Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 15.12.17 16:57
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Mikroschalter
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Mikroschalter Datum:23.09.07 09:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

im Zuge der Erneuerung von Schwenkmechanismus und vorderem Kabelbaum habe ich auch die Mikroschalter ersetzt.
Da ich die Beschriftung auf den neuen Schaltern nicht lesen konnte (zu klein für meine Augen), habe ich sie angeschlossen wie die alten.
Nachdem alles eingebaut war kam dann die Überraschung. Das Licht ging aus, wenn die Scheinwerfer offen waren und an, im geschlossenen Zustand.
Also alles wieder zerlegt und festgestellt, daß die Belegung der Stecker NC und NO bei den neuen Steckern andersrum ist als bei den alten. Was nun die originale Belegung ist, weiß ich nicht, aber es gibt auf jeden Fall verschiedene.

Sollte noch jemand einen Tip haben, wie ich an die Schraube hinter dem HBZ komme, wäre ich sehr dankbar.
Den habe ich nämlich auch schon wieder fest und keine Lust ihn nocheinmal zu lösen und die Bremsflüssigkeit abzulassen.

Gruß und Dank,
henry

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 07:16 IP: gespeichert Moderator melden


hallo henry,

microschalter gibt es wie sand am mehr.
da mußt du schon auf das datenblatt schauen - belegungen gibt es für alle anwendungen (wie bei relais).

__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 10:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Andreas,

Datenblatt oder dergleichen gab es keins von Spendid Parts, die Belegung ist nur eingeprägt. Aber so klein, daß ich das nur mit Lupe lesen kann. Da die Dinger genauso aussehen wie meine alten, nahm ich an, daß alles gleich ist.
Aber so lernt man dazu, sollte jemand Scheinwerfer einzubauen haben, im Moment bin ich absolut fit.

Gruß,
Henry
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 12:16 IP: gespeichert Moderator melden


also mal ganz ehrlich, nur weil die Mikroschalter falsch angeschlossen sind, hätte ich die Scheinwerfer nicht mehr ausgebaut. Einfacher wäre es gewesen, die paar Kabelchen am Sicherungskasten umzuklemmen.

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Manfred Wiards
Moderator

26556 Westerholt




Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 13:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Klaus,
das ist nicht ganz so einfach.
Wenn der Schalter als Öffner gebraucht wird, dann wird durch tauschen der Kabel daraus kein Schließer.
Man hätte die weiße Kontrolleuchte still legen können und den Schalter für Licht einschalten überbrücken können.
Nicht so prall.

Gruß
Manfred

Manfred Wiards
OPEL GT Kabelvertrieb
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 13:32 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
das ist nicht ganz so einfach.
Wenn der Schalter als Öffner gebraucht wird, dann wird durch tauschen der Kabel daraus kein Schließer.


also das verstehe ich jetzt nicht. Es ist doch wurscht, ob ich die Kabel auf dem Mikroschalter umstecke oder eben diese Kabel an der Anschlußseite tausche. Wo ist da der Unterschied?

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT76
Mitglied

Beverstedt/Landkr. Cuxhaven




Beiträge: 186

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 14:04 IP: gespeichert Moderator melden


Öffner = wenn der Schalter gedrückt wird, öffnen die Kontakte
Schließer = wenn der Schalter gedrückt wird, werden die Kontakte geschlossen


Gruß Gorden
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 15:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Öffner = wenn der Schalter gedrückt wird, öffnen die Kontakte
Schließer = wenn der Schalter gedrückt wird, werden die Kontakte geschlossen



schon klar, darum gehts doch aber nicht oder? Wenn ich die Frage des Themenstarters richtig lese, dann hat er doch nur die beiden Anschlüsse NC und NO vertauscht. Und ob er die Kabel jetzt an den Mikroschaltern oder am Sicherungskasten umsteckt kommt doch aufs selbe raus...

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Manfred Wiards
Moderator

26556 Westerholt




Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 16:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
am Microschalter sind drei Anschlüsse:

C = nenne ich mal Eingang
NC = normal close, ungedrückt mit Eingang verbunden
NO = normal open, gedrückt mit Eingang verbunden

An den Schaltern Fahreseite sind nur zwei Leitungen dran. Entweder C und NC (Außenseite) oder C und NO (Innenseite). Beim Schalter Beifahreseite (dritte Schaltungsvariante) sind drei Kabel dran. Leider ist einer Masse, so das man da im Sicherungskasten nichts tauschen kann.

Wenn du jetzt einen Schalter benötigst, wie der Microschalter Fahrerseite innen, der bei Betätigung verbindet. Dann musst du die Leitungen an C und NO haben. Dann ist das Licht an, wenn der Schalter gedrückt wird, sprich Lampen ausgefahren sind. Wenn du jetzt an C und NC bist, dann ist das Licht immer an, nur bei Betätigung öffnet der Schalter und das Licht geht aus.
Wenn du jetzt am Sicherungskasten die Leitungen tauscht, sind die am Schalter immer noch an C und NC. Es ist und bleibt ein Öffner-Schalter.
Der Kontakt NO ist nicht belegt.
Hoffe, das es verstanden wurde.

Darum stehen in meinen Anleitungen die Bezeichnungen C, NO und NC.
Wenn die Bauform sich ändert, ist das natürlich sehr ärgerlich.
Von daher ist der Hinweis bei neuen Schaltern auf den Aufdruck zu achten schon hilfreich.

Gruß
Manfred



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Manfred Wiards am 24.09.07 um 16:57 geändert
Manfred Wiards
OPEL GT Kabelvertrieb
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 21:07 IP: gespeichert Moderator melden


hallo

ich habe hier so einen schalter ist wahrscheinlich von splendidparts. wenn ich an no und c einen summer anschließe und den hebel drücke habe ich durchgang. klemme ich c und nc an dann habe ich immer durchgang. müsste doch so richtig sein, oder.<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>

gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Manfred Wiards
Moderator

26556 Westerholt




Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 21:31 IP: gespeichert Moderator melden


***klemme ich c und nc an dann habe ich immer durchgang***

Wenn du den Hebel drückst, dann hast du keinen Durchgang mehr.
NC heißt: Normal closed - normal geschlossen, wenn du den Hebel drückst dann ist er nicht mehr geschlossen. Ein Öffner.

Manfred
Manfred Wiards
OPEL GT Kabelvertrieb
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Mikroschalter Datum:24.09.07 23:42 IP: gespeichert Moderator melden


hier mal was zu den grundlagen:
(ich hoffe es ist kein schrott,gell)

"unser" microtaster ist eigentlich ja nichts anderes als ein 1 - poliger umschalter.
also schaut mal unten bei cherry vorbei (stellvertretend für alle schalterhersteller, rein zufällig gewählt)

klick grundlagen schalter


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 24.09.07 um 23:44 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.15 sec davon SQL: 0.01 sec.