Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.10.17 10:25
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  T�V & ABE (Moderatoren: )
  Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 07:37 IP: gespeichert Moderator melden


Summa Summarum:

alles nur Geldmacherei, egal was es war / ist...
für jede Plakette, ob sinnvoll oder nicht, musstest Du / wirst Du bezahlen müssen.

in diesem Sinne:
Autofahrer = Melkkuh der Nation...

nebenbei bemerkt:
"TÜV" gibt´s auch in FIN:
gehen die Bremsen, gehen die Lampen? danke, das war´s
"AU" ? was ist das ?
interessiert hier niemand...


Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
opelgt64
Moderator

Braunschweig


Nur fliegen ist schöner! Aber wer mag schon Fliegen?

Beiträge: 1444

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 08:14 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Summa Summarum:

alles nur Geldmacherei, egal was es war / ist...
für jede Plakette, ob sinnvoll oder nicht, musstest Du / wirst Du bezahlen müssen.

in diesem Sinne:
Autofahrer = Melkkuh der Nation...



Nun ja, wir leben hier in einem Land, wo zum einen freie Meinungsäußerung existieren und auch zum anderen freie Entscheidungen, sofern nicht gesetzteswidrig, erlauben.
Ich erlaube mir zwei Autos angemedeldet zu haben. Andere erlauben sich noch mehr Vehicles.
Letztlich habe ich mich dafür entschieden nicht nur den Erhalt der Fahrzeuge zu finanzieren, sondern auch jegliche Unkosten.
Ob gewillt oder nicht. Das habe ich schließlich vorher gewusst. Dafür ich mich persönlich entschieden.
Es gibt Momente bei mir, wo ich tatsächlich neidisch an Menschen denke, die auf ein Auto nicht angewiesen sind und somit sehr viel mehr Geld im Monat zur Verfügung haben, nein, eigentlich übrig haben. Und noch beeindruckender wird diese Tatsache, wenn dann diese sich für "teures" Geld über´s Wochenende mal ein Auto bei SIXT und Co. ausleihen.

Nichts desto trotz stehe ich zu meiner Entscheidung das Hobby Opel GT zu haben. Einen GT zu besitzen oder gar zu fahren ist purer Luxus. Deshalb finde ich die Diskussion um "Melkkuh der Nation" nicht angemessen.

Und dem Lück darf man ruhig Recht geben, wenn er von Vereinfachung spricht.

Nur würde ich gerne mal wissen, wieviele GT-Fahrer ab dem nächsten Sommer bzw. spätestens nach ihrer nächsten HU sich ein neues Frontkennzeichen kaufen, weil die Restbestände der Plakatte bzw. die Beschädigungen vom runterkratzen der AU-Plakette das Kennzeichen verunschönert haben?
Ich denke, alle, naja fast alle, sind schön brav, unterstützen weiterhin die Branche "Schildermacher" und kaufen sich ein neues.
Ich sehe es positiv: das Schild kauft man sich dann nur einmal.
Stoni

via SKYPE : legato1970


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 10:15 IP: gespeichert Moderator melden


Nabend,

also, wie wird sich das auswirken:

Wenn das Fahrzeug in Ordnung ist, dann garnicht.
Ich habe ohnehin immer AU und HU gemeinsam machen lassen.
Bin mit den Porsches (944 und 911) immer beim TÜV aufgekreuzt und hatte mit einer Ausnahme in 14 Jahren nie Probleme gehabt.

Bei den anderen Autos ists eigentlich ähnlich.
Dann sind halt jetzt irgendwann mal ein paar Monate Plakettengültigkeit dahin (da könnten findige Anwälte mal die Rechtslage prüfen, ob man die Untersuchung zahlt oder den Gültigkeitszeitraum der Plakette), aber dann wirds halt künftig gemeinsam gemacht.

Bei OBD2-Fahrzeugen war die Kontrolleuchte übrigens schon immer HU-relevant. Bei "Leuchte an" gabs keine HU-Plakette.
Somit legt man das eben jetzt für die künftige Zielgruppe der ohnehin schon gebeutelten Melkkuh zusammen.

Einziger Nutznieser, meines Erachtens nach:
Die Prüfstellen oder die Werkstätten.
Denn nun gibts mehr Arbeit für die Prüfstellen.
Oder weniger, je nach den, ob jetzt mehr Leute zur Werkstatt mit AU-Berechtigtem und HU-Termin fahren oder ob die Leute zum TÜV/Dekra fahren.

Gefahrenpotential, meines Erachtens nach:
Vorne auf dem nun ohnehin schon maschinenlesbarem Kennzeichen wird ein Platz frei, der mit einer Mautplakette gefüllt werden könnte.

