Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.10.17 14:51
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Heckscheibenheitzung als Antenne ???
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 16:45 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
hat sowas schonmal jemand verbaut ?
ich wollte mein Antennenloch verschließen und suche jetzt nach einigermaßen akzeptabelen Ausweichmöglichkeiten...
Muss nicht den absoluten Hifi-Sound ergeben, da ich nur ein altes Opelradio betreiben möchte

Wer weiß was....?

Gruß
Peter
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Hubi
Mitglied

Amberg/Opf.


7500 U/min - endlich raus aus dem roten Bereich

Beiträge: 178

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 16:51 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!
Hab das Teil von Conrad Electronic im Manta drin, bin nicht zufrieden, so gut wie kein Empfang. Würde was anderes nehmen.
mfg
Hubi
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT Driver
Mitglied





Beiträge: 739

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 17:14 IP: gespeichert Moderator melden


man kann auch einfach ein langes Kabel am Antennenausgang festmachen und unter dem Armaturenbrett verlegen, funktioniert und man sieht nichts

Gruß
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gregor
Mitglied

Hess. Oldendorf




Beiträge: 145

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 17:56 IP: gespeichert Moderator melden


ein Bekannter hat eine flache Scheibenantenne unsichtbar unterm Dachhimmel verbaut (werde es auch so machen). Der Empfang ist sehr gut...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 18:20 IP: gespeichert Moderator melden


zu einem alten opelradio gehört eine alte schwarze manuelle hirschmann ins loch !

scheibenantenne vorne habe ich seinerzeit keine guten erfahrungen gemacht, immer war irgendwas in der scheibe beim putzen im weg.
ist aber auch schon 20 jahre her, gibt bestimmt besseres jetzt ....

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 06.06.11 um 18:20 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gregor
Mitglied

Hess. Oldendorf




Beiträge: 145

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 18:26 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
zu einem alten opelradio gehört eine alte schwarze manuelle hirschmann ins loch !

scheibenantenne vorne habe ich seinerzeit keine guten erfahrungen gemacht, immer war irgendwas in der scheibe beim putzen im weg.
ist aber auch schon 20 jahre her, gibt bestimmt besseres jetzt ....


... deswegen auf der Dachhaut von innen unter dem Dachhimmel <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'> somit ist die Scheibe auch "Antennenfrei" und kann geputzt werden....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 21:35 IP: gespeichert Moderator melden


@gregor: schon recht, aber früher hatte man mittig so einen pömpel, das war der verstärker
und links und rechts gingen die folien weg mit der antenne
da war niks mit verstecken...
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:06.06.11 22:35 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Peter,

habe auch von Conrad die Antenne für die Heckscheibenheizung verbaut. So gut wie kein Empfang. Jetzt habe ich eine kleine Frontscheibenantenne hinter dem Spiegel. Optisch nicht der Hit, aber guter Empfang.

Früher hatte ich eine Chromantenne über der Frontscheibe auf dem Dach, von der Citroen DS, aber ich wollte keine Löcher mehr bohren.

Gruß,
Henry
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:07.06.11 09:07 IP: gespeichert Moderator melden


Servus!
Wie schon erwähnt, einfach ein Stück Kabel mit passendem Antennstecker ins Radio und hinter dem Armaturenbrett verlegen. Ich habe noch einen billigen (7,50 Euro) Verstärker zwischendrin - der Empfang ist relativ gut und man sieht absolut nichts davon. So betreibe ich auch problemlos meinen FM-Transmitter.
Die Kabellänge sollte am Besten Lambda/2 betragen, das wären aber bei einer mittleren UKW-Frequenz (100 MHz) 1,5 Meter Länge, deshalb habe ich Lambda/4 genommen, also 75cm. Das ist nicht ganz so gut wie Lambda/2 aber immerhin fast.
Für die Nicht-Elektroniker: Lambda ist die Wellenlänge bei einer bestimmten Frequenz und wird errechnet durch Lichtgeschwindigkeit dividiert durch die Frequenz.
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:07.06.11 19:54 IP: gespeichert Moderator melden


Hi!

Mein Vorbesitzer hat vor fast 22 Jahren eine Antenne an die Frontscheibe geklebt. Die funktioniert heute noch super.

Natürlich wäre eine geklebte etwas unauffälliger, aber solange die funktioniert bleibt sie.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rip am 07.06.11 um 19:56 geändert
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:07.06.11 21:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Leute,
erstmal danke für die rege Beteiligung am Thema...

