmen zum Überwintern wesentlich wichtiger.
- ausspülen von Radkästen und Unterboden und überhaupt allen Stellen, an denen sich Sand sammeln und somit Feuchtigkeit halten kann
- anschließend kontrollieren ob sich schon Rost bildet, evtl. U-Schutz/Hohlraumschutz ergänzen
- Batterie abklemmen und an ein Erhaltungsladegerät anklemmen oder zumindest frostfrei überwintern
- Motorölwechsel mit Filter damit Kondenswasser raus ist und sich nicht bei langer Standzeit absetzt
- Tank bis zum Stehkragen auffüllen, damit die Luftfeuchtigkeit im Stahlblechtank raus ist
- Reifenluftdruck kann man erhöhen, sollte aber keinesfalls zu gering sein, damit das Gewebe keinen Schaden nimmt
- Schwimmerkammer könnte man noch leeren, damit die Additive keine klebrigen Rückstände hinterlassen und Kondenswasser mit abfließt (geht beim Krad sehr einfach mit Ablassschraube)
- div. Scharniere, Gelenke und ähnliches kontrollieren und schmieren
Das fällt mir so auf die Schnelle zum Überwintern ein. Und wenn man schon dabei ist kann man gleich eine Inspektion durchführen, Kerzen, Kontakte, Lufi… und wer´s perfekt machen will noch einmal polieren und wachsen. Den Chrom nicht vergessen. Dann geht der Saisonstart blitzschnell.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ackaturbo* am 25.10.12 um 11:01 geändert
Gruß Marcus

Das bin ich: Ich heiße Marcus und will nur mal Tach sagen...

Das ist der GT: Historie eines Berliners

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:25.10.12 10:12 IP: gespeichert Moderator melden


Und auch ruckzuck drinnen.
Bei einer so schönen Garage würde sich so etwas anbieten und man kann jederzeit mal raus eine Runde fahren.

http://www.car-cover.de/airchamber

Gruß,
Henry
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:25.10.12 10:25 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...Und auch ruckzuck drinnen...


...im günstigen Fall natürlich trockenere...
Es wurd ja schon viel zu diesem Thema geschrieben, aber ich bevorzuge seit Jahren diese Methode und bin zu frieden damit,
denn beim "car-cover" wird zwar immer frische Luft hineintranzportiert, diese kann aber je nach Wetterlage auch ziemlich feucht sein...
Von der Handhabung her, ist dieses System allerdings viel pracktischer als der PermaBag, zu mal man "IHN" auch im Winter sehen kann...

Hab´s gerade erst gesehen, es gibt ja noch den "AERIAL LUFTENTFEUCHTER" dazu, dass macht die Sache schon interssanter.
Jetzt muß man nur klären, wie hoch der Unterschied im Energieaufwand gegenüber dem 3 Stunden bei 240°C Trocknen der Zylinder im Backofen ist...
Jedenfalls sind die Kosten bestimmt geringer als "jedes Jahr" einen verrosteten GT aufzuarbeiten...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Der Kardinal am 25.10.12 um 10:36 geändert
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Oli 62
Mitglied

71522Backnang




Beiträge: 215

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:27.10.12 12:59 IP: gespeichert Moderator melden


Ich will euch meinen Ausflug vor einer Woche an den Bodensee nicht verheimlichen. Über die schwäbische Alb und einen kleinen Abstecher ins Allgäu (Wangen) gings nach Bad Schachen. Am nächsten Tag nach einem ausgedehnten Frühstück fuhren wir über Sigmaringen und Beuron (Klosterbesichtigung) wieder nach Hause.GT lief super, aber ich glaube das 5-Ganggetriebe macht ihn träger, trotz erleichterter Schwungscheibe.
Ach ja , heute schneits...



kurzer Halt vor dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen

modernes Navi

GT vor dem Hotel

Sonnenuntergang ohne Worte
Gruß Oliver
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ER 55
Mitglied

Wurmberg Neubärental


Zeit für einen GT hat man immer.

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:27.10.12 18:23 IP: gespeichert Moderator melden


Da habt Ihr ja alle noch mit einem schönen Wochenende letzte Woche Glück gehabt?

Ich habe das letzte Wochenende genützt um in meiner Scheune eine Garageneinfaht zu machen,







un dieses Wochenende hat mich der Winter Kalt erwischt,





da die Fahrzeuge zur Überholung anstehen, war zum Glück sämtliche Betriebsstoffe schon entfernt, Batterien und Auspufanlagen bereits ausgebaut,

Gruß
Eberhard

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ER 55 am 27.10.12 um 18:28 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Coke-Car
Mitglied

Fulda




Beiträge: 151

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:27.10.12 19:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Eberhard

Du armer... Du hast bestimmt gehofft, daß es noch ein bißchen Herbst bleibt. Ein bißchen mehr Sonne, ein wenig wärmer...
Was wirst Du jetzt tun? Schlecht Wetter?

Gruß: Dirk
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:27.10.12 19:09 IP: gespeichert Moderator melden


Ist nur eine kurze Kälteperiode.Das ist sicherlich nicht der Winteranfang.Mal sehen wie es in 2-3 Wochen aussieht.
Aber schon heftig was den Temperaturunterschied angeht.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Coke-Car
Mitglied

Fulda




Beiträge: 151

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:27.10.12 19:15 IP: gespeichert Moderator melden


...und den Schnee jetz schon.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ER 55
Mitglied

Wurmberg Neubärental


Zeit für einen GT hat man immer.

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Winterschlaf 12/13 Datum:27.10.12 20:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dirk,

nicht so tragisch, die GTs stehen ja schon den ganzen Sommer draußen und sind nicht fahrbereit. Jetzt habe ich einfach den schönen Herbst genützt,
und mit dem Umbau der Scheune begonnen, und wie Tim schon schreibt, das ist noch nicht der Winteranfang nächste Woche soll es ja wieder
wärmer werden dann gehts weiter,

Gruß
Eberhard


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ER 55 am 27.10.12 um 20:12 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.07 sec davon SQL: 0.03 sec.