Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.10.17 08:40
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Vergasser und Krümmer umbau
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
British Racing Green
Mitglied

Dänemark




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  Vergasser und Krümmer umbau Datum:17.07.06 09:00 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo GT-freunde,

Ich werde bald anfangen mein GT auf doppelvergasser umzubauen. Ich habe 2 doppelte "Dellorto" 40´er, einen alu manifold( in england gekauft) und ein paar luftfilter. Dazu werde ich den originalen auspuffkrümmer wechslen müssen auf einen "sprint" für CIH motoren ( ohne kupplung zwischen krümmer und einspritz rohr.
Alles sollte eigentlich passen. Natürlich muss gaskabel ein bischen umgebaut werden.

Die frage ist jetzt....wo werde ich auf probleme stossen <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt=´häää?´>
Hat irgend jemand schon mal ein par doppelte dellortos 40´er eingebaut ?

PS: da ich Däne bin...kann volapyk vorkommen

PS : ich wollte bilder zeigen, ist aber nicht möglich hier....

Gruss, Thomas

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von British Racing Green am 17.07.06 um 09:02 geändert
Dänen lieben Deutsche Autos !!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Tommy Lee
Mitglied

Ehlerange


Luxemburg

Beiträge: 516

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:17.07.06 13:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Thomas
Für den GT auf Doppel Vergaser umzubauen ist ein bischen aufwendig da sie ja Original nicht reinpassen, ich habe meiner auf Weber Doppel Vergasser umgebaut, mit Delorto habe ich zwar keine Erfahrung, ich kann dir allerding ein Paar Tips geben für Weber 45.

1 Die Heizung muss umgeändert werden und die Blechverkleidung rund um die Vergasser auch
Das heist die Untere wie die Obere und in der Tiefe.
2 muss du von der Firma K&N die schmalere Luffilter kaufen die haben Zirka 5 cm
3 Von der Firma Dbillas die kürzeren Ansaugbrücken kaufen
4 Elektrische Benzinpumpe mit Filter kaufen die must probieren so nah wie möglich bei dem Tank zu befestigen, (wenn möglich unter den Wagen)
wenn du die Benzinpumpe mit Stom versorgst dann probiere es über ein Relais und ein Schalter zu schalten.
5 Gasgestänge unändern, endweder über Gaszug oder Gasgestänge selber endwerfen.
6 Wenn du ein Fächerkrümmer hast dann musst du Ihn einwickeln, bei einem Normalen Serien auspuff muss du dir ein Schutzschild basteln.

Ich hoffe das kann dir ein bischen helfen, auf jedenfall wenn du diesen Sommer noch mit dem GT fahren willst dann verschieb die Arbeiten auf dem Winter, da du ein paar Monate damit beschäftigt bist.

Viel Spas beim Umbauen <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>)

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Tommy Lee am 17.07.06 um 13:32 geändert
Mit freundlichen Grüssen
Tommasino


Das wichtigste ist nicht aufgeben
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
British Racing Green
Mitglied

Dänemark




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:17.07.06 22:56 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Tommy,

Was genau bedeutet "Fächer"-krümmer ??
Der auspuffkr¨mmer den ich gekauft habe, ist der sprint version für CIH-motoren. Das heisst, ohne der quadratische "kupplung"( für vorwärme denke ich ) zwischen manifold und auspuffkrümmer.
Dänen lieben Deutsche Autos !!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Tommy Lee
Mitglied

Ehlerange


Luxemburg

Beiträge: 516

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:18.07.06 11:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Thomas

Tja es gibt den Originalen Auspuffkrümmer, wo normalerweise der Vergasser befestigt wird.
Und dann gibt es den Fächerkrümmer, de ist meistens für den GT Handgefertigt.

Du sprichst von einer Sprint version für Cih und du hast bestimmt keine Vergasser Befestigung auf dem Kümmer?? Dann kannst du davon aus gehen das du ein Fächerkrümmer hast dann musst du noch dieses Hitzegeständiges Einwickeltuchbesorgen.
Ich weiss zwar nicht mehr wie die Firma heist, es gibt zwei Versionen 1x sind es so Tücher und mann bekommt sie auch in einer Rolle die etwa 5 cm breit ist, ich würde dir die Rolle empfelen, die ist einfacher und schöner auf zu tragen.




