Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.10.17 19:26
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Stabiaufnahme hinten nachrüsten
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
hgruss
Mitglied

Wittingen




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  Stabiaufnahme hinten nachrüsten Datum:05.09.11 17:26 IP: gespeichert Moderator melden


Moin

Hab da mal ne Frage:

Ich muss an meiner GT-Hinterachse noch die Stabiaufnahme (von Splendid) anschweissen, aber wo und wie genau?

Weiß jemand die Maße bzw. gibt es eine Schablone? Bilder wären auch ganz hilfreich.

Ich hab nicht unbedingt Bock drauf die Kiste erst komplett zusammenzusetzen und auf Räder zu stellen um die genaue Position herauszufinden.

Mfg



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stabiaufnahme hinten nachrüsten Datum:05.09.11 18:58 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

........Ich hab nicht unbedingt Bock drauf die Kiste erst komplett zusammenzusetzen und auf Räder zu stellen um die genaue Position herauszufinden.


Ich muß bei meiner HA auch noch die Stabiaufnahmen anschweißen.
Ich werde es aber genau so machen wie es nicht machen willst!
Wenn alles zusammen gebaut ist und der Wagen auf den Rädern steht kannst du sicher sein, dass du die richtige Position ermitteln kannst.

Du kannst aber auch mal direkt beim Dieter (gt-oldie) anfragen!
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT Driver
Mitglied





Beiträge: 739

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Stabiaufnahme hinten nachrüsten Datum:05.09.11 19:46 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Ich hab nicht unbedingt Bock drauf die Kiste erst komplett zusammenzusetzen und auf Räder zu stellen um die genaue Position herauszufinden.


dann könntest du aber sicher sein, daß es richtig passt...

Gruß
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stabiaufnahme hinten nachrüsten Datum:05.09.11 19:51 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Ihr könnt aber auch mich fragen, weil das habe ich hinter mir.
Ich kann euch zwar keine Maße geben, aber wenn man die Achse und den Stabi samt Befestigungslaschen vor sich liegen hat, ist einmal der Abstand fix vorgegeben. Also geht es nur mehr um die Neigung der Laschen an der Achse. Da kann ich euch auch beruhigen, da kann man auch nicht viel falsch machen. Am besten auf Bildern anschauen und ungefähr so anschweißen. Wenn man dann doch ein bisschen daneben ist, so wie ich, stehen die Laschen dann halt nicht ganz senkrecht, was ziemlich egal ist.


Ewald


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stabiaufnahme hinten nachrüsten Datum:05.09.11 20:05 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

.......Wenn man dann doch ein bisschen daneben ist, so wie ich, stehen die Laschen dann halt nicht ganz senkrecht, was ziemlich egal ist.


Hallo Ewald,

sei mir bitte nicht böse, aber ich bin der Meinung, dass bei Bremsen, Lenkung und Fahrwerk keine Kompromisse und Basteleien gemacht werden sollten!
Lieber ist der Lack nicht ganz so perfekt oder der Innenraum hat gewisse Mängel aber was die Fahrsicherheit anbelangt, sollte man nicht rumspielen!!!


Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Stabiaufnahme hinten nachrüsten Datum:06.09.11 09:23 IP: gespeichert Moderator melden


Im schlimmsten Fall reißt die Lasche ab und der HA Stabi ist ohne Funktion. Sehe ich eher unkritisch, da damit schlagartig die Radlastverlagerung durch den Stabi wegfällt was bedeutet die Achse kann mehr Seitenführung aufbauen (Ein Stabi verschlechtert nämlich die Seitenführung). Das Fahrzeug wird eher zum Untersteuern neigen, was einfach zu handeln ist.

Aber natürlich sollte man immer möglichst genau arbeiten. Hat ja auch was mit Verschleiß und Lebensdauer der Teile zu tun.


Mfg Simon

http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.13 sec davon SQL: 0.01 sec.