Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 17.12.17 20:44
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:21.09.06 22:34 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo alle zusammen.

Ausgelutschtes Thema usw...
Aber ich hab mir nun auch die Felgen angeschafft.
Wäre nun nett, wenn jemand mir ne Briefkopie schicken könnte. Reifen habe ich noch keine für die Felgen... deswegen bin ich in dieser Richtung noch offen. Interesant wäre aber auf jedenfall 235/50 hinten und vorne und des alles halt für en H
Gruß Werner
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:22.09.06 16:04 IP: gespeichert Moderator melden


Na toll ich hab ma mit so em TÜV Prüfling geredet... 8 zoll gehen nicht... klasse... kann mir jemand sagen wie ich vorgehen soll dass der des zulässt? Bitte um Antwort!!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:22.09.06 17:13 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Na toll ich hab ma mit so em TÜV Prüfling geredet... 8 zoll gehen nicht... klasse... kann mir jemand sagen wie ich vorgehen soll dass der des zulässt? Bitte um Antwort!!!


wenn das ein Prüfer nicht machen will, dann macht er es eben nicht. Ein Rechtsanspruch besteht da nicht <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>

8" auf der Hinterachse soll aber kein Problem sein, da findet sich "Beweismaterial", daß diese Felgen zeitgenössisch sind. Schwieriger wird es da bei der Bereifung 235/50 gehen normalerweise nicht. Da sollten dann schon 235/60 drauf.

Aber wie immer liegt das in der Entscheidungsgewalt des Prüfers, notfalls einen anderen fragen...

8" Felgen auf der Vorderachse wird schwierig werden, zumal sie ohne Umbau schleifen werden...

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:22.09.06 20:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Na toll ich hab ma mit so em TÜV Prüfling geredet... 8 zoll gehen nicht... klasse... kann mir jemand sagen wie ich vorgehen soll dass der des zulässt? Bitte um Antwort!!!


Hallo,

"na toll" sagt einer meiner Jungs auch immer, wenn er Fernsehverbot bekommt, ist aber noch sooo klein.

Fragespiel:
wie heisst das auf deutsch? Prüfling oder Prüfer?

Antwort1: Prüfling = ist der zu Prüfende
Antwort2: Prüfer = ist der dem der Prüfling alle zur Abnahme notwendigen Unterlagen bereitstellen sollte um die Abnahmeprüfung möglichst zeitoptimiert und reibungslos zu gestalten. Unterschleif wird dabei hemmungslos geahndet.
Ein freundliches Wort hat noch nie jemandem geschadet. Ausrufezeichen gelten dabei nicht als freundlich, zumindest wenn einer in meine Halle kommt.
im Vorfeld ist es hilfreich mit dem Prüfer der Wahl alle Notwendigkeiten zu klären.
Dabei auch evtl. Gutachtenkopien mitzubringen und zeitgenössisches Bild-sowie Katalogmaterial.

Es gehen auch 7 und 8 zoll, wenn es der "Prüfling" gerne möchte. Waren ab ca. 82 im lenk programm.

baker
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:22.09.06 23:18 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hab 7 + 8x13 mit H drauf! Sende dir gern ne Kopie! Gib mal Deine E-Mail!
Gruss Thomas

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:23.09.06 13:51 IP: gespeichert Moderator melden


Hmm vielen Dank baker, bin ja jetzt ein bisschen besser informiert Das mit dem zeitgenössisches Katalogmaterial wird wohl am Besten sein. Hab glaube ich auch noch einen alten lenk katalog...
Vielen Dank @ Thomas. Hab dir meine Email geschrieben. Ich glaub so werd ichs machen mit vorne 7er. Gruß Werner
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:25.09.06 20:37 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Das gehört zwar nicht wirklich zur Sache, aber es interessiert mich stark, ob es dann 1982 schon die 60er Reifen gegeben hat.
Mein Prüfer, nein falsch, es war der Chef der Fahrzeugprüfstelle, der mir promptest versichert hat, dass 60er Reifen nicht "zeitgenössisch" sind.
Weiß wer, bzw. hat wer Unterlagen, die dies belegen, seit wann es Reifen mit dem 60er Querschnitt gibt?
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:25.09.06 21:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Ewald,