Mit freundlichen Grüssen
Tommasino


Das wichtigste ist nicht aufgeben
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:18.07.06 12:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

anbei der Link, gibts vielleicht noch bei Risse oder anderen Tunern.

Solong Bakerklick hier
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:31.07.07 20:14 IP: gespeichert Moderator melden


hallo

@ tommy
den auspuffkrümmer den thomas meint ist der ohne die vergaservorwärmung. stammt aus dem rekord sprint. ist auch ein gusskrümmer. einen vergaser kannst du aber trotzdem einbauen, dieser wird ja auf dem ansaugkrümmer befestigt (original).

@ thomas
ein fächerkrümmer besteht aus vier gleichlangen rohren die dann in das eigentliche ausfuffrohr führen. man braucht dafür meistens ziehmlich viel platz.

gruß dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gt-oldie am 31.07.07 um 20:22 geändert
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:31.07.07 20:32 IP: gespeichert Moderator melden


Thema Abgaskrümmer:

Es gibt einen Fächerkrümmer - dieser ist meist aus Stahlrohren gefertigt - am CIH eher nicht zu gebrauchen und schon gar nicht im GT - zu wenig Platz, das Ding schluckt Leistung... -

Dann gibt es den normalen Gusskrümmer vom GT 1,9S - der hat nen "Hotspot" (4 eckige Vergaservorwärmung) und er hat den kleinen Flansch (Dichtung) zum Hosenrohr

Dann gibt es einen Einspritzkrümmer - ohne diesen Hotspot - also geschlossen - der wurde z.B. an den 2l E und 2,2er Motoren verbaut.

Der sogenannte "Sprintkrümmer" ist ein Einspritzkrümmer mit kleinen Flansch - verbaut am Rekord C Sprint und Manta A GT/E - ein recht seltenes Teil.

Dann gibt es noch einen Omega 2,4er Abgaskrümmer - ebenfalls Einspritzkrümmer, aber der Flansch zum Hosenrohr ist um 90 Grad gedreht - eher unbrauchbar fürn GT.

Dann gibt es den "Hotspot" Krümmer auch noch mit großem Flansch - müßte teils am Ascona B 2S zu finden sein - bin ich mir aber nicht 100%ig sicher.

Fächerhrümmer kann man ruhig umwickeln - wenn man ihn denn unbedingt einbauen möchte. Niemals Gusskrümmer umwickeln - die reißen sehr schnell - ein einfaches Hitzeschild am Einspritzkrümmer hilft - findet man serienmäßig im 2,4er Omega. Auch bei den "Hotspot" Krümmern kann man zwischen Vergaser und Grümmer noch ein gerades Hitzeschutzblech setzen - das kommt dann zwischen die Dichtungen und ist im Dichtungsbereich eben ausgeschnitten.

MFG
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Tommy Lee
Mitglied

Ehlerange


Luxemburg

Beiträge: 516

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:31.07.07 20:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Rouven

Tolle Erklärung, gut zu wissen.
Mit freundlichen Grüssen
Tommasino


Das wichtigste ist nicht aufgeben
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:31.07.07 21:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hier noch mal zwei Bilder zum GT Krümmer bzw. Ascona Krümmer mit großem und kleinem Flansch.





Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:01.08.07 11:41 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Dann gibt es noch einen Omega 2,4er Abgaskrümmer - ebenfalls Einspritzkrümmer, aber der Flansch zum Hosenrohr ist um 90 Grad gedreht - eher unbrauchbar fürn GT.


gerade durch den "verdrehten" Flansch ist der 2.4er Krümmer doch für den GT bestens geeignet, denn dadurch kommt man viel besser an die Flanschschrauben ran ...oder übersehe ich da was?

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Baustelle
Mitglied

Wolfenbüttel


Nur Fliegen ist schöner!

Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:01.08.07 12:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

hat der Flansch des Ascona Krümmers nicht einen andern Winkel zur horizontalen als der GT-Krümmer, da der Motor im GT etwas schräger zur Längsachse montiert ist? Oder liege ich da falsch?

