Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.10.17 13:44
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Vorstellungen (Moderatoren: )
  Neuvorstellung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
uwe44
Mitglied

mettmann


immer locker bleiben

Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  Neuvorstellung Datum:18.05.09 20:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Opel Freunde
Jetzt lese ich schon eine ganze Zeit im Forum und habe mich heute mal dazu entschlossen mich hier anzumelden,
Ich komme aus Mettmann bei Düsseldorf und mein Hobby und meine große Leidenschaft beziehen sich natürlich auf Autos und speziell auf Opel.
Ich besitze im Augenblick 2 Fahrzeuge.Im Alltag bewege ich einen Opel Tigra Twintop Bj.2005.
Mit diesem Fahrzeug bin ich sehr zu frieden.
Meine große LIEBE ist allerdings ein Opel Speedster den ich seid 2007 besitze.
Dieses Fahrzeug macht super viel Freude und Spaß.Er fährt sich wie ein Gokart.Einfach super.Hiervon werde ich michnie mehr trennen.
Ich überlege allerdigs den Tigra in 1-2 Jahren gegen einen GT zu ersetzen.
Bin mir aber über die Alltagstauglichkeit dieses Fahrzeuges noch nicht so sicher.
Aber schauen wir mal.
Viele Grüße aus Mettmann

Uwe

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Neuvorstellung Datum:18.05.09 20:59 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Uwe,

erstmal Willkommen hier im Forum.

Und direkt mal eine kleine Frage, hoffe du verstehst es nicht falsch!
Da du ja zwei relative neue Fahrzeige besitzt, und du den Tigra evtl. gegen einen GT eintauschen willst, von welchem GT redest du dann??

Dem neuen oder den alten?
Vom neuen ist hier nämlich glaube ich so gut wie keienr vertreten
Wenns ein alter ist wärs natürlich umso schöner!
(Nicht das mir der neue nicht gefällt)

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
michael
Mitglied

nrw/berg.land




Beiträge: 651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuvorstellung Datum:19.05.09 07:08 IP: gespeichert Moderator melden


hallo uwe,willkommen bei uns!...da du ja schon eine ganze weile hier mitliest gehe ich mal davon aus, das du nicht den neuen gt meinst hier sind einige die ihren gt auch im alltag fahren, die können dir bestimmt was dazu sagen.



gruß michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Jur
Mitglied

Hessen




Beiträge: 392

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuvorstellung Datum:19.05.09 10:23 IP: gespeichert Moderator melden


Was für einen neuen GT meint ihr?
Habe ich etwas verpasst?
Zitat

Ich überlege allerdigs den Tigra in 1-2 Jahren gegen einen GT zu ersetzen.
Bin mir aber über die Alltagstauglichkeit dieses Fahrzeuges noch nicht so sicher.

Ein 40 Jahre altes Auto kann nicht alltagstauglich sein.
Nicht in dem Sinne den man von einem neuen Auto erwartet. Sage nur Opelgold.
Pannensicher ist der alte GT sehr wohl, aber nur wenn man alles Werkzeug und alle verdächtigen Teile immer mitführt.
Ich würde mir einfach mal ein gut verrostetes Restaurierungsobjekt anschauen bevor ich mich auf die Suche nach einem restaurierten GT mache.
Das zerstört viele Ilusionen.
Gruß, Jur

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Jur am 19.05.09 um 10:26 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mike.S.
Mitglied

71106 Magstadt




Beiträge: 280

User ist offline
  RE: Neuvorstellung Datum:19.05.09 11:36 IP: gespeichert Moderator melden


Na, wenn er lesen könnte, würde sich mein kleiner aber aufregen.

Ich würde ihn als 95% alltagstauglich einstufen. Da es 100% nich gibt (siehe ADAC Pannenstatistik), sind wir doch ganz gut dabei. WEnn ich endlich mal eine kontaktlose Zündung einbauen würde, käme ich wohl auf 98,86%, da meine einzigen ´Probleme´ seit Jahren die Unterbrecherkontakte machen. Alter Verteiler.

Mit meinem 2,0E ohne Ölkühler habe ich im Sommer etwas Probleme mit der Termik - im Stau oder Dauerampel/Feierabendverkehr. Aber da kann der GT ja nix für, Tuning is extra.

