Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 15.12.17 09:24
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Solex mit Elektro-Choker
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  Solex mit Elektro-Choker Datum:16.05.11 21:26 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Da bei mir die Suchfunktion auch nicht funktioniert, habe ich eine gute Ausrede....
Bei meinem Luzi ist so eine elektrische Kaltstarteinrichtung oder wie man das auch nennen mag, eingebaut.
Wie funktioniert das überhaupt? Bei mir funktioniert es nämlich nicht. Ein Draht ist angeschlossen, der geht dann vorne beim Motor zur anderen Seite und dann....
Früher hatte ich das Problem, dass der Choker viel zu lange blieb, meistens fing der Elektrolüfter gerade an zu blasen bis ich dann endlich normale Leerlaufdrehzahl hatte, jetzt ist es aber so, dass der Motor ständig aus geht, wenn es ihm kalt ist, sehr oft dann noch beim Anbremsen einer Kreuzung.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Larry
Mitglied

Österreich


Was nicht paßt, wird passend gemacht.

Beiträge: 514

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Solex mit Elektro-Choker Datum:16.05.11 22:05 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ewald!
Habe eine elktr. Kaltstarteinrichtung auf meinem Solex. Funktioniert tadellos. Die Klappe schließt schneller als mit der Wasserheizung und ist auch nicht so anfällig (verkalken, ect). Der Kabelanschluss liefert bei eingeschalteter Zündung Strom. Ich glaube das funktioniert ganz einfach: Der Strom wärmt die Bimetallfeder und die verstellt die Choke-Klappe, durch verdrehen des Deckels kannst Du die Klappe beeinflussen.
Gruß Larry
www.opelgt1900.npage.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Solex mit Elektro-Choker Datum:16.05.11 22:22 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank Larry,
das heißt, auf dieser Bimetallfeder ist bei eingeschaltener Zündung immer Spannung? Oder wird die ab einer gewissen Temperatur auch dann abgeschaltet? Und je nach Außentemperatur wird das Bimetall mehr oder weniger schnell warm. Wahrscheinlich kommt der Choker dann auch im Sommer kurz zum Einsatz, außer man steht in der prallen Sonne.
Na dann kann ich ja mal schauen, ob ich überhaupt Spannung da habe, ob das Bimetall warm wird und dann noch wie das mit dem Verdrehen funktioniert und ob sich diese Klappe noch bewegen lässt.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Larry
Mitglied

Österreich


Was nicht paßt, wird passend gemacht.

Beiträge: 514

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Solex mit Elektro-Choker Datum:05.07.11 16:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ewald!

Die Bimetalfeder wird permanent elektrisch beheizt, der Stromverbrauch ist sicher zu vernachlässigen.
Bei normalen Temperaturen (> +8°C) funktioniert alles echt super, der Motor läuft nur kurz mit erhöhtem Standgas. Einmal aufs Gas getreten und schon fällt die Drehzahl auf 700-900 UMin. Wintererfahrungen habe ich keine.
Ich habe vor kurzem einmal den Verbrauch ausgerechnet: 9,1 lt/100 KM, also ich bin recht zufrieden mit dem Solex.
Der Übergang erste/zweite Stufe ist noch spürbar, aber daran arbeite ich noch.

Gruß Larry
www.opelgt1900.npage.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.15 sec davon SQL: 0.01 sec.