Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 16.12.17 06:28
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Fern- und Abblendlicht
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Achilles99
Mitglied

Horn, Österreich




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  Fern- und Abblendlicht Datum:20.01.12 19:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo alle zusammen.

Ich habe einen 69er GT fast fertig restauriert. Nun habe ich das Problem, dass das Abblendlicht und das Fernlicht nicht funktioniert. Die Lichthupe und die Kontrollleuchte funktionieren aber. Lichtschalter der Serie 1 ist verbaut.
Da ich den GT nicht selber zerlegt habe, fehlt mir schon lansam der Durchblick. Habe ich bei den Microschaltern etwas falsch angeschlossen oder was kann da noch schief gelaufen sein?
Kann mir bitte jemand einen Tipp geben!

Lg
Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:23.01.12 12:23 IP: gespeichert Moderator melden


Elektrik ist nicht so mein Ding. Schau mal unter Suche nach. Da findest Du sicher was.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:24.01.12 09:33 IP: gespeichert Moderator melden


Schalter Erste Serie heißt, es existiert kein Fahrlichtschalter - nur ein Schalter für Standlicht und das Abblendlicht schaltet sich nach dem Ausschwenken der Klappscheinwerfer automatisch ein.
Das funktioniert über die Micro schalter.
Sehr wahrscheinlich sind deine Micro schalter defekt oder wurden gegen Neue ausgetauscht und bei der Gelegenheit falsch angeschlossen. Ich geh mal davon aus das der Lichtschalter funktioniert wenn Standlicht angeschaltet wird ?!
Gruß
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Achilles99
Mitglied

Horn, Österreich




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 09:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Freunde

Ich hab die Fehler gefunden. Es waren einige Stecker an den Raisel falsch angeschlossen.
Eine Frage hätte ich aber noch, da ich ja einen Lichtschalter der Serie 1 habe, also keinen eigenen Schalter für das Abblendlicht, ist es richtig, das ich das ganze Licht(Abblendlicht, Fernlicht) eingeschaltet habe, kann ich das Standlicht abschalten und der Rest leuchtet weiter?

Lg
Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 10:16 IP: gespeichert Moderator melden


Nein,Darf auch nach StVZO nicht sein weil vorn immer mind. 4 Lampen leuchten müssen während man die Beleuchtung eingeschaltet hat.
2x Standlicht und 2x Abblendlicht im Normalbetrieb mit Beleuchtung.
Wie Opel-GT-73 schon schrieb.Man schaltet mit dem Lichtschalter bei eingeklappten Scheinwerfern das Standlicht ein.Klappt man dann die Scheinwerfer auf schaltet sich duch die Mikroschalter auch das Abblendlicht mit ein.Bei aufgeklappten Scheinwerfern schaltet das Abblendlicht mit dem Standlicht zusammen ein.
Funktioniert denn deine weiße Kontrolllampe?
Ich habe auch den Schalter der 1. Serie.Ich habe bei mir den Schalter links von der Parklichtwippe als Lichtschalter fürs Abblendlicht umfunktioniert.So kann ich unabhängig von Standlicht und dem Öffnungszustand der Scheinwerfer das Abblendlicht ein-und ausschalten wie ich will.
Entgegen dem Schaltschemata für die Kontrolllampe ,leuchtet diese Lampe bei mir nur wenn das Licht eingeschaltet ist aber die Lampen nicht aufgeklappt bzw. auch wenn die Lampen aufgeklappt sind aber das Licht nicht eingeschaltet ist,damit bei Fahrten in Dunkelheit mit Licht die Kontrolllampe nicht stört.Zudem weiß ich ob das Licht brennt und in welcher Stellung der Lichtschalter ist.
Das erschien mir sinnvoller als die von Opel vorgegebenen Möglichkeiten.
Hier etwas Lektüre:



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 27.01.12 um 10:50 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 13:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo IZ GT33,

hast du diese Bilder auch etwas schärfer? Das ist hier etwas schlecht lesbar (obwohl es gerade noch geht). Kannst du mir die, gerne als PN, mal zuschicken?
Und wie hast du die Schaltung der weißen Kontrolllampe verändert?
Deine Idee ist wohl die Beste, denn wenn die weiße Kontrollleuchte nachts brennt ist das doch etwas störend.
Vielen Dank schonmal!

Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 13:41 IP: gespeichert Moderator melden


grundlagen....

die seiten sind aus dem "journal" (ohne mal wieder eine copyrightduskussion auszulösen)

und - wieso stört eine weiße kontrollampe nachts?
weil - sie leuchtet ja nicht beim fahren bzw. wenn licht an ... ansonsten hat man etwas vergessen, nämlich licht einzuschalten...(eben je nach variante)
und - wieso verändert? das sind alles gänge variationen der serie ...
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Achilles99
Mitglied

Horn, Österreich




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 13:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
danke für die Antworten, aber wie oben schon geschrieben, kann ich leider nicht wirklich was entziffern.
Die Kontrolllampe leuchtet nur, wenn die Scheinwerfer nicht in Endposition sind. Wenn ganz offen bzw. ganz zu geht es aus.

Gruß
Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 14:01 IP: gespeichert Moderator melden


@ brandy: aha, jetzt weiß ich was du meinst (ewig her...)
da war damals ein fehler in dem bericht, die zeilen sind jeweils vertauscht.
die weiße lampe geht natürlich aus wenn ausgeklappt UND licht an ...
TIM müßte dann mal im darauffolgenden journal nachschauen, da müßte die korrektur drinstehen....

@ jürgen: also bei schalter erste serie und eckigen kontrolleuchten könnte es korrekt sein - siehe beitrag von IZ....
könnte deshalb, weil keine glaskugel vorhanden und unklar was und wie alles schon umgebaut wurde....die mikroschalter gehen gerne kaputt und dann wird getrickst - meist irgendwie.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 27.01.12 um 14:15 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Achilles99
Mitglied

Horn, Österreich




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 14:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!!

Also ich dürfete eine neuere Instrumententafel drin haben, da schon Runde Kontrollleuchten drin sind, aber nur ein Lichtschalter der Serie 1.
Die Microschalter müßten doch funktionieren, da die Kontrollleuchte nur leuchtet, wenn die Scheinwerfer nicht in Endstellung sind, also schalten sie, oder?

Grüß Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 14:52 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
die weiße lampe geht natürlich aus wenn ausgeklappt UND licht an ...


Du sagst es, so ist es originol

Zitat
@ jürgen: also bei schalter erste serie und eckigen kontrolleuchten könnte es korrekt sein - siehe beitrag von IZ...


So ist es. Die Kontroll-Lampe leuchtet nur während des Schwenkens.
Lampen komplett eingefahren oder komplett ausgefahren = Kontroll-Lampe aus.

Trotzdem würde ich (bei meinem 1.Serie GT) auch gerne den Schalter für´s Standlicht umbauen, so daß ich auch bei ausgeschwenkten Scheinwerfern das Licht ausschalten kann - und dann soll möglichst die weiße Kontroll-Lampe leuchten. So hat es IZ auch umgebaut wenn ich es richtig verstanden habe.
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 15:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...So ist es. Die Kontroll-Lampe leuchtet nur während des Schwenkens.
Lampen komplett eingefahren oder komplett ausgefahren = Kontroll-Lampe aus...


...und bei "laufendem" Motor !
Ist der Motor aus, geht bei der ersten Serie die weisse Kontrollleuchte nur an,
wenn die Schwenkscheinwerfer ausgeklappt sind und somit das Licht "brennt"...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Der Kardinal am 28.01.12 um 10:54 geändert
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:27.01.12 16:14 IP: gespeichert Moderator melden


Ja,die Scheinwerfer sind wirklich komplex.Gerade mit den verschiedenen Schaltungsvarianten.
Das Journal kenne ich nur von hören und sagen.Hab kein einziges Heft davon.Die Bilder hab ich irgendwo her recherchiert.Nicht mehr nachvollziehbar woher.
Ich kann mich aber auch nur nach der Lektüre richten die mir vorliegt oder hier im Forum fragen.
Ich habe das Lampenschema mal mit meiner Variante ergänzt,siehe hier:

Hab den originalen Schalter sitzen lassen und wie weiter oben schon geschrieben das Abblendlicht auf den Nebelschalter gelegt.Funzt super.Jeder soll sich seine Kontrolllampe einfach so verdrahten wie es für ihn Sinn macht,finde ich.Der TÜV weiß eh nicht was es mit der Lampe auf sich hat.
Eine feinere Auflösung der Bilder hab ich leider nicht.Ich finde aber mit etwas Anstrengung kann man das schon entziffern.Es hilft etwas das Bild hier zu kopieren und dann zu vergrößern.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 27.01.12 um 16:20 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:28.01.12 14:57 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Das Journal kenne ich nur von hören und sagen.Hab kein einziges Heft davon.


die UNgnade der späten geburt ...
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:29.01.12 21:36 IP: gespeichert Moderator melden


C’est la vie
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:29.01.12 21:48 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
die seiten sind aus dem \"journal\" (ohne mal wieder eine copyrightduskussion auszulösen)...


...deshalb müssen die Bilder leider weg, sonst begeben wir uns auf "dünnes Eis"

Gruß Klaus
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:29.01.12 21:55 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
...So ist es. Die Kontroll-Lampe leuchtet nur während des Schwenkens.
Lampen komplett eingefahren oder komplett ausgefahren = Kontroll-Lampe aus...


...und bei "laufendem" Motor !
Ist der Motor aus, geht bei der ersten Serie die weisse Kontrollleuchte nur an,
wenn die Schwenkscheinwerfer ausgeklappt sind und somit das Licht "brennt"...


Nabend,

bist Du Dir da sicher?
Ich würde sagen, die Kontrolleuchte hängt an "Zündung an" und nicht an "Motor läuft".

Ohne "Zündung an" geht doch nur die Parkleuchte (einseitig mit Blinkerstellung), das Standlicht, die Uhr und die Innenraumlampe.
Der Rest hängt doch komplett an "Zündung an", also Klemme 15.

Weiße Lampe also nur bei "Zündung an" und "Lampe in keiner Endstellung", so jedenfalls habe ich das im Gedächtnis bei erster Serie. Ich hatte bisher nur 69er.

Gruß
Jürgen

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Juergen am 29.01.12 um 21:56 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:30.01.12 11:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...im Gedächtnis...



...genau das Problem habe ich jetzt leider auch, denn ich komme z.Zt. , wegen des Winterschlafes nicht an meinen frühen ´69er ran...
Ob der Motor an sein muß, ober ob schon Zündung an ausreicht, kann ich somit leider nicht 100%ig sagen...
Von der Logig her ist´s aber eigentlich klar: Öffne ich während der Fart die Schwenkscheinwerfer und selbige rasten nicht richtig ein,
warnt mich die weiße Kontrollleuchte. Schalte ich zum Parken den Motor aus, mahnt mich bei richtig ausgeklappten Schwenkschein-
werfern die nun angehende, weiße Kontrollleuchte, doch gefälligst die Schwenkscheinwerfer einzuklappen, bevor ich das Fahrzeug ver-
lasse. (Die Batterie freut sich dann auch...)
Aber wie schon gesagt (geschrieben), ist das nur bei der ersten Serie der Fall (nur zwei Kontaktschalter im linken Scheinwerferbereich),
bei welcher zusammen mit den ausgeklappten Schwenkscheinwerfern auch direkt das Licht an geht...

Bilder aus einem Hi8-Video von 1993 : Motor und Zündung aus (parkend).


Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:30.01.12 11:19 IP: gespeichert Moderator melden


das hier ist ein fall für den manfred....

also, die überprüfung "motor an" geht ja nur - indirekt - über die ladekontrolle (D+)
genau wie bei der heckscheibenheizung.
ich kann mich nicht erinnern, dies in einem schaltplan so gesehen zu haben (auch nicht bei den amis) bzgl. licht...
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Juergen
Mitglied



Rost ist ein Arschloch

Beiträge: 1140

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Fern- und Abblendlicht Datum:30.01.12 12:42 IP: gespeichert Moderator melden


Nabend,

also ans Auto käme ich erst heute abend, aber der Schaltplan sagt mir, daß die Kontrolleuchte auf dem gleichen Strompfad hängt, wie die Scheinwerfer selber und der Motor nix damit zu tun hat.

"Zündung an" ist die Stromversorgung für die Lampen und die weiße Kontrolleuchte.
Wenn "Motor an" dann ist zwangsläufig "Zündung an" und dann gehts halt auch.

Gruß
Jürgen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(3) «[1] 2 3 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.20 sec davon SQL: 0.08 sec.