Ansonsten feiere ich nächstes Jahr 10-jähriges mit 100.000km (und ca. 10 ´Pannen´, dat is ok. FÜR EIN 40 JAHRE ALTES AUTO <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>)

Man muss halt die Kiste richtig überholen und kucken, dass die Komponenten zueinander passen.
So sehr ich alte Opel liebe, aber diese Pfuschbastler haben den Ruf ruiniert (und viele Autos).

Alte Opel ´alltagstauglich´ zu machen is nu wirklich keine Hexenwerk. Bei der simplen Technik.

Ich freu mich schon auf die nächsten 100.000 Km.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Mike.S. am 19.05.09 um 11:38 geändert
El Dorado
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Neuvorstellung Datum:19.05.09 16:42 IP: gespeichert Moderator melden


Ich glaube Jur ging es in erster Linie um das besagte Opelgold, sprich Rost.

Allerdings denke ich, wenn man seinen GT gut konserviert, und alle paar Jahre nen Rundum-Check macht sollte der GT eigentlich auch Alltagstauglich sein.
Abgesehen vom Winter..ich glaube das mag er wirklich nicht

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
uwe44
Mitglied

mettmann


immer locker bleiben

Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuvorstellung Datum:19.05.09 19:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo liebe Opel GT Freunde

hm...ich hoffe ich ihr seid mir nicht böse..ich finde den ersten Opel GT auch super..ein geiles Auto...mein Vater hatte mal einen,da war ich aber erst 10 Jahre alt und trotzdem schon total heiß auf das Auto.
Ich habe eigentlich an den neuen GT gedacht,da ich ein Alltagsauto brauche womit ich über das ganze Jahr fahren kann ohne mir große Gedanken zu machen.
Füe den WE-Einsatz und die Freude am Auto habe ich ja schon den Speedster.Dieser wird auch nur bei schönen Wetter mit Saisonkennzeichen 04-10 bewegt.Falls sich für mich irgendwann die Möglichkeit ergeben sollte noch ein drittes Auto anzuschaffen ohne RIESEN Ärger mit der Freundin zu bekommen würde ich mir einen Opel GT aus der ersten Serie anschaffe.Einen GT/J in gelb.

Oder ich müßte die Freundin eintauschen.



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
uwe44
Mitglied

mettmann


immer locker bleiben

Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuvorstellung Datum:19.05.09 19:46 IP: gespeichert Moderator melden


bin gerade an die falsche Taste gekommen...

In der aktuelln motor klassik ist ein gelber GT für 33000 !! Euro drin.
Ich glaube hier hat jemand den Knall nicht gehört..

Gruß aus ME

Uwe

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Neuvorstellung Datum:19.05.09 20:26 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
.... würde ich mir einen Opel GT aus der ersten Serie anschaffe.Einen GT/J in gelb.

Oder ich müßte die Freundin eintauschen.


Hmmm, nen gelben GT/J hätte ich. Für nen Tausch müsste ich aber doch schon ein paar Bilder der Freundin vorher sehen....


Spass beiseite, Hallo Uwe und willkommen hier im Forum.
Also doch ein "neu-Gt-Fan"..., willkommen bist Du hier natürlich trotzdem, allerdings dreht es sich hier in der Tat zu 99% um die GT's von 68-73.

Aber wenn Du lange genug hier mit dabei bist, überkommt Dich ja vielleicht doch ein "haben will!!!!"




Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Neuvorstellung Datum:20.05.09 00:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Uwe,

habs mir schon gedacht

Falls du mal Tipps und Anregungen zum neuen GT brauchst...hier ist das "neue" Gt Forum:

www.opel-gt-forum.de

Hier wird dir wohl keiner groß helfen können im Bezug zum neuen GT, bin mir aber dennoch sicher das du hier Willkommen bist!

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
michael
Mitglied

nrw/berg.land




Beiträge: 651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuvorstellung Datum:20.05.09 07:09 IP: gespeichert Moderator melden


[quote]Hallo Opel Freunde
Jetzt lese ich schon eine ganze Zeit im Forum


ähm....und du hast es nicht gemerkt,das hier um den alten gt geht<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>??



gruß michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.07 sec davon SQL: 0.01 sec.