Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 14.12.17 21:45
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Wiederbelebung !!!
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  Wiederbelebung !!! Datum:07.06.07 15:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hi zusammen!

Heute hat mein kleiner nachdem ich den ganzen Morgen geschraubt habe wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben

Habe die Lichtmaschine gewechselt, die Wasserpumpe,
nen neuen Aggregatkabelbaum und Kabelbaum zum Amperemeter hin!!

Vielen Dank nochmals an alle d ie geholfen haben!

Allerdings gibts da ein kleines Problem:

Und zwar zeigt das Amperemeter keinen Ladestrom an wenn der GT läuft...schalte ich aber Verbraucher hinzu bewegt sich der Zeiger.

Dazu muss ich sagen das die Batterie durch den Kurzschluss total entladen wurde weshalb ich den GT mit Starthilfe zum laufen gebracht habe!

Jetzt stellt sich die Frage ob der Regler der Lima oder etwas anderes nicht ganz in Ordnung ist...

Kann mir jemand ein paar Fehlerquellen nennen,
oder liegt es etwa daran das die Batterie noch völlig schlaff ist?

Der GT blieb nach der Starthilfe ohne Probleme am laufen,
scheint mir auch jetzt ne ganze Ecke besser zu laufen!

Demnach müsste die Lichtmaschine doch laden,
ansonsten müsste der GT ja nach ner Weile abgestorben sein<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Dekra
Mitglied





Beiträge: 21

User ist offline
  RE: Wiederbelebung !!! Datum:07.06.07 19:59 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

mag sein das die Batterie vielleicht def. ist?

Wenn du nach einiger Zeit wieder starten kannst ohne Starthilfe, sollte sie geladen worden sein.

Kannst mal die Spannung an der Batterie messen bei laufendem motor und bißchen Gas. Sollten schon 13V DC sein und mehr.

Oder das Amperemeter ist nicht mehr so genau, vielleicht zeigt es wenig Ladestrom an?


Gruß Danny
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Wiederbelebung !!! Datum:08.06.07 18:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Danny!

Danke für den Tipp!

Habe ne andere Batterie ausprobiert..gleiches Spiel...

Mir viel auf das nachdem ich einmal versucht habe den GT anzulassen der Strom komplett weg war!
Es hat nur *Klack* gemacht und dann kein Lebenszeichen mehr!

Wenn ich dann die Batterie wieder ab und angeklemmt habe gings wieder.

Hab nochmal alle Anschlüsse durchgecheckt und festgestellt das sich eine Mutter der Zündspule gelöst hatte und das Kabel deshalb nicht ganz fest war...danach gings ohne Probleme!

Kanns darang elegen haben`?

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Dekra
Mitglied





Beiträge: 21

User ist offline
  RE: Wiederbelebung !!! Datum:08.06.07 22:16 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

konnte nicht ganz folgen, Spannung - Ladung - Starten alles wieder OK?


Daß Klack war bestimmt der Magnetschalter und der Anlasser sollte direkt mit Strom versorgt werden. Also hätte der Motor auch drehen sollen.


Ich habe keinen Schaltplan - und weiß nicht ob die Leitung weiter geht und wenn wohin. Möchte keine Vermutungen äußern.

Gruß Danny


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.13 sec davon SQL: 0.00 sec.