Tragodie, meines Erachtens nach:
Wer jetzt anstelle des runden weißen Aufklebers vorne (über die AU drüber) ein neues Schild will, kriegt nur noch ein EU-Schild mit blauem Feld.

Unterm Strich ists keine Aufregung wert, denke ich.

Grüße
Jürgen

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Juergen am 24.11.09 um 10:15 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 10:27 IP: gespeichert Moderator melden


tach

ich fasse nochmals meine intention(s. ganz oben) zusammen:

1. gibt es weiterhin die ausnahmegenehmigung?
ja (bestens)
2. kann ich die au / asu vorher machen (also da wo die ahnung haben <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'> )
ja (auch bestens)

ich reg mich ja gar nicht auf .....

__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 10:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hoffentlich kaufen wir uns jetzt nicht alle neue vordere Kennzeichen und kleben da in einem Jahr eine Mautplakette drauf.

Grüße
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 11:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hoffentlich kaufen wir uns jetzt nicht alle neue vordere Kennzeichen und kleben da in einem Jahr eine Mautplakette drauf.


karsten steht sicher schon in verhandlungen - da kommt eine dv - plakette drauf ....
tja, bleibt mein 69er eben auch da weiterhin nackt
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 12:08 IP: gespeichert Moderator melden


@Stoni
Du magst in einigem Recht haben, zumindest aber, dass GT-Fahren Luxus ist und die Kosten dafür jedem wohl im Vorfeld bekannt sind.
Was die Plaketten anbelangt muss ich allerdings sagen, dass eine Verordnung, die mehr Ausnahmen davon hat, wirklich nur Geldmacherei sein kann, und nichts anderes...

Dennoch, ich werde ein neues Nummernschild vorne kaufen, ja sogar müssen.
Der Grund: in Stadt- und Landkreis Kaiserslautern gibt es immer noch die uralten silbernen Stempel mit den Plaketten zum reindrücken.
Klebeplaketten gibt es nicht!!!
Ich werde also allein der Optik wegen in den Geldbeutel greifen müssen.
Und: ich bin da nicht der einzige...
Aber die 25 Euronen fürs neue Schild bezahle ich gerne.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von GT-Geralds Toy am 24.11.09 um 12:09 geändert
Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Projekt-3
Mitglied

Schleswig-Holstein




Beiträge: 923

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 12:28 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Ich werde also allein der Optik wegen in den Geldbeutel greifen müssen.
Und: ich bin da nicht der einzige...
Aber die 25 Euronen fürs neue Schild bezahle ich gerne.



Moin ,

Haben deine Kennzeichen bei dem Preis einen Goldrand ?

Bei uns kosten sie 12,-€ das Stück ,
Mittlerweile kaufe ich aber noch günstiger im Auktionshaus !

siehe hier :

Kennzeichen

Gruß Walter
Du kannst es dir vorstellen ...also kannst du es bauen !

<table border="0"> <tr><td rowspan="3"><img src="http://www.ig-nordlicht.de/images/minileuchtturm.gif" border="0" alt="Leuchtturm muss sein!" title="Leuchtturm muss sein!"></td><td colspan="2"><font color="black" face="arial,helvetica"><b>IG-NORDLICHT</b></font></td></tr> <tr><td><font face="arial,helvetica">Homepage:</font></td> <td><a href="http://www.ig-nordlicht.de/" target="_blank"><font color="black" face="arial,helvetica"><b>http://www.ig-nordlicht.de</b></font></a></td></tr> <tr><td><font face="arial,helvetica">Mailto:</font></td> <td><a href="mailto:"><font color="black" face="arial,helvetica"><b></b></font></a></td></tr> </table>


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:24.11.09 13:50 IP: gespeichert Moderator melden


bei uns auch nur rund 12,--
aber die Landkreisverwaltung KL will ja auch ihren Obulus,
weil da muss ich zuerst hin, um denen mein Anliegen bzw Lied zu schildern / klagen.
Ohne deren Einverständnis geht da nix, und dann eben noch mal zur Kasse auf dem Rückweg...

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Keine separate AU Plakette / Untersuchung mehr Datum:07.12.09 17:41 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
und wer erinnert sich - weil alt genug - noch der g- kat plakette ?
hatte mein erster omega noch - war hoch wichtig damit man damit bei smogalarm noch fahren durfte.
glaube in meinem leben - ausser dem film von wolfgang menge - nur einen solchen erlebt zu haben....


Moin
Wusste ich es doch,das der Willi damals auch durch den Smog fliegen durfte.
Gruss Norbert

[img]http://<a href="http://img706.imageshack.us/i/willi1.jpg/" target="_blank"><img src="http://img706.imageshack.us/img706/8589/willi1.jpg"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.17 sec davon SQL: 0.06 sec.