seit wanns die genau gibt? Naja mindestens seit 71 oder 72, da fuhren die Berufssöhne bei uns mit den Breitbau_ Capri RS gegen die frisierten Rallye Kiemen. Der hatte einen blauen Werkzeugkasten als Lufi, aber keine Chance.
Bis so Anfang 80 als Pirelli Cinturato CN36, der auch noch auf ner 10 zoll Felge gut aussah,später als P6 nur für die 8er geeignet.

Baker

Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:26.09.06 12:26 IP: gespeichert Moderator melden


Na toll!
Jetzt habe ich eine Chance, doch noch meine 7J ATS mit 205/60er zu fahren (obwohl alle anderen das schon lange dürfen).
Dann brauche ich nur mehr Beweise....
Also Pirelli hatte damals schon welche, na dann werden wir mal dort anfragen, oder bei einem normalen Reifenhändler?
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
tomgt3h
Mitglied

Kassel -Hessen-


Alles war schwierig, bevor es einfach wird!

Beiträge: 43

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:26.09.06 13:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Ewald,

so wie Baker schreibt, hatte Gerry Lenk die Felgen im Programm (Radtyp 7135+8031).

Er hatte auch einen eigenen Prüfbericht dafür,
der aus 1982 oder 1986 war.
Auf alle Fälle waren dort die 60ér Reifen aufgeführt. (205/60 13 + 235/60 13)

Die Felgen ansich waren schon in den 70érn aktuell.
Laut älteren Infos ist bei ATS 1975 noch von 70ér Reifen die Rede,
1979 schon von den 60ér Reifen, also 1982 gab es sie schon definitiv!

Gruss Tom
*** ... 1962, Projekt 1484, ...ein neues sportliches Coupe´soll in Rüsselsheim entwickelt werden ... ***
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:27.09.06 21:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo nochmal ^^

Könnte mir jemand irgend eine Kopie von nem Katalog aus damaliger Zeit schicken oder andere Beweise?
Thomas denkst du bitte an die Briefkopie? Bräuchte jetzt einfach en bissle Unterstützung was des Materilasammeln anbetrifft, dass ich den Leuten vom TÜV en bissle was zeigen kann.




Grüßle Werner

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:27.09.06 21:33 IP: gespeichert Moderator melden


Achso hier meine Email: -unclesam-@web.de


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:13.10.06 18:43 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

Habe nun sehr gute Chancen die Felgen eingetragen zu bekommen. Briefkopie + Katalogmaterial + Lenk-Gutachten. Reifen hab ich jetzt mal auf 2 Felgen 215/50 Yokohama draufziehen lassen. Da ich komplett die Kombination verbauen wollte also überall 215er druff hab ich nun wieder ein kleines Problem... Vorne kuckt das Profil so 6 mm aus em Radkasten raus (gut der Reifen sowieso, aber nur das Profil muss ja unterm Radkasten sein). Jetzt weiß ich net ob mir der TüV das durchlässt oder nicht... Könnte ja 2 Reifen noch als unbenutzt wieder zurückgeben, wenn ich des jetzt schon weiß und sie net montiere und damit zum TÜV fahr. Hat wer da Erfahrung mit der Toleranz der TÜV Prüfer?


Grüßle GT-Werner
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:13.10.06 22:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Werner,

auch wenn mein damaliges posting eher grenzwertig war: 50 iger Reifen sind nicht H-Kennzeichen tauglich. Mischbereifung sprich vorne und hinten unterschiedliche Felgengrößen schon. Es gab Borrani in 5, 5,5, 6 und 6,5 Zoll die damals mit den dazugehörigen Reifen allerdings 60 / 70 er eingetragen wurden.
Eine Möglichkeit wäre auf die nicht mehr lieferbaren 235 / 60 zu verweisen.
das Lenk- Gutachten 7 und 8 hat schon seinen Sinn, da 8x13 auf der VA schlecht fahrbar sind.

baker
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
tomgt3h
Mitglied

Kassel -Hessen-


Alles war schwierig, bevor es einfach wird!

