Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 17.12.17 01:15
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Vorstellungen (Moderatoren: )
  Hallo
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
EM-GT72
Mitglied

Endingen




Beiträge: 33

Geschlecht:
User ist offline
  Hallo Datum:30.08.10 18:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,
ich bin neu hier und wollte nur mal alle grüßen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo Datum:30.08.10 18:56 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

na das ist ja kurz und knapp!

Willkommen im Forum!
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Hallo Datum:30.08.10 19:02 IP: gespeichert Moderator melden


Auch von mir Willkommen.
Schliesse mich meinem "Vorredner" an; war ja wirklich sehr knapp.
Ein paar Info's über Dich und evtl auch Deinen GT kannst Du gerne noch nachrreichen.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
EM-GT72
Mitglied

Endingen




Beiträge: 33

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo Datum:05.09.10 18:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
war das echt zu knapp? (sorry)
Ich/wir haben uns vor ca. 4 Wochen ein GT zugelegt (wahrsch. Fa. Lumma Cabrio Umbau).
Ist glaube ich hier verpönt die Dinger zu zersägen, aber uns gefällt der. Zuerst haben wir
uns nach ein Triumph Spitfire (Originales bezahlbares Cabrio) umgeschaut, ja dann ist uns der Opel günstig reingelaufen.
Der GT hat uns schön immer gut gefallen, aber als Cabrio in einen vernünftigen zustand
war der (für mich) unbezahlbar.
Meine Frau (Susanna) hatte keine Lust mehr, mit mir Mopedle zu fahren und ich
bin die letzen Jahren auch nur zum Tüv und Tanken gefahren, also Moped abmelden
und einmotten. Ja, jetzt haben wir den Opel gekauft und ein wenig arbeit.
Letztes Wochenende Radlager hinten rechts gewechselt, demnächst Zahnriemen.
Über den Winter will ich das Amateurbrett, Sitze, Türverkleidung neu beziehen
lassen (sieht alles ein wenig mitgenommen aus).
Der GT-AL ist Bj. 72 hat den Omega A (C2,0 NE) Motor und Getriebe drin und das
Fahrwerk vom Manta B, Problem es ist nicht mehr die Original Ölwanne verbaut
sondern eine andere, das heißt der Ölmessstab zeit nichts an! Muss mich da noch
mit Herr Opel in Verbindung setzen.
Ja, hoffe das war jetzt nicht zuviel.

Viele Grüße
Anibal


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo Datum:05.09.10 18:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Anibal,

ein -liches Willkommen hier im Forum auch vom Kardinal-Thomas.
Gibt´s denn auch schon Bilder von Deiner Neuerwerbung...?...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
moonchild1967
Mitglied

bei Regensburg




Beiträge: 837

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Hallo Datum:05.09.10 18:33 IP: gespeichert Moderator melden


Servus und willkommen!!

Würde von deinem Fahrzeug gerne mal ein paar Bilder sehen. Auch die technischen Angaben lassen aufhorchen!! Der 20NE und das Omega 5-Gang ist ja noch einigermaßen "normal", aber was meinst du damit, du hast das Manta B Fahrwerk drin<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>!!! . Meinst du nur hinten die Federn oder hat sich der Umbauer tatsächlich die Arbeit gemacht und die Manta B-Achse vorne adaptiert (was ich nicht glauben kann). Die Ölwanne hat jetzt, anders wie im Omega, den Sumpf hinten... geht beim GT nicht anders. Daher funzt das mit dem Ölmeßstab natürlich auch nimmer. Es könnte aber sein, dass der OHC-Motor sogar eine 2. Bohrung hat, die momentan nur mit einen Stopfen verschlossen ist. Musste mal kontrollieren.

Grüße

Harald

P.S.: Es gibt hier drin nicht nur die ROF (RadikaleOriginalFraktion), sondern auch einen gesunden Prozentsatz von Freidenkern
Never Touch A Running System!!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo Datum:05.09.10 19:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo und Willkommen hier im Forum

Wenn es Fragen gibt, dann immer her damit.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo Datum:05.09.10 21:47 IP: gespeichert Moderator melden


Jetzt weiß ich auch auf ROF heißt

Das das nicht Rote Ormee Fraktion heißt hab ich mir schon selber gedacht

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 05.09.10 um 21:49 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
EM-GT72
Mitglied

Endingen




Beiträge: 33

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo Datum:08.09.10 19:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

danke für Eure Willkommensgrüße.
Also Harald, du bringst mich da ins grübeln!?! Der Vorbesitzer hat gemeint
Da wäre das Fahrwerk vom Manta B drin. im Brief/Schein steht drin
„IVM Bremsanl. Manta B. GTE“. Als ich letztens Radlager hinten gewechselt
habe, bin ich mit der ausgebaute Radlager (Nummer) zu Opel gegangen
um neue zu holen, meinte der das sind Radlager aus Manta B und Ascona B.
Dann ist doch die Komplette Hinterachse von Manta B. Vorne weiß ich
nicht ob alles von Manta B ist oder nur die Bremse, wobei vorne Blattfedern
sind, ich weiß nicht ob der Manta B Blattfedern gehabt hat, was ich mir
nicht vorstellen kann.
Aber die Idee das da noch eine andere Bohrung für den Ölmessstab event.
ist gefällt mir, sieht man das einfach oder wo soll’s den sein? Muss jetzt
schon Ölfilter von R4 rein machen weil der Orig. nicht passt.
Da ich noch keine Bilder gemacht habe (werden natürlich noch nach gereicht)
Kurze Fahrzeug Beschreibung:
Abgesägte (Strohgelbe) GT, Verdeck verschwindet unter einer GFK-Haube. Was ich pers.
gut gelungen finde. Hat eine Bosch Alarmanlage mit Zentralverriegelung, was
auch noch OK ist. Was ich weniger gut finde, ist die E-Scheibenheber und
E-Lichter (Dreher) hoffentlich funk das alles auch immer so wie es soll!
Aber was soll’s, ich würde es nicht machen, andere haben es wohl für
gut gefunden.

Viele Grüße

Anibal


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Hallo Datum:08.09.10 20:47 IP: gespeichert Moderator melden


Das wird wohl ne Manta-Hinterachse komplett sein, vorne die GT-Achse mit der Bremsanlage vom Manta (die ist ein wenig grösser, was nicht schadet).

Hast Du auch noch ein schönes Bild von Deinem Auto?


Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.01 sec.