Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 17.12.17 18:29
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13???
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 00:00 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Ich habe endlich die ATS 7135 bekommen.
Mike war so nett und hat mir die ABE (KBA 4006<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/cool.gif border=0 alt='cool'> und ein TÜV-Gutachten zugeschickt.
Bevor ich mir nun Reifen kaufen ging, schaute ich vorsichtigerweise bei meiner Landesfahrzeugprüfstelle vorbei und zeigte meine (Mike´s) Schätze her.
Erste Aussage: Deutsche Gutachten zählen bei uns nicht, wir haben andere Vorschriften. Und dann:
Die ABE kann man vielleicht verwenden....
Aber die Felgen werden sowieso zu breit sein, die schauen sicher vor.
In der ABE stehen 195/70 13 drinnen, also müssen es 195/70 13er sein.
Die Auflagen müssen erfüllt werden (in ABE steht etwas von Verbreiterung der Radabdeckung und gegebenenfalls nachbearbeiten der Spritzwände).

Ich bin total verunsichert!
Passen die 7J-Felgen in Österreich nicht unter die Kotflügel?
Okay, bei uns muss nicht nur die Lauffläche des Reifens abgedeckt sein, sondern alles.
Muss ich jetzt 195/70 13er Reifen irgendwo ausgraben? (verdammt selten die Dinger, außerdem sind die größer als die originalen 165er, die schleifen vielleicht wirklich irgendwo.)
Oder gibt es zu der Felge weitere ABE´s mit vielleicht anderen Einträgen?
Oder gibt es vom Fahrzeughersteller Unbedenklichkeitsbescheinigungen für andere Reifendimensionen?
An die anderen Österreicher im Forum: Fährt einer von euch die 7J13 ATS, wenn ja, mit welchen Reifen, eingetragen oder nicht?
Ich will endlich GT fahren!!!
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
carsten
Mitglied

Hambühren/Celle


Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Beiträge: 1169

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 10:42 IP: gespeichert Moderator melden




Hallo Ewald,

es gibt ein Gutachten von Lenk. Dort sind 205er eingetragen.
Die habe ich damit auch eingertagen bekommen (allerdings in D ). Mein GT ist vorn sogar noch 6 cm tiefer und es steht mit der ET3-Felge nichts über und es schleift auch nichts.

Gruß Carsten
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 13:14 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Carsten!
Das Gutachten von Lenk habe ich auch von Mike bekommen, ist aber von einem deutschen TÜV erstellt worden und fällt in die Kategorie:"Das gilt bei uns nicht!"
Du hast aber wahrscheinlich die 205/60 13, die sind vom Durchmesser (bzw.Abrollumfang) her kleiner als die Originalreifen (165er), die 195er sind sogar größer als die 165er (gut für Offroad!), richtige Ballonreifen.
Als ich die 205/60er erwähnte, kam sofort die Aussage, dass es 60er-Reifen früher nicht gegeben hat, ist nicht original.
Welchen Querschnitt hatten die Breitreifen damals? Oder musste man dann auf 12 Zöller ausweichen?
Naja, aber wenn deine 205er bei 6cm tiefer noch passen, wirds bei mir hoffentlich mit 195er (hoffentlich finde ich welche....) auch passen.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 15:15 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ewald.

übliche Querschnitte in den 70ern waren bei Breitreifen 70er-Serie, wie ja auch bei den originalen 185/70R13.
195/70R13 werden meines Wissens nach nicht mehr produziert, wird also schwierig sein, da noch was aufzutreiben (zumal die Dinger dann wahrscheinlich uralt und dementsprechend ausgehärtet sind).

Wenn in Österreich 205/60R13 nicht eintragungsfähig sind, frag doch mal, ob sie Dir 185/70R13 auf 7 Zoll abnehmen.

