Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 11.12.17 01:19
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  LED Instrumentenbeleuchtung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:03.08.11 22:15 IP: gespeichert Moderator melden


@Rip

na siehst du, geht doch auch in A!
Die Birnchen für die Uhr hab ich jetzt auch noch nicht in einem Baumarkt gesehen.
Ich frag aber mal ein paar Spezies von meinem "Großen" die arbeiten in einer Mopedwerkstatt, evtl. gibt es da sowas für die Cockpitbeleuchtung.
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:04.08.11 09:55 IP: gespeichert Moderator melden


habt ihr alle eigentlich keine "richtigen" autozubehörläden <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>
die haben doch alles (mund fusselig red...)

__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:04.08.11 17:04 IP: gespeichert Moderator melden


Servus!

Dat jibbet allet im Internet:

Uhrenbirnchen

Instrumentenbirnchen


Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:04.08.11 18:25 IP: gespeichert Moderator melden


Die BA9S als 4W ist nun echt kein Thema.
Die BA7S als 4W gibt es angeblich laut Simsonforum seit 5 Jahren nicht mehr.
Hab hier aber eine mögliche Quelle.Wäre jedenfalls auch selbst daran interssiert weil die Uhr mit 2W nunmal deutlich dunkler ist als alle anderen.Sonst noch jemand interessiert?
Schaut hier:
http://cgi.ebay.de/BA7s-CLEAR-WHITE-SIDE...w-/350175031927
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:05.08.11 11:03 IP: gespeichert Moderator melden


Nur mal so als Gedankenanregung:
Bei normalen Glühbirnen geht ca. 90% der Leistung als Hitze verloren, macht also bei den originalen 2W Birnchen 1.8 Watt die nur im Wärme umgesetzt werden.
Wenn wir nun alle 2W Birnen durch 4W Birnen ersetzen werden demnach ca. 3.6W in Hitze umgewandelt.
Könnte es also sein dass es im inneren der Instrumente zu heiß wird? Immerhin muss die Abwärme ja irgendwohin.
Klar, bei intensiver Sonneneinstrahlung wirds innen auch überall heiß, aber auch überall gleichmäßig. Die Birnchen strahlen die Wärme aber nur an lokal sehr begrenzten Stellen ab.
Ich will eigentlich nur verhindern dass irgendwas zu schmelzen anfängt
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:05.08.11 14:10 IP: gespeichert Moderator melden


Da sehe ich kein Problem.4Watt ist eine ganz normale Instrumentenbeleuchtung.Unsere Instrumente sind in Birnennähe auch aus Metall.
Kannst ja mal zum testen eine 4W-Birne an 12V klemmen und selber schauen wie warm der Kolben wird.
Hat noch jemand Interesse an 4W-Birnchen für die Uhr?Ich wollte dann bestellen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 05.08.11 um 14:12 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Anka
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 38

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:05.08.11 14:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallöle,

die Birnchen haben die Eigenschaft, an Helligkeit im Laufe ihres Lebens zu verlieren (Verspiegelung, Eintrübung). Neue Birnchen reinsetzen bringt also schon was an Helligkeit.

Anka
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:05.08.11 14:32 IP: gespeichert Moderator melden


Das ist richtig.Meine sehen z.B. aus als wären sie durchgebrand.
Trotzdem macht man dann aus einer 2W-Birne keine 4W-Birne.Ich habe ansonsten alles 4W-Birnen verbaut.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:05.08.11 15:40 IP: gespeichert Moderator melden


Moin zusammen,
aus Ermangelung an 2W-Birnen, habe ich mich seiner Zeit auch kompl. für 4W-Birnen entschieden,
welche häufig noch als Parklicht in moderneren Fahrzeugen verbaut wurden.
Im Instrumentenbereich habe ich sogar rote Überzieher drüber. Seit Anfang 2005 sind die Dinger
nun drin und ich habe bis jetzt keine Probleme damit...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:07.08.11 11:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hi!

Habe heute morgen meine Armaturentafel abgenommen und die 2W auf 4W getauscht (außer Uhr, die folgt noch).
Hier ein Vergleich: oben 2W, unten 4W.


Auch wenn es am Foto nicht eklatant besser aussieht - es IST besser.

Bei der Schalterbeleuchtung habe ich dies gefunden, weiss aber nicht, ob das original so gehört (mein GT wurde ja vom Vorgänger restauriert).
Blick durch den Radioschacht nach unten:


Ist das original oder eine Individuallösung?
Da sind die gleichen Glassockellampen 12V 1.2 Watt drinnen wie bei den Kontrollleuchten für Blinker und Licht:



So sieht die Beleuchtung bei meinem GT aus:
Drehzahlmesser 2 Stück BA9s 4W
Tachometer 2 Stück BA9s 4W
Ampere/Öldruck 1 Stück BA9s 4W
Temperatur/Tank 1 Stück BA9s 4W
Uhr 1 Stück BA7s 4W (2W wird ersetzt)
Schalterbeleuchtung 2 Stück 1,2W Glassockellampe - hab gerade 2 Stück 2W gefunden, die ich von meinen Evasion übrig hatte und werde diese verbauen.

(ohne den 5 Glassockel-Kontrollleuchten für Blinker, Fernlicht,.. und ohne den beiden kleinen gelben, die beim Einschalten der Zündung bei Amperemeter leuchten)

Hab ich was übersehen?

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rip am 07.08.11 um 12:20 geändert
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:07.08.11 20:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Peter

Sieht original aus, bis auf den linken Stecker mit dem durchsichtigen Plastik.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:07.08.11 21:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Dieter!

Das blaue Kabel ist vom Radioanschluss, das wird nirgends angesteckt. Täuscht etwas am Bild, das ist "blind" oder eigentlich "taub" (kommt ja vom Radio )

Also Glassockellämpchen mit 2W sind aber auch nur unwesentlich stärker als 1.2W, da ist kein merkbarer Unterschied in der Leuchtkraft Richtung Schaltergruppen.
Vielleicht finde ich bei Conrad welche mit 4W.

Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: LED Instrumentenbeleuchtung Datum:11.08.11 10:00 IP: gespeichert Moderator melden


@Peter
ich hab bei meinem Zigarettenanzünder die Masse mit aufgelegt weil da sonst schnell ein Wackelkontakt ist mit diesem Federpatent.

Die 4Wattbirnchen aus dem Link in meinem Beitrag hab ich bekommen.Leider haben sie nur die Intensität von 2 Watt.Braucht ihr also nicht zu bestellen.
Wer noch eine BA7S in 4Watt übrig hat bitte melden!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 11.08.11 um 10:04 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(3) «1 2 [3] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.20 sec davon SQL: 0.13 sec.