Beiträge: 43

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:13.10.06 23:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

glaub ich jetzt nicht wirklich das Du vorne die 8x13 mit 215/50 montiert hast?!

Frage mich dann wirklich warum die Leute sich hier und in anderen Beiträgen die Mühe gemacht haben
zu erklären wie die richtig/möglichen Kombinationen sind ... <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>

Ich bin mal gespannt wo die Toleranzschwelle Deines Prüfers ist.

Tom
*** ... 1962, Projekt 1484, ...ein neues sportliches Coupe´soll in Rüsselsheim entwickelt werden ... ***
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:17.10.06 00:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,


Ich zweifel immer noch sehr, ob ich mit dieser Kombination zum Tüv fahren soll. Aber was gibt es für Alternativen? Im Forum hab ich bis jetzt gefunden:

1) OGT71 mit 7x13 Et3 + 8x13 ET1 und den Reifen 215/50 + 235/50 (Yokohama)

2) Opel-GT-73 mit 8x13 ET1 vuh und den Reifen 205/50 + 235/50 (Yokohama)


Zu der ersten Kombination:

215/50 passen auf der 7" Felge und auf der 8" Felge nicht? Hmm gut ---> Wie wärs dann wenn ich einfach vorne nach 7" Felgen schaue und komplett mit den 215/50 fahre? Oder sieht das nicht so gut aus? Hmm oder zwei zurück geben und hinten 235/50 draufmachen... Kann da jemand sagen: "Ja so geht das auf jeden Fall?" oder geht das nur bei OGT71


Zur zweiten Kombination:

Ich finde natürlich keine 205/50er Yokohama mehr. *grml* Überall gesucht nix gefunden...


Des weiteren stellt sich mir die Frage, ob 215/50 breiter sind als 215/60? Hmm und von dem 50er Querschnitt und H Kennzeichen denke ich nicht, dass er Probleme machen wird, wenn ich dem Prüfer sage, dass man keine 60er Reifen mehr bekommt. Zudem haben ja auch Andere damit das H bekommen.

Bis jetzt ist ja eigentlich noch kein Geld in falsch Investitionen gegangen... Aber solangsam müsste ich schon mal eine Lösung finden. Sonst verzweifel ich noch.


GRüße Werner
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:17.10.06 01:15 IP: gespeichert Moderator melden


Also hier sieht man mein Problem:






E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:17.10.06 11:45 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich finde natürlich keine 205/50er Yokohama mehr. *grml* Überall gesucht nix gefunden...


hab meine von reifendirekt.de <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>
Gruß
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Werner
Mitglied





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:17.10.06 16:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Stephan,

ich hab da auch schon mal welche gesehen. Seit so zwei Monaten (vieleicht mehr oder weniger). Jetzt gibts aber keine mehr.


Gruß
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Niels
Mitglied

Interlaken CH - Berner Oberland




Beiträge: 1044

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic 8x13 + H Kennzeichen Datum:17.10.06 17:55 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich hab mir beim Eurotreffen so ziemlich
jede Reifengrösse angeschaut. Danach bin ich zu
dem Entschluss gekommen einfach 205/60er zu
montieren. Warum?

Überall & günstig zu bekommen.
zeitgemässe Reifengrösse.

Auf dieses ganze HickHack mit den Sondergrössen
hatte ich kein Bock. Am Anfang hatte ich echt
Angst der Reifen würde aussehen wie ein
"Wurstreifen", aber AM GT keine Spur davon.
Er passt super in die Radhäuser.

Auch wenn man mal ein Oldtimerbuch in die Hand
nimmt und mal schaut was andere zeitgemäse
Sportwagen für Reifengrösen hatten ist der
205/60er wirklich okay.

Warum so kompliziert wenns auch einfach geht?
Habe vorne 7x13 et3 und hinten 8x13 et 0...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Niels am 17.10.06 um 17:56 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.23 sec davon SQL: 0.10 sec.