Gruss vom Lück

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 16:59 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Lück!
Hab ich natürlich gleich gefragt. Die stehen in der ABE nicht drinnen...., war die Antwort.
Ich habe nach langer Suche im Internet 2 gefunden:
MAXXIS, jedoch nicht lagernd und ohne Preisangabe.
COOPER, auf Oldtimerreifen.at, auch ohne Preisangabe.
Werden wahrscheinlich ein Vielfaches von Normalreifen kosten, aber dafür nichts wert sein.
Die Überdeckung macht mir auch noch Kopfzerbrechen. Der komplette Reifen inkl.Felge muss überdeckt sein, und zwar 30° nach vorne und 50° !!! nach hinten. Ich glaube, ich muss das mal montieren und genau anschauen mit Winkelmesser und Wasserwaage....

Fährt keiner diese Felgen in Österreich legal??

Ewald

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ewald am 06.07.06 um 17:00 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 17:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ewald.

Hab gerade unter "Bilder unserer GT's" ein Bild entdeckt: GT/J mit Ös.-Zulassung und 7zoll....

Leider bin ich zu blöd für nen Link, kannst la mal nachsehen.

Mitglied bzw Eigentümer ist Robert aus Gresten/Österreich.

(Bilder unserer GT's, Beitrag 1.Seite ganz unten)

Gruss vom Lück

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gtler
Mitglied

Hamburg




Beiträge: 517

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 17:33 IP: gespeichert Moderator melden


Moin, moin,

mit 195ger Bereifung neigen die Reifen im vorderen Radkasten vorne und hinten bei vollem Lenkeinschlag anzugehen.Ist aber nicht immer so, hängt auch vom Umfang des Reifen ab, die je nach Hersteller verschieden sind.
Wenn das bei Dir der Fall sein sollte, besteht die Möglichkeit für die Vorführung selbstgenachte Anschlagsbegrenzer aufzustecken.
Das Thema Überdeckung bekommtst Du so in den Griff:
Fahrzeug voll tanken und maximal beladen.
Das wirkt Wunder.


gtler

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gtler am 06.07.06 um 20:49 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Pedro
Mitglied

Alberschwende / A


leben und leben lassen!

Beiträge: 65

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:06.07.06 20:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ewald,
schick mir mal deine eMail-Adresse, dann bekommst du einen Scan von meiner Einzelgenehmigung. Da sind die ATS mit 205/60HR13 eingetragen. Das mit der Radabdeckung nach österreichischer Vorschrift kannst du lösen, indem du hinten Schmutzfänger montierst. Da gibt es auch welche, die werden nur mit Klammern ohne Bohren besfestigt...

Grüße
Peter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:07.07.06 07:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Ewald!

Ich fahre mit 5 1/2 J 13 ET37 Felgen und Fulda Dirigo 185/70TR13 Reifen.
An meinem GT sind schon seit 15 Jahren 3 cm Spurverbreiterung drauf.
Ob die beim Typisieren drauf waren, kann ich nicht sagen. Mich hat auf jeden Fall noch keiner angepflaumt.






Gruß
Peter
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:03.08.06 21:30 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Ich habe zufälligerweise 2 ATS-Felgen 7J13 ET 14,5 mit montierten 195/70er Reifen (uralt mit einseitiger Glatze) ersteigert.
Nun habe ich versuchsweise eine vorne montiert.
Bei Volleinschlag gehen die bis auf ca.6...7mm an die hintere Radhauswand ran!!!
Und das war erst ET 14,5 mit 5mm Spurplatte, d.h. die ET 3 kommen noch 6,5mm mehr raus! Das wird mit neuen Reifen mit ein bisserl mehr Profil eine äußerst knappe Sache.
Jetzt verstehe ich nur nicht ganz, wie man mit 205er oder sogar mit 8 Zöllern und 215er oder ähnlichem um die Ecke fahren kann.
Muss man da das Radhaus ausbeulen, oder sind die 60er Reifen doch so viel kleiner?
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:03.08.06 21:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hawadere,

wohl gehts guat. Muast bloß vo de 14holba af de 3er umrechan. Do kummt de Fölgn weida asse na host Plotz.Wennst an 60ger Roaf host mit plattn na bassts eh. Mir draussen forn dei scho ollaweil.

