Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 23.10.17 02:49
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Multible Elektrik Probleme
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Osuul
Mitglied

Worms


Gibts ned Gibts ned

Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  Multible Elektrik Probleme Datum:19.07.10 14:45 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

folgende Probleme treten auf bei meinem Gt der circa 10 Jahre stand.
Wird der Blinker,Licht betätigt geht die Maschine aus.
Über Zündschloß geht in Stellung 1 kein Strom.
Läuft der Gt ist Strom vorhanden.
Beim Blinken Flackert das Bremslicht leicht.
Hat jemand ne Idee bevor ich die Nadel im Hh suche ?

danke -

jakob
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Multible Elektrik Probleme Datum:19.07.10 15:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jakob

Ich würde erstmal das Massekabel auf der rechten Seite vom Motor zur Karosse ersetzen. Wenn es noch gut ist, Gewinde nachschneiden und mit neuen Schrauben wieder befestigen.
Der Rest genau so, hinten Lichter raus und richtige Masseverbindung herstellen. Alles wo Kabel gesteckt oder festgeschraubt sind, lösen und säubern. Damit wird wahrscheinlich ein groß Teil der Probleme behoben sein.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Osuul
Mitglied

Worms


Gibts ned Gibts ned

Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Multible Elektrik Probleme Datum:31.07.10 11:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

ich habe nach genauer Untersuchung einen Kabelbrand festgestellt.
Die Leitungen von Lichtmaschine,Anlasser,Voltmeter , also welche Mittig auf den Sicherungsblock AUFGESCHRAUBT werden habe ich ersetzt.(Sicherungsblock wurde auch Ausgetauscht)
Teilerfolg ist das er sich wieder über Zündschlüssel Starten lässt,das Abblend-Aufblendlicht funzt, Blinker,Bremslicht,Nummernschb,funzen auch.
Die Zusatzscheinwerfer und das Rücklicht gehen nicht.
Habe alle Steckverbindungen geprüft, scheinen ok.
Strom kommt hinten nicht an , Am Block und am Schalter ja.
Ich Schließe aber aus das die direkten Leitungen zu den Leuchten defekt sind da diese beide vor der Rep noch ok waren.
Habe ich wohl was beim Umstecken vertauscht?
Schaltplan habe ich auch schon gecheckt und es fällt mir nix auf.
Tips ?

Danke jakob




Zitat
Hallo Jakob

Ich würde erstmal das Massekabel auf der rechten Seite vom Motor zur Karosse ersetzen. Wenn es noch gut ist, Gewinde nachschneiden und mit neuen Schrauben wieder befestigen.
Der Rest genau so, hinten Lichter raus und richtige Masseverbindung herstellen. Alles wo Kabel gesteckt oder festgeschraubt sind, lösen und säubern. Damit wird wahrscheinlich ein groß Teil der Probleme behoben sein.


Gruß Dieter

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.00 sec.