Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 19.10.17 09:15
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder??
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
19er
Mitglied

75382 (Schwabenland-Kreis Calw)




Beiträge: 311

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:16.07.11 11:21 IP: gespeichert Moderator melden


mein GT ist an der Vorderachse mit einem Tieferlegungsklotz tiefergelegt worden-das will ich jetzt mit einer richtigen Tieferlegungsfeder ändern.


habe im Netz 2 Blattfedern (Lenk und Splendid Parts) bzw eine 4 Blattfeder (ATZ) gefunden.

Nur welche ist zum empfehlen?

Tieferlegung darf ruhig um die 50-60 mm sein,und kompfortabel muß die Sache auch nicht unbedingt sein,da der Wagen wohl aufn Ring soll <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt=´wink´>

Hat jemand Erfahrungen mit beiden Federn?
Denke daß die meisten in ihrem Leben nur einmal eine Tieferlegungsfeder kaufen und vermutlich keine andere ausprobiert haben...
Ich hoffe trotzdem auf gutes Feedback <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt=´wink´>


edit:oder hat sogar jemand Erfahrung mit der Fiberglasfeder von der Firma Susselbeck??


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von 19er am 16.07.11 um 11:22 geändert
who the fuck is Elise ??
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
midi8810
Mitglied

Herdecke


„Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!“

Beiträge: 387

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:16.07.11 16:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hi
Hab die 4 Blattfeder von ATZ seit 2 Jahren verbaut TOP !!!
Gruß Michael



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von midi8810 am 16.07.11 um 16:42 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Theo
Mitglied

venlo niederlande


fliegen IST schöner!

Beiträge: 384

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:16.07.11 17:20 IP: gespeichert Moderator melden


Habe ein zweiblatt, schon lange her gekauft von Klaus Priebe (2er hand). Ist schon fast hundert jahre im GT verbaut und alles ist noch TOP
Watch my pics, not only Opel GT: http://www.flickr.com/photos/39209800@N07/
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:16.07.11 19:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Markus,

der 68er hat die gleiche Feder wie ich vom Lenk (2 Blatt) drin.
Kannst den ja auch mal fragen.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von west am 16.07.11 um 19:20 geändert
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:16.07.11 23:35 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Denke daß die meisten in ihrem Leben nur einmal eine Tieferlegungsfeder kaufen und vermutlich keine andere ausprobiert haben...


... und jeder ist zufrieden und findet "seine" Feder top, weil das Auto besser liegt als vorher.

Denke mal, der Unterschied zwischen beiden Federn wird nicht so gross sein wie der zwischen Klotz und Feder.
Ich selbst hab ne zeitlang Klotz gefahren und mittlerweile ne 2-Blatt von Splendid Parts drin.
Auch ich bin sehr zufrieden, Fahrverhalten im "Klotz-Vergleich" doch um einiges besser!

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:17.07.11 14:02 IP: gespeichert Moderator melden


Rein von der theoretischen Seite betrachtet, ist der Komfort bei weniger Blattlagen besser. Zwischen den Lagen erzeugt die Reibung ja eine Dämpfwirkung. Das will man vielleicht bei NFZ aber nicht beim KFZ weil hier die Abstimmung des Dämpfers verfälscht wird. Je mehr Lagen desto schlechter der Komfort...
Allerdings muss man auch sagen, dass die Anforderungen an die Federn nicht allzugroß sind. Und so unterschiedlich werden die beiden nicht sein von der Kennlinie. Denn sie erzeugen ungefähr dieselbe Tieferlegung und müssen beide ein Durchschlagen verhindern. Also wird die Kennlinie ähnlich sein, die ja bei beiden linear ist. Die 4 Blatt wird wohl etwas härter sein, da sie ja mit 70mm Tieferlegung angegeben ist. Eine zu harte Feder verschlechtert übrigens nur den Komfort ohne die Fahreigenschaften merklich zu verbessern. Desshalb sollte sie NUR so hart wie nötig sein.

Wenn man sich das mal so durch den Kopf gehen lässt müsste man eigentlich zur 2 Blatt Feder greifen.

Bevor sich jetzt ein 4 Blatt Feder Fahrer auf den Schlipps getreten fühlt, sag ich gleich dazu, dass das nur theoretische Überlegungen sind.

Von da her sollte auch die Verbundfeder aus GFK die beste sein. Wird ja auch bei modernen Sportwagen wie der Corvette eingesetzt.

Mfg Simon



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 17.07.11 um 14:04 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
midi8810
Mitglied

Herdecke


„Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!“

Beiträge: 387

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:17.07.11 17:20 IP: gespeichert Moderator melden



Fahrkomfort bei der 4 Blatt absolut TOP !!!
Absolute TOP Straßenlage in Verbund mit ATZ Federn und Koni-Classic Dämpfern . Nicht zu hart oder zu weich.
Der GT fährt wie auf Schienen ohne dussliges gerappel.

Gruß Michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
19er
Mitglied

75382 (Schwabenland-Kreis Calw)




Beiträge: 311

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tieferlegen mit 2 oder 4 Blattfeder?? Datum:17.07.11 17:54 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Wird ja auch bei modernen Sportwagen wie der Corvette eingesetzt.


bei der Corvette ist die Querblattfeder an der HA aber nur zur Unterstützung drin und übernimmt nicht wie im GT die gleiche Funktion...

Danke für die Erklärung-die Reibung zwischen den Lagen habe ich nicht mitbedacht...
who the fuck is Elise ??
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.13 sec davon SQL: 0.01 sec.