Translation:

Et 14,5 ist um <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/sad.gif border=0 alt='sad'>14,5 minus 3)=11,5 cm weiter zur Fahrzeugmitte hin zentriert. D.h. je weniger die Einpresstiefe, desto weiter ist die Felge vom Fahrzeugmittelpunkt nach aussen gerichtet.
Zweites Kriterium: je geringer der Reifenquerschnitt yyy/ 60 / 13, desto niederer ist der Reifen, und bietet größeren Freiraum.
Die Et14,5 war den C-Kadetten vergönnt.
Am schönsten sind die Felgen ab Minus 16,5 und die E30 BBS. Passen aber nicht auf Schmalspur GT´s


Solong baker
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:03.08.06 22:00 IP: gespeichert Moderator melden




[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von baker1959 am 03.08.06 um 22:01 geändert
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:04.08.06 00:01 IP: gespeichert Moderator melden


Habidere Baker!
Die Annäherung des Reifens an den Radkasten habe ich aber mit der Außenkante des Reifens, also beim linken Vorderrad wenn ich nach links einschlage an der hinteren Radhauswand.
Dann wirds mit ET 3 leider noch schlimmer.
Der 60er Querschnitt wurde mir schon bei der Fahrzeugprüfstelle als "nicht historisch" abgelehnt.
Ich hoffe jetzt, dass ich eventuell mit 185/70er durchkomme, mit der Begründung, dass es die 195er nicht mehr gibt....
Und hoffentlich schleifen die nicht bei ET 3.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Pedro
Mitglied

Alberschwende / A


leben und leben lassen!

Beiträge: 65

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:04.08.06 00:12 IP: gespeichert Moderator melden


Tja, 11,5 Zentimeter pro Seite weiter rein, das kann nicht gutgehen.
Aber im Ernst: die originalen 165/(80)/13 haben einen theoretischen Außendurchmesser von 594 mm. Die 195/70/13 haben 603 mm und die 205/60/13 haben 576 mm. In Österreich darf der Abrollumfang maximal 6% vom Originalumfang abweichen, was bei beiden Dimensionen erfüllt ist. Da der 205er durch den 60%-Querschnitt einen kleineren Durchmesser hat, passt er sogar besser in´s Radhaus als der 195er. Ein Gutachten für den GT gibt es meines Wissens aber nur für die ET3.
Grüße
Peter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:04.08.06 14:32 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Peter!
Was heißt hier rein! Ich will raus!!!!
Ich habe jetzt 6J13 ET 25 mit 185/70er und will aber 7J13 ET3 mit 185/70er, das wären ein halber Zoll von der Felge plus 25-3=22 von der ET, das ergibt +35mm pro Seite.
Leider hat die Prüfstelle gemeint im Felgengutachten stehen die 195/70er, also müssen es 195/70er sein.
Jetzt habe ich zufälligerweise einen 195/70er auf einer Felge 7J13 ET14,5 zu Hause und habe den mal probiert.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Pedro
Mitglied

Alberschwende / A


leben und leben lassen!

Beiträge: 65

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS 7J13 ET3 in Österreich nur mit 195/70 13??? Datum:04.08.06 20:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Ewald,
das mit den 11,5 ZENTIMETER weiter rein war ironisch gemeint und bezog sich auf den Eintrag von baker weiter oben. Das gäbe einen ordentlichen Schmalspur-GT!
Ich hatte auf meinem GT vorher die 205/60/13 auf den ATS, ohne Probleme mit streifen im Radhaus. Frag doch mal bei ATZ (www.atz-online.com) nach, der hatte früher im Katalog ein Gutachten für exakt 205/60/13 auf den ATS 7x15 ET3 vorne und hinten auf den GT. Mit genau diesem Gutavchten hatte ich damals meine eintragen lassen. Leider finde ich keine Kopie des Gutachtens mehr. Du hast aber von mir die Kopie des Typenscheines, woraus ersichtlich ist, dass diese Räder bereits vor 10 Jahren in Österreich auf einem GT eingetragen wurden. Wenn die Herren von der Zulassungsstelle sich dann immer noch querlegen, würde ich mal einen Rechtsanwalt konsultieren und ihn bitten, beim nächsten Besuch der Prüfstelle dabei zu sein - das wirkt Wunder!
Grüße
Peter
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.01 sec.