Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 21.10.17 05:00
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Scheinwerfer Mikroschalter
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Panther
Mitglied





Beiträge: 239

Geschlecht:
User ist offline

140116205  140116205  140116205  140116205  
  Scheinwerfer Mikroschalter Datum:30.03.10 20:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

hab schon das Forum durchsucht aber irgendwie nix gefunden.

Was muss man genau machen, hat es auch Folgen, wenn ich die Mikroschalter umgehen will?

Kann man diese Arbeit im eingebauten Zustand der Scheinwerfer auch machen?

Ich will die jetzt nicht ausbauen

Danke schon mal im voraus

MFG
Michael
Gruß

Michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Scheinwerfer Mikroschalter Datum:30.03.10 21:26 IP: gespeichert Moderator melden


Ich denke schon das du sie umgehen kannst.
Die Schalter stellen ja nur fest ob die Scheinwerfer offen oder geschlossen sind,bzw. ob beide eingerastet sind.

Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Scheinwerfer Mikroschalter Datum:30.03.10 21:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hast du die Schaltergarnitur mit dem richtigen Lichtschalter oder mit der Schalterattrappe?
Wenn du einen richtigen Schalter hast(mittlere Wippe beweglich) dann kannst du vom Scheinwerferrelais das Gelb-Schwarze(Klemme 85),das dünne weiß-gelbe0,5qmm (Klemme 87)und das dünne rote0,5qmm (Klemme 30/51) entfernen.Zudem sollte vom linken Lichtschalter das dünne rote0,5qmm (Klemme 30) ebenfalls entfernt werden.
Dann kannst du von dem mittleren Lichtschalter(Klemme 56) eine Leitung(1,5qmm) direkt zum Scheinwerferrelais(Klemme 85) legen.
Hast du keinen Lichtschalter dann musst du dir einen extra einbauen.Ich habe unten den Schalter von der Nebelschlußleuchte genommen weil bei mir eh keine vorhanden ist.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 30.03.10 um 22:35 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Panther
Mitglied





Beiträge: 239

Geschlecht:
User ist offline

140116205  140116205  140116205  140116205  
  RE: Scheinwerfer Mikroschalter Datum:31.03.10 20:14 IP: gespeichert Moderator melden


Ah danke,
muss ich gleich die nächsten Tage mal ausprobieren^^
MFG
Michael
Gruß

Michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Manfred Wiards
Moderator

26556 Westerholt




Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Scheinwerfer Mikroschalter Datum:12.04.10 08:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
leider melde ich mich erst jetzt, war längere Zeit verhindert. Der eine oder andere hat es mitbekommen.

Zur Sache:
Microschalter:
es sind nur folgende Leitungen wichtig um Licht zu haben:

Version I ca. Bj. 68-69:
rot und sw-ge (nur Fahrerseite)

Version II ca. Bj. 69-70:
sw und sw-ge (Fahrerseite)
auf der Beifahrerseite sind dann noch sw und ge-sw. Es reicht wenn die Leitungen auf der Fahrerseite in Funktion sind.

Version II ca. Bj. 70 - 73:
sw und sw-ge (Fahrerseite)

Damit wird Dauerplus (Versi.I) oder Zündungsplus (Versi. II u. III) auf das Lichtrelais (7 Anschlüsse) Kl. 85 (sw-ge) geschaltet.

Vers. II u. III –deutsch- führen die sw Leitung noch über den Hauptlichtschalter. US-GT´s haben das nicht.

Das Lichtrelais muss anziehen, sonst hat man keine Spannung am Abblendrelais (5 Anschlüsse) über die ws-ge Leitung.

Die anderen Leitungen an den Microschaltern:
Version III:
rt-sw Zündungsplus
sw-br Kontrollleuchte weiß
ws-ge Kl 56 (Lichtspannung)
gr-gn Kontrollleuchte weiß über fliegenden Stecker am Armaturenbrett
braun Masse
sind nur für die weiße Leuchte

Bei Fragen melden, so wie ich Zeit habe, antworte ich gerne.

Manfred

Manfred Wiards
OPEL GT Kabelvertrieb
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
patrick
Mitglied

Bad Camberg




Beiträge: 97

Geschlecht:
User ist offline
269527643  269527643  
  RE: Scheinwerfer Mikroschalter Datum:03.05.10 23:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
ich habe bei mir die microschalter im Scheinwerfer nicht eingebaut, jedoch die Kabel im kabelbaum vorhanden! Frage: welche der kabel muss ich verbinden, um der Elektrik zu sagen, das die Scheinwerfer "auf" sind? Möchte ungern am sicherungskasten überbrücken! Fahrerseite 4 kabel, rechts 3

Dankeschön schonmal!!

Lg, patrick
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
alzenGT
Mitglied

Mersch - Luxemburg




Beiträge: 125

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Scheinwerfer Mikroschalter Datum:04.05.10 21:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Patrick,
0,5 Rot und 0,5 Gelb-Schwarz verbinden um das Scheinwerferrelais anziehen zulassen, siehe Element Nr. 11 im GT-Schaltplan(Werkstatthandbuch oder in meiner Signatur).

Edit:
je nach Baujahr des GTs kann der Dauerplus führende Kabel eine andere Farbe haben, siehe Manfreds Post.

gruß
Alain

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von alzenGT am 04.05.10 um 21:52 geändert
Schaltplan vom GT
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
patrick
Mitglied

Bad Camberg




Beiträge: 97

Geschlecht:
User ist offline
269527643  269527643  
  RE: Scheinwerfer Mikroschalter Datum:04.05.10 23:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
nachdem ich mich jetzt ne Std über mein DIN A3 großen schalplan den kopf zerbrochen habe, bin ich zu dem selben ergebnis gekommen. Aber danke für die Antwort, dann werde ich morgen mal den Schlüssel auf Zündung drehen, und schauen ob etwas leuchtet <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>

Grüße
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.70 sec davon SQL: 0.01 sec.