Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 17.12.17 14:53
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Eigenbau Luftfilter
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Flock
Mitglied

86747 Maihingen


It´s only a car but i like it.

Beiträge: 308

Geschlecht:
User ist offline
  Eigenbau Luftfilter Datum:31.03.11 17:15 IP: gespeichert Moderator melden


Nachdem ich nun schon einige km mit dem GT unterwegs war, hab ich festgestellt, dass der GT im Sommer nach kurzer Fahrzeit keinen ordentlichen Leerlauf mehr hat. Ohne ständiges zwischengasgeben, stirbt er sofort ab. Da es sicher etwas mit der hohen Lufttemperatur im Motorraum zu tun hat, möchte ich folgende Änderung machen.

Ist Zustand:

Steinmetz Midi Kit mit einem 40er Weber DCOE, 25mm Ansaugtrichter und Filtersocken








1. Änderungsmöglichkeit:
Anstatt der Luftfiltersocken einen Sportluftfilterkasten von RACIMEX oder besser original Steinmetz einzubauen. Allerdings ist beides schwer bzw. unmöglich aufzutreiben. Allerdings ist auch hier der Luftfilter umlaufend geöffnet. Es wird also auch die heise Luft vom Ansaugkrümmer direkt angesaugt.

2. Änderungsmöglichkeit:
Einbau eines eigenbau Luftfilterkastens der im unteren bereich geschlossen ist. Ansaugöffnung nur vorne und oben. Ich hab mir nun mal einen Luftfilterkasten als Prototyp gebaut. Was meint Ihr dazu.














Bezüglich einer Eintragung hab ich mit unserem TÜV schon gesprochen. Eine Eintragung ist ohne Probleme möglich

Gruß
Harald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:31.03.11 17:41 IP: gespeichert Moderator melden


Warme Luft steigt nach oben, der Eigenbau wird nix bringen
Nur von der Schnauze kühle luft ansaugen ist besser. Ergo Lufika mit Schlauch.
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT Driver
Mitglied





Beiträge: 739

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:31.03.11 17:58 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Warme Luft steigt nach oben, der Eigenbau wird nix bringen


wenn die Haube zur Windschutzscheibe vernünftig abgedichtet ist, wird die heiße Luft im Fahrbetrieb nach hinten unten durch den Kardantunnel "abgesaugt", somit wird das schon ein bisschen was bringen. Im Stand bringt es natürlich nichts, ein Schlauch von vorne wäre auf jeden Fall die bessere Lösung.

Gruß Robert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
rudolf.gt
Mitglied

Hauptwil / CH




Beiträge: 108

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:31.03.11 19:45 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

Das mit der warmen Luft ist schon ein Problem, da sich ja der Auspuffkollektor ( oder Krümmer ) gleich darunter befindet. Und vom Kühler her kommt ja auch immer warme Luft. Eine andere Lösung wäre, dem Buckel auf der Haube eine neue Funktion geben und mit ein paar stylischen Lüftungschlitzen zu versehen und so für frische und kühle Luft sorgen. Wär ja grundsätzlich nicht mal so falsch, da ja bei den Anfängen des GT's eine Lufthutze mal ein Thema war.
Aber wer's halt lieber Original hat und seine Haube zu schade ist um so eine Abänderung zu machen, ist die Lösung mit dem Luftschlauch optimaler.

Gruss

Rudolf
Wer hat's erfunden ?
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:31.03.11 20:19 IP: gespeichert Moderator melden


Die Optimallösung gibts natürlich auch:

Querstromzylinderkopf, hab ein paar hier liegen...
vom BMW 02, sollte man mal testen ob das passen könnte, wohl eher nicht
Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:31.03.11 21:00 IP: gespeichert Moderator melden


Sieht sauber aus. Ob es wirklich was bringt? Musst du einfach ausprobieren. Ich würde die Chancen auf 50:50 schätzen, dass die Probleme damit behoben sind. Optisch auf jeden Fall gelungen. Hast du auch Fotos im eingebauten Zustand?

Mfg Simon


http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 01:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Harald,
der Eigenbau von Dir sieht ja mal wirklich top aus....

ich fahre auch schon einige Jahre das "Midi Kit", allerdings habe ich keinerlei Probleme mit dem Standgas oder das der Motor abstirbt. Freue mich schon auf einen Erfahrungsbericht mit dem neuen Filterkasten von Dir.

Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 09:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Harald,

der Eigenbau ist handwerklich gelungen, gedanken hast du dir auch gemacht, sehr löblich...
Aber ich befürchte meine Vorredner haben recht, da ja ohne hin schon sehr enge Platzverhältnisse herschen um genügend Luft zu bekommen, hast du durch die Begrenzung nach vorne und oben, das ganze noch ein wenig zugeschnürt...und da du die Temperatur im Motorraum nicht gesenkt hast, wird sich nicht so ganz viel ändern befürchte ich.
Abhilfe bringt wirkich nur kühle Luft von vorne..., entweder durch eine Hutze (hatte ich bei mir auch vor, siehe Foto, habe ich aber wegen der Originalität wieder verworfen oder ein Schlauch von den Lüftungsschlitzen in der Front zum Vergaser.
Was mir augefallen ist, dein Hitzeschutzblech zum Krümmer könnte ruhig etwas großzügiger ausfallen.


Peter







life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Flock
Mitglied

86747 Maihingen


It´s only a car but i like it.

