Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 19.10.17 05:34
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Vorstellungen (Moderatoren: )
  Hallo aus Finnland - Teil 2
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
R.E.
Mitglied

Rüsselsheim


......

Beiträge: 112

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:08.05.10 22:00 IP: gespeichert Moderator melden


schöne Bilder. Kenne Rovaniemi nur im Winter und dann wirds dort oben auch Mittags nie richtig hell.
War dort einige Male auf dem "WABCO Winter Test Track" und bei "Arctic Testing Services Oy".


Mutig mit dem GT die Strecke durchzuziehen,

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von R.E. am 08.05.10 um 22:05 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:09.05.10 08:30 IP: gespeichert Moderator melden


Guten Morgen

bevor ich hier hoch kam, war mir FIN auch völlig unbekannt.
aber es ist eine Reise wert, vorallem in Richtung Osten an die finn. Seenplatte, finn. Karelien und eben der Polarkreis.

Mit dem GT bin ich aber nur im Sommer hier oben,
im Winter habe ich meinen GTC dabei ...
da ist der GT zu Hause in der Garage.

Nach dem Eurotreffen fahre ich ab 28. Mai wieder hoch, dieses Mal aber mit Übernachtung irgendwo zwischen HH und HL.
Am 29. dann abends in Stockholm die Nachtfähre nach Turku nehmen.

Im August dann nach Lahti zur Historic Rallye fahren und schauen,
hier das Programm:


Im Übrigen stehen die Finnen sehr auf alte amerikanische Schlitten.
Auch da werde ich mal Bilder einstellen, für Interessierte.

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Sepp
Mitglied

70736 Schmiden




Beiträge: 92

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:06.06.10 12:26 IP: gespeichert Moderator melden


Wirklich coole Bilder geniale Gegend.
Mit dem Taxi möchte ich auch mal mitfahren!!
Gruß Sepp
Wer einen Schreibfehler findet ,darf ihn behalten.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Baustelle
Mitglied

Wolfenbüttel


Nur Fliegen ist schöner!

Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:06.06.10 12:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Gerald,
ich kann mich den Kommentaren nur anschließen, schöne Landschaft und den meisten hier sicher auch sehr unbekannt, aber genau dies macht deinen Beitrag gerade so interessant.

Hast du schon mal darüber nachgedacht ein GT-Treffen in Finnland auszurichten? Vielleicht sogar ein Eurotreffen? Mir ist schon klar, dass die meisten Teilnehmer überwiegend aus der mitte Europas anreisen würden, so könnte man gleich eine komplette Fähre für die Teilnehmer buchen und an Bord die Abendveranstaltungen stattfinden lassen, so bliebe dann auch viel Zeit für eine ausgiebige Ausfahrt ggf. auch bei Mitternachtssonne und die Sehenswürdigkeiten dort oben.
Grüsse Frank
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:06.06.10 14:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hyvää päivä ...
Guten Tag ...

das freut mich, dass der Beitrag so gut rüber kommt.
Ich habe schon daran gedacht, ein Treffen zu organisieren.
Den ein oder anderen finn. GT-Fahrer könnte ich dazu auch organisieren, mir sind in FIN 3 GTs bekannt, zumindest habe ich die Autos gesehen.

Abendveranstaltung auf der Fähre wäre genial, die Mitternachtssonne am Polarkreis ebenso.
Ich kenne da einen wunderschönen Platz in der Nähe von Ivalo mit Blick über halb Lappland.

Es ist aber die lange Strecke, die viele abschreckt.
Zur Erinnerung: von Frankfurt a.M. rund 1.700 km bis Stockholm, Nachtfähre nach Turku, dann noch einmal 150 km bis zu mir, von Pori nach Rovaniemi noch einmal rund 800 km, bis Ivalo noch einmal rund 200 km.
das ist schon ziemlich weit für kleine GTs.

Diesen Sommer habe ich den GT zu Hause gelassen (heul - trief - schnief ...),
aber das Wetter vor knapp 2 Wochen war mir zu schlecht mit unterwegs viel Regen,
er wäre mir mind. 3 mal innerlich abgesoffen und da ist er mir zu schade dafür.
Im Sept. habe ich ihn wieder ... und er mich.

Trotzdem bin ich wieder viel unterwegs.
Für dieses Jahr steht an wieder Dragster-Racing in Alastaro und vor allem die Lahti Historic Rallye.
Aber auch Bilder von schönen alten amerikanischen Schlitten und Muscle-Cars,
was eben vor die Linse kommt...
Lässt Euch überraschen - Bilder kommen dann.

glG an alle Leser

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Baustelle
Mitglied

Wolfenbüttel


Nur Fliegen ist schöner!

Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:06.06.10 14:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gerald,
ich hatte da auch eigentlich mehr an die Fährverbindung Travemünde-Helsinki gedacht, denn für diese ca. 1100 Km geht nicht ein Liter Sprit durch die Motoren unserer kleinen Flieger.

Hinsichtlich der möglichen Fährverbindungen und insbesondere der Preise kennst du dich da aber sicher besser aus.
Grüsse Frank

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Baustelle am 06.06.10 um 14:23 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:06.06.10 15:02 IP: gespeichert Moderator melden


sicher, es gibt Fähren von Travemünde oder Rostock nach Helsinki

Kosten ca. 500 - 600 Euro für Pkw und eine Person, Kabine zur Alleinbenutzung ... einfache Fahrt

Fahrdauer ca. 26 Std., die schnellste dauert rund 24 Std. (auch nicht viel länger)

ich fahre da lieber, denn die Kosten sind so und so annähernd gleich ... ok, mit GT dafür weniger Risiko.

aber wir können ja mal wirklich etwas organisieren.
zu erst einmal WER denn dafür Interesse hätte ...

diesen Sommer wohl nicht mehr, aber 2011 ...


Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:06.06.10 20:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gerald,
ja...ist schon schön die Gegend.Für einen Besuch immer gut.
Ich habe nur meine Zweifel was die Auffahrfreundlichkeit der Fähranleger angeht weil meiner doch recht tief ist.Ungünstig wirkt sich auch der relativ lange Radstand zudem aus.
Gruß,
Tim
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:06.06.10 20:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,
die grossen Fähren sind schon recht gut was das Auffahren angeht.
Wenn es allerdings ins Zwischendeck geht, ist da schon eine Kante, die langsam und auf alle Fälle schräg angefahren werden sollte.
Aber ansonsten hatte ich letztes Jahr keine Schwierigkeiten damit, ok meiner ist auch nicht recht tief.
Jetzt habt Ihr mich etwas nervös gemacht ...
Möchte wirklich jemand mal mich besuchen kommen?
Schön wär´s schon ...
Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Baustelle
Mitglied

Wolfenbüttel


Nur Fliegen ist schöner!

Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:17.06.10 22:08 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Gerald,

ich hatte die letzten Tage wenig Zeit, möchte aber auf jedem Fall noch folgendes loswerden.

Ich habe mal auf der Seite von Finnlines nachgeschaut. wenn ich die Preisliste richtig verstanden habe, würde im Sommer 2010 ein Hin- und Rückfahrtticket für einen GT mit 2 Personen inkl. Übernachtung in einer Innenkabine im Früh- und Spätsommer 500,- und in der Ferienzeit 550,- Euronen kosten.

Allein die Benzinkosten für die Distanz von 1700 Km (Hin und zurück = 3400 Km) werden fast genau so viel kosten und dann kommen da auch noch die Fährpassagen D-DK und S-FIN und umgekehrt sowie jeweils eine Übernachtung dazu.
Ohne die Kostenschiene bisher noch genauer untersucht zu haben, bin ich der Auffassung, dass die Fährverbindung Travemünde-Helsinki sogar günstiger und vor allem Materialschonender und auch Stressfreier wäre.

Die Finnlines Fähren dieser Route sind vorrangig für den Transport von LKW/Trailern ausgelegt und können daher nur ca. 500 Passagiere aufnehmen.
Bei entsprechendem Interesse und Teilnehmerzahl könnte ich mir gut vorstellen, dass mindestens ein Teil des Bordrestaurants von uns für ein gemütliches Beisammensein und Benzingespräche genutzt werden könnte.

Wenn sich also genügend Teilnehmer aus Mitteleuropa finden um sich an dem Fähranleger zu treffen um anschließend gemeinsam zu dem GT-Treffen bei dir in Finnland mit der gleichen Fähre reisen, in Finnland eine ausgiebige Rundfahrt machen möchten um dann wiederum mit der Fähre zurück zu fahren wäre das schon eine interessante und m. W. bisher auch einmalige Sache.

Es sollte daher allen klar sein das ein solches Treffen ein paar Euros kosten würde, es wäre jedoch auch eine einmalige Geschichte. Sicher wäre dies frühestens 2011 vorstellbar.

Auch ich würde gern mal wissen, ob denn überhaupt ein Interesse an einer solchen Veranstaltung besteht.

Grüsse Frank


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
opelgt64
Moderator

Braunschweig


Nur fliegen ist schöner! Aber wer mag schon Fliegen?

Beiträge: 1444

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:18.06.10 08:02 IP: gespeichert Moderator melden


War noch nie Finnland!
Bin gerne dabei, wenn sich, so wie Frank es angedacht hat, einige zusammen tun könnten.
Stoni

via SKYPE : legato1970


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hallo aus Finnland - Teil 2 - Polarkreis Datum:18.06.10 08:28 IP: gespeichert Moderator melden


hyvvää huomenta
guten morgen
(kleine einstimmung auf die finn. sprache)

schön, wenn es eine so positive resonanz gibt ...

dann werde ich mal die kommenden wochen immer mal wieder neue bilder einstellen,
damit sich noch mehr ein bild davon machen können und die überlegung eine reise zu tun weiter fruchtet.

diesen sommer blieb mein GT zu hause
das wetter auf der reise hier hoch am WE nach pfingsten war zu schlecht
er steht wieder in garage, aber nur bis Juli, dann bin ich mal kurz zu hause.

die kosten für hin- und rückfahrten sind schon für den einen und anderen heftig.
da kommen schon mal locker 1.000 euro zusammen, eher sogar 1.500,
weil übernachtung auf halber strecke, wenn man durch S fährt, noch dazu kommt.

kosten in FIN sind auch noch,
lebensmittel rund 25 % teuerer, auch im LIDL.
1 woche sollte es aber schon sein -
heisst 5 mal übernachten

sprit liegt bei 1,44 für den ltr super im moment.
wer weiss wie viel in 2011 ...
also das sind schon grob geschätzt für diese tour rund 3.000 euro

ich gebe zu, das ist viel kohle ... für eine woche FIN plus an-und abfahrt, also knapp 2 wochen.

wir werden das hier noch weiter bereden ...
wie gesagt, neue bilder kommen in kürze

bis dahin
hei hei (häi häi)
(tschüss)

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.19 sec davon SQL: 0.10 sec.