Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.12.17 17:36
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Fragen zur VA Bremse ATE
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Panther
Mitglied





Beiträge: 239

Geschlecht:
User ist offline

140116205  140116205  140116205  140116205  
  Fragen zur VA Bremse ATE Datum:10.06.12 12:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

hätt da mal ne Frage bezüglich Bremsen.
Im Brief hab ich eingetragen "Bremsanlage Rekord-E 2.2". Bremsscheiben sind Innenbelüftete 246.

Vor zwei Jahren hab ich in der Werkstatt neue Bremsbacken bekommen, weil die alten Fest waren.
Jetzt hab ich gestern angefangen die alten zu überholen. Da ich mich jetzt mit Bremsen intesiver Beschäftigen möchte.
Bei der Ersatzteilsuche stellte ich fest das die Sättel keine 2.2 sind, bzw ich denke es.

Es sind ATE Sättel mit der Bezeichnung FN52/24.

Gab es die Rekordbremanlage mit den ATE Sätteln?

Weil nach meiner Suche danach sind die Sättel bei Ascona/Astra/Calibra verbaut.

Vielen dank schon mal im voraus.

MFG
Michael

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Panther am 10.06.12 um 12:42 geändert
Gruß

Michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Regoe
Mitglied

78713 Schramberg




Beiträge: 312

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Fragen zur VA Bremse ATE Datum:11.06.12 00:03 IP: gespeichert Moderator melden


Die 2.2er Bremsscheiben wurden oft mit Kadett D GT/E oder Kadett E bzw. Ascona C Sättel verbaut.
In diesem Fall ist es eine Schwimmsattelanlage.
(1 Kolben)
Als Festsattelanlage mit verbreiterten Festsätteln (2 Kolben) von Irmscher* bzw. BMW323i E21
Irmscher hatte dazu spezielle Naben und auch Scheiben, die Sättel sind die Gleichen.
Der "Eigenbau" funktioniert nicht mit allen Felgen.
Man benötigt Spurplatten oder muss am Sattel etwas abschleifen** = besser nicht !

Deine Nummer gehört lt. Google zum Vectra/ Calibra.
Hierzu müsstest Du aber Scheiben mit 256x24mm Dm/Breite haben oder die Beläge stehen über.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Regoe am 11.06.12 um 00:05 geändert
Gruß Reiner

=================================================

Homepage
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Panther
Mitglied





Beiträge: 239

Geschlecht:
User ist offline

140116205  140116205  140116205  140116205  
  RE: Fragen zur VA Bremse ATE Datum:11.06.12 19:05 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Regoe.

Mmmmh, na super...
bekommt man diese Kombination nachträglich eingetragen?

Fahre schon seit 5Jahren so rum...und d Vorbesitzer erst^^
Bremsen tut der GT fast so gut wie mein neuer OPC...

MFG

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Panther am 11.06.12 um 19:14 geändert
Gruß

Michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.11 sec davon SQL: 0.00 sec.