Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 21.10.17 12:33
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Coupe B
Mitglied





Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:02.02.12 16:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gemeinde,
ich bin neu hier und bin eigentlich aus nem anderen (B-Kadett) Lager.
Im Zuge eines Umbaues aber auf die Technik des GT angewiesen, drängt sich mir nun eine Frage auf.
Hat jemand von euch schon diesen Artikel verbaut?? :
Neuer verstärkter Lagerbock für die Aufhängung des Hinterachsdeichselrohrs für Modelle ab 1,9 Liter Hubraum.
Angeboten bei Splendit.

Ich habe mal gemessen und die verstärkten Gummis sind 1-2mm zu groß. bzw. zu dick.
Dadurch verändert sich aber die Mitte des Deichselrohres.
Meine Befürchtung beim Einbau wäre, daß so zuviel Druck auf das Mittellager liegt.

Hat da jemand Erfahrungen?
Oder muss ich etwas beachten, was ich übersehen hab?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:02.02.12 18:21 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn der Gummi dicker ist bleibt die Mittellage gleich ausser er ist einseitig dicker >>> eiert.
Die Dinger haben einige verbaut, nix negatives gehört ausser vermehrte Geräusche.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:02.02.12 19:00 IP: gespeichert Moderator melden


"nix negatives gehört "

- Krampf beim Einbau
- die PU Anschläge passen gar nicht (viel
Nacharbeit)
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Coupe B
Mitglied





Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:02.02.12 19:00 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hab mich vieleicht missverständlich ausgedrückt.
Die Höhe der Gummis ist anders!
Daraus resultiert ein anderer Querschnitt, wenn man das Rohr in die Aufnahme schraubt.
Was schon recht schlecht reingeht, da Spannung drauf ist.
Das Achsrohr ist dann aussermittig eingeschraubt.
So wäre mir das klar, wenn jemand nach dem Einbau Geräusche hat.
Dadurch gibt es ja eine einseitige Belastung auf das Lager.
Oder ich mach was falsch, was vielicht auch der Fall sein könnte.

Am besten ich setz hier mal Bilder rein.
Dachte schon es gibt vieleicht verschiedene Ausführungen und bei mir passt das einfach nicht.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:02.02.12 20:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,das wurde hier schon oft diskutiert..., die Nachbauten sind defenitiv zu hoch/lang/groß..., ich habe mal was anderes gebaut, passt gut, aber ich habe trotzdem die Überlegung die Dämpfungsbrücke vom Aluhals auf den Stahlhals zu friemeln

Peter
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:02.02.12 20:42 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich hab gleich den Stahlhals gegen den Aluhals getauscht. Die Giraffenhörnchen sind in meinem GT super, der Klotz (Schwingungsdämpfer?) wurde mitübernommen.
Seit damals habe ich bei 130 km/h die lästigen Vibrationen weg.
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Coupe B
Mitglied





Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:04.02.12 12:03 IP: gespeichert Moderator melden


Soo,
nun hab ich mal noch alte Lagerbocke versuchsweise eingeschraubt.
Da läuft das ganze auch aussermittig.
Scheint also normal zu sein.

Der eine Milimeter Unterschied in der Höhe erscheint mir nicht so dramatisch.
Aber die Nase in der Achsrohraufnahme muss man dann mit dem Dremel wegschleifen.
Dann müsste es passen.

Ich konnte mir das ganze vorher nicht anscheien, da ich alles in Einzellteilen bekam.
Iss wie Puzzeln

Ich vermute, das durch das Eigengewicht im eingebauten Zustand der aussermittige Einbau ausgegliche sein soll.

Das war mir nicht ganz klar.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Coupe B am 04.02.12 um 12:04 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mikey
Mitglied

Spremberg


Opel GT "das is Romantik pur"

Beiträge: 438

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:28.03.12 09:39 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe aktuell das gleiche Problem! Vorher waren die Lageböcke kleiner und auf der einen Seite mit "Stopschildecken", schauen also aus wie die von den 1,2er Modellen und in der Achsrohraufnahme sind (wie bei Coupe B) kleine Haltenasen die nun weg müssen. Jetzt muss man mächtig pressen um die neuen einzubauen und der Stahlhals liegt fast an dem oberen Anschlagpuffer an, schaut irgendwie nicht richtig aus. Aber die Lagerböcke sind in der Höhe relativ gleich nur dicker und fester...
Wie ist es bei euch, liegt das Achsrohr "normal" an dem oberen Anschlagpuffer an? (Bilder wären super)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:28.03.12 12:11 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn das Achsrohr an den oberen Anschlagpuffer anliegt werden auch Schwingungen übertragen.
Dieter hatte glaub ich mal eine Anweisung hier eingestellt wo beschrieben ist das man in einem solchen Fall dann den oberen Puffer einkürzen soll.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:28.03.12 16:57 IP: gespeichert Moderator melden


habe hier ja schon mal meine Version bebildert, funzt auch prima, doch ihr kennt mich, ich gebe nich früher Ruh bis es für mich passt deswegen habe ich mir jetzt die neue Bauform vom Udo bestellt...., mal sehn wie'se sind.
Vielleicht bau ich mir doch noch was ganz anderes

Peter
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:29.03.12 09:25 IP: gespeichert Moderator melden


schau mal einer an...http://www.ebay.de/itm/Opel-GT-Kadett-B-...=item3f1393c0a9
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mikey
Mitglied

Spremberg


Opel GT "das is Romantik pur"

Beiträge: 438

Geschlecht:
User ist offline
  RE: verstärkter Lagerbock Hinterachsrohr Datum:30.03.12 08:34 IP: gespeichert Moderator melden


Ja das ist das Teil was drin war... aber stolzer Preis für ein Stück! Ich hab jetzt die verstärkten drin und probier es aus!
Mike

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.13 sec davon SQL: 0.02 sec.