Die Sachemit dem Kabel unter dem Armaturenbrett gefällt mir sehr gut, wiefiel Quadrat sollte es denn haben und wo genau habt ihr es verlegt ?
Ich bin nämlich ein gebrantes Kind, habe mir neulich so eine schöne Shark Antenne für meinen Volvo gegönnt (für Radioempfang nicht für Navi oder TEL.)
habe sie schön lackieren lassen und siehe da, ich bekomme nur noch WDR4

Peter
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:07.06.11 23:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich hatte mir gedacht, daß ich so eine Klebeantenne unter dem Armaturenbrett installiere.
Ist quasi eine Mischung aus dem Vorschlag mit dem Draht und der Fensterantenne.


Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Pegasus GT
Mitglied

Witten neben der Geburtsstätte


Alles wird gut!

Beiträge: 175

User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:07.06.11 23:29 IP: gespeichert Moderator melden


Habe beim Pegasus so eine Antenne wie auf dem Bild hinter der dem sitz unter dem Bezug im Gestänge gehangen der Empfang war gut, war eine von Conrad. Reisverschluss auf und rein und Gut<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>
Gruß
Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:08.06.11 20:19 IP: gespeichert Moderator melden


Also, ich lese schon, Möglichkeiten scheint es genug zu geben..., dann mal wech mit dem Loch

Peter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von conrero am 08.06.11 um 20:21 geändert
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
matthias.b
Mitglied

berlin neukoelln


life is too short to do senseless tasks

Beiträge: 223

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:08.06.11 20:28 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
ich hatte mir gedacht, daß ich so eine Klebeantenne unter dem Armaturenbrett installiere.
Ist quasi eine Mischung aus dem Vorschlag mit dem Draht und der Fensterantenne.
ja, so habe ich das auch geloest:


empfang ist ganz gut.

gruss aus berlin
matthias.b

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opel - GT
Mitglied

Düsseldorf




Beiträge: 185

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:08.06.11 20:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hi!

Könnte man nicht das Kabel von der Antenne direkt an die Karrose machen mit nem kleinen entstör Filter dazwischen? Dann sollte man doch den besten empfang haben oder sind die störungen der Lima zu groß?

Gruß
Opel - GT
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:08.06.11 20:57 IP: gespeichert Moderator melden


Das Mit dem Foto ist ja toll jetzt... da ich mit meiner Inneneinrichtung noch nicht so weit bin, stellt sich mir jetzt die Frage, ob den an der Stelle genug Platz ist ?
@Matthias, könntest du mir noch schreiben was das für eine Antenne ist (Hersteller / Lieferant)
Danke...

Peter
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:08.06.11 21:09 IP: gespeichert Moderator melden


@matthias

danke für das Bild!
Das wird auch meine Lösung!


@Peter

bei der Art der Besfestigung kannst du die Antenne auch noch etwas in Richtung Radio drehen.
Da müßte dann genügend Platz für die Antenne sein.
Ich meine von Bosch gibt es auch noch eine Antenne die nicht so hoch aufträgt.
Wie gesagt, müßte aber auch die Antenne von Matthias dort Platz haben.
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
matthias.b
Mitglied

berlin neukoelln


life is too short to do senseless tasks

Beiträge: 223

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:08.06.11 21:44 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
@Matthias, könntest du mir noch schreiben was das für eine Antenne ist (Hersteller / Lieferant)
Danke...
wird schwierig, die war damals von Conrad, war guenstig und ist ne "aktive". was Vergleichbares waere diese hier:
Antenne Conrad

der Vorbesitzer hatte ne einfache Stabantenne unter dem Armaturenbrett verbaut, das geht auch. Platzmaessig sieht es ganz gut aus, ist ausreichend zwischen Lueftungsschlauch und Armaturenbrett.
Eingebaut ist sie an dieser Stelle seit ca. 5 Jahren :-)

Gruss
matthias.b


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von matthias.b am 08.06.11 um 21:54 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der Kardinal
Mitglied

GF


Nur Fliegen sind schöner

Beiträge: 1422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Heckscheibenheitzung als Antenne ??? Datum:09.06.11 06:49 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...zu einem alten opelradio gehört eine alte schwarze manuelle hirschmann ins loch...


... jou, ist viel "männlicher" ...

... und bei der Chrome-Variante kannst Du auch noch "draufrumpolieren" ...
Grüße vom Kardinal-Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.22 sec davon SQL: 0.03 sec.