Grüsse Frank
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:01.08.07 12:32 IP: gespeichert Moderator melden


nein, die Krümmer sind diesbezüglich gleich. Der schrägen Einbaulage wird mit dem Hosenrohr Rechnung getragen.

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:01.08.07 13:55 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

gerade durch den \"verdrehten\" Flansch ist der 2.4er Krümmer doch für den GT bestens geeignet, denn dadurch kommt man viel besser an die Flanschschrauben ran ...oder übersehe ich da was?


Klaus: Hast du ihn mal in einem GT drin gehabt ?

Meine Aussage "unbrauchbar" bezog sich darauf, da man dann kann Hosenrohr "von der Stange" nehmen kann.

MFG
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:01.08.07 14:04 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Klaus: Hast du ihn mal in einem GT drin gehabt ?


ja

Zitat
Meine Aussage \"unbrauchbar\" bezog sich darauf, da man dann kein Hosenrohr \"von der Stange\" nehmen kann.


jo das stimmt

Gruß Klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stephan
Mitglied

Mertingen




Beiträge: 16

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:24.08.07 21:56 IP: gespeichert Moderator melden


Nimm einfach einen Abgaskrümmer vom 2.0E, Schweiß die originalen Löcher zum Befestigen vom Hosenrohr zu und bohr die Löcher für den kleinen Flansch neu. Reicht aus, ist günstig und bringt die gleiche Leistung wie ein Fächerkrümmer.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT Driver
Mitglied





Beiträge: 739

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:24.08.07 22:24 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Nimm einfach einen Abgaskrümmer vom 2.0E, Schweiß die originalen Löcher zum Befestigen vom Hosenrohr zu und bohr die Löcher für den kleinen Flansch neu.


was ein Murks, meinst sowas macht hier jemand? Guss schweißt man nicht so einfach! Klar irgendwie mit dem Schutzgasgerät was draufpappen oder sonstiges...aber was vernünftiges käme da nur mit Gußelektroden und Brennofen raus...aber wozu? Dann schweiß ich doch lieber den Hosenrohrflansch um oder kaufe ein passendes Rohr...Ideen haben manche Leute

Gruß Robert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stephan
Mitglied

Mertingen




Beiträge: 16

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:25.08.07 08:09 IP: gespeichert Moderator melden


Murks sagt nur einer dazu ders nicht richtig kann.
Schöne Grüße.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:25.08.07 08:34 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

am Krümmer Schweißen ist deutlich aufwändiger als ein GT Hosenrohr mit großem Flansch zu versehen. Nachher auf noch in der Schweißzone 6 löcjer Bohren und Gewinde einbringen. Der Aufwand lohnt nur bei Exoten.Gibts doch von der Stange, sohar mit 51er Durchmesser.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT Driver
Mitglied





Beiträge: 739

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:25.08.07 12:11 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Murks sagt nur einer dazu ders nicht richtig kann.


...wenn du meinst
Murks ist wenn man einen Gußkrümmer mit großen Auslasskanälen dauerhaft auf kleinen Flansch kastriert. Immerhin sind die zwei Rohranschlusslöcher beim kleinen Flansch Krümmer kleiner, falls du das noch nicht bemerkt hast. Das hineinragen des kleinen Flansches in die Stömungslinie des großen Flansch Krümmers ist erheblich. Wenn man dann noch sagt das mit solchem Murks die Leistung eines Fächerkrümmers erreicht wird, zeugt das nicht von deiner Kompetenz. Also bitte ermal denken, notfalls messen, dann posten

Gruß Robert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DCOE
Mitglied





Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Vergasser und Krümmer umbau Datum:30.10.07 19:52 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Thema Abgaskrümmer:

Fächerhrümmer kann man ruhig umwickeln - wenn man ihn denn unbedingt einbauen möchte. Niemals Gusskrümmer umwickeln - die reißen sehr schnell -
MFG


Hallo Rouven,

hast du oder jemand anderes Erfahrungen mit umwickelten Gußkrümmern gemacht ? Habe eine solche Maßnahme für meine Kadett vor.

Gruß Göran
Old Opel never die, they just go faster !!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.15 sec davon SQL: 0.02 sec.