Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 24.10.17 13:32
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  Elektrik (Moderatoren: Manfred Wiards)
  Kabelbrand - Nichts geht mehr
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Kabelbrand - Ursache gefunden ????? Datum:02.06.07 21:31 IP: gespeichert Moderator melden


Soo..hier mal n Bild!

Daneben ist die "alte neue" vom Rouven!

Das Massekabel hab ich gekappt weil der passende Schlüssel grad nicht zur Hand war und das Kabel glaub ich eh nicht mehr sonderlich gut zu verwenden ist

<a href="http://img399.imageshack.us/my.php?image=img1068du0.jpg" target="_blank"><img src="http://img399.imageshack.us/img399/7623/img1068du0.th.jpg" border="0" alt="Free Image Hosting at www.ImageShack.us" /></a>

Einfach aufs Bild klicken

Gruß
Magnus

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von GT@Remscheid am 02.06.07 um 21:44 geändert
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Manfred Wiards
Moderator

26556 Westerholt




Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kabelbrand - Nichts geht mehr Datum:02.06.07 22:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
das Massekabel der Lima sagt ja alles:
Hier ist viel Strom durch die Lima geflossen. Wenn man dann weiß wie die Verdrahtung Lima, Amperemeter, Sicherungskasten, Anlasser, Batterie aussieht.... dann ist klar, das die Lima einen Schluss hat.
Wenn man sich nicht mit der Schaltung auskennt:
An der roten Leitung Lima liegt Plus.
Wenn Lima Schluss hat, dann fließt der Strom so:
Batterie, dickes Kabel zum Anlasser, rot-weißes Kabel Anlasser zum Sicherungskasten, dann rt-ws zum Amperemeter, der findet das eingeschränkt lustig, geht aber selten kaputt.
Vom A-meter rotes Kabel Sicherungskasten, dann rotes Kabel Sich-kasten zur Lima. Hier durch die Lima voll auf Masse.
Wenn der Fehler wo anders wäre, dann wäre das Kabel zur Lima und das Massekabel Lima nicht verschmort.
Zu Anfang hatte ich den Tipp Lima schon gegeben. So schlecht war der nicht...
Gruß
Manfred

Manfred Wiards
OPEL GT Kabelvertrieb
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Kabelbrand - Nichts geht mehr Datum:02.06.07 22:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Manfred!

Vielen Dank für deine Antwort!
Hatte ja nachdem du es gesagt hast auch die Lima in Verdacht...allerdings kommts erst jetzt richtig zum Vorschein!

Wie kann es denn passieren das sowas von der Lima ausgeht<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>

Denkst du mein Amperemeter tuts dann noch?

Danke nochmals!!!

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Kabelbrand - Nichts geht mehr Datum:03.06.07 14:09 IP: gespeichert Moderator melden


Eine kurze Frage noch bevor ich alles wieder zusammenbau!

Wie groß ist denn die Möglichkeit der das externe Regler bei einem defekt der Lima zu Schaden gekommen ist??

Meinen Regler kann ich ja nicht aufmachen weil der auf der Rückseite wo die elektronik drin steckt mit so nem komischen Silikon-Gummi Zeugs aufgefüllt ist

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stephan Feldkamp
Mitglied

Heilbronx


Kommt Zeit, kommt Hubraum.

Beiträge: 807

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kabelbrand - Nichts geht mehr Datum:03.06.07 15:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Magnus!
Den Tipp hast du ja schonmal bekommen: geh doch dem Problem mit dem alten Regler aus dem Weg und hol dir ne Lima mit interner Reglerschaltung mit Dioden....
Ich würde nie freiwillig nen externen Regler einbauen. Viel zu anfällig <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>
Ist dein GT denn noch nicht auseinander? Wolltest du doch machen, oder? Oder willst du ihn noch diesen Sommer fahren?


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Kabelbrand - Nichts geht mehr Datum:03.06.07 22:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Stephan!

Ich habe die Kabelbäume soweit aber jetzt schon fertig

Ich kann mich eigentlich nicht beschweren das mein externer Regler über die Zeit kaputt gegangen ist....ist ja auch Wasserdicht im Grunde!

Ich hab den GT nicht zerlegt...werde es aber wohl machen!

Allerdings kann ich ja noch nebenher mit ihm fahren solang keine neue Karosse bereit steht!

Kostet ja nichts

Wenn ich den Regler anschließe und er defekt ist,
kann er dann großen Schaden anrichten oder funktioniert er dann einfach nicht und nix passiert?

Würde ihn ja testen..aber hab leider keine Regelbare Spannungsquelle parat, außer so nem ollen Trafo, der aber wohl nicht genug Leistung bringt

Danke nochmal!

Gruß
Magnus
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Amperemeter noch OK? - Bilder Datum:05.06.07 20:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hi zusammen!

Wenn alles richtig klappt werde ich morgen anfangen den neuen Kabelbaum einzubauen,
auch wenn er hoffentlich nicht mehr lang in dieser Karosse verharren muss

Hab das Amperemeter mal ausgebaut und vorsichtig "zerlegt" um zu sehen ob es noch OK ist!
Keine Lust den aufwändig gebauten Kabelbaum direkt zu rösten

Kann mir jemand anhand der Bilder sagen ob da alles in Ordnung ist..für mich siehts alles ganz sauber aus:

<a href="http://img504.imageshack.us/my.php?image=img1072qs5.jpg" target="_blank"><img src="http://img504.imageshack.us/img504/7323/img1072qs5.th.jpg" border="0" alt="Free Image Hosting at www.ImageShack.us" /></a>

<a href="http://img338.imageshack.us/my.php?image=img1073ck5.jpg" target="_blank"><img src="http://img338.imageshack.us/img338/363/img1073ck5.th.jpg" border="0" alt="Free Image Hosting at www.ImageShack.us" /></a>

(Auf Bilder klicken für größere Ansicht)

Vielen Dank im vorraus!!

Gruß
Magnus


Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(3) «1 2 [3] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.20 sec davon SQL: 0.13 sec.