Beiträge: 308

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 11:19 IP: gespeichert Moderator melden


@ alle:
Ja, da habt Ihr wohl recht. Da sich an der Temperatur im Motorraum nichts ändert, wird die warme Luft im Stand auch angesaugt. Aber Wolfgang schreibt ja, dass er mit seinem Midikit Umbau diese Probleme nicht hat. Der Unterschied zwischen meinem und Wolfgang´s Umbau sind die Luftfilter. Also könnte es bei mir ja auch an den Filtersocken liegen. Wenn´s so wäre, bin ich überzeugt, das der neue Lufi was bringt. Das mit dem Ansaugschlauch von vorne wäre natürlich die optimale Lösung. Allerdings find ich das Optisch nicht so schön. Mal sehen, vielleicht kann ich ja den originalen Lufikasten etwas umbauen und an meinen Eigenbau anschliessen. Ich dachte auch schon an einen kleinen 12V Lüfter (gibt es für Boot´s Motoren)den ich in der Schnauze einbaue und über einen Schlauch kühle Luft zum Lufi leite ??

@ Simon: hier die Bilder im eingebauten Zustand












und so könnte es mit dem originalen Luftfilterkasten aussehen. Den Eigenbau Lufika komplett schliessen und schwarz matt pulvern, einen Anschluss für den Flex-Schlauch zum org. Lufika und fertig. Würde die Luftmenge den wohl für den Weber ausreichen ?








[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Flock am 01.04.11 um 12:55 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
simon19
Mitglied

kallmünz / münchen


old opels never die! they only go faster!!!

Beiträge: 1301

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 13:51 IP: gespeichert Moderator melden


Wo ist der "gefällt mir" Button für Facebook

Mfg Simon



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von simon19 am 01.04.11 um 13:51 geändert
http://www.myvideo.de/watch/223478

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 14:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Flock,

finde den Filterkasten auch echt gelungen, schmiegt sich so schön an den Heizungskasten an
Aber wo hast du geplant den Filter dann einzubauen wenn du zu deinem Kasten noch den originalen benutzen möchtest?
Wenn du weiterhin in deinem Kasten filtern möchtest, wäre da ein einfaches Alu-Flexrohr passender?
Sonst hast du ja nur unnötig "Platz" verschwendet.
Das mit dem kleinen Elektromotor in der Schnauze habe ich bei meinen zwei 40er Webern an meinem alten GT auch gemacht...werde ich wohl auch beim neuen machen.
Habe den Lüfter damals einfach an den Rahmen zwischen die Hupen gesetzt, und dann mit nem Rohr an die Weber geleitet.
Hier mal n Bild als Link (wegen der Größe)

E-Lüfter


Gruß
Magnus


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von GT@Remscheid am 01.04.11 um 14:15 geändert
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Flock
Mitglied

86747 Maihingen


It´s only a car but i like it.

Beiträge: 308

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 14:16 IP: gespeichert Moderator melden


@Magnus: "Aber wo hast du geplant den Filter dann einzubauen wenn du zu deinem Kasten noch den originalen benutzen möchtest"

Wenn ich nur den Eigenbau verwende, werde ich Filterflies als Filtermaterial verwenden. Wenn ich den originalen mit einbaue, würde ich auch die originale Filterpatrone verwenden und meinen Eigenbau nur als geschlossenen Kasten ohne Filter verwenden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 14:22 IP: gespeichert Moderator melden


erinnert mich an mein seinerzeit mit dem midikit gefahrenen colombo luftfilter (schokoladentafel groß) - viel platz im motorraum.
sauber!
ich hätte ad hoc aber einige bedenken bzgl. platz bei motorvibration
hoffentlich reicht der ohne das da was ständig anschlägt!
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT@Remscheid
Mitglied



Nicht einmal fliegen ist schöner ;-)

Beiträge: 1595

Geschlecht:
User ist offline

190599599  190599599  190599599  190599599  
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 14:24 IP: gespeichert Moderator melden


Willst du dir dann einen neuen "Deckel" für den originalen Kasten basteln?
Oder umändern?
Der Stutzen für den Schlauch kommt ja ein ganzes Stück weiter oben raus, oder täuscht das auf dem Bild nur?
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen.
(Walter Röhrl)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Flock
Mitglied

86747 Maihingen


It´s only a car but i like it.

Beiträge: 308

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:01.04.11 14:33 IP: gespeichert Moderator melden


@Andreas:

"ich hätte ad hoc aber einige bedenken bzgl. platz bei motorvibration
hoffentlich reicht der ohne das da was ständig anschlägt!"

Hab ich schon ausprobiert. Da ist genügend Platz
.

@Magnus:
"Willst du dir dann einen neuen "Deckel" für den originalen Kasten basteln?
Oder umändern?
Der Stutzen für den Schlauch kommt ja ein ganzes Stück weiter oben raus, oder täuscht das auf dem Bild nur?"

Ich würde den Deckel abändern. Der Anschlussstutzen müsste ein ganzes Stück tiefer kommen. Aber das dürfte kein Problem sein.

Harald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Flock
Mitglied

86747 Maihingen


It´s only a car but i like it.

Beiträge: 308

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:14.04.11 21:39 IP: gespeichert Moderator melden


kann mir jemand sagen, welche Teile ( Schraube, U-Scheibe, Gummiring,...) zur Befestigung des originale Luftfilterkastenunterteils benötigt werden und in welcher Reihenfolge die Befestigungsteile eingebaut werden ?? Vielleicht hat jemand ein Bild oder eine Explosionszeichnung.

Flock

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Flock am 16.04.11 um 21:09 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Flock
Mitglied

86747 Maihingen


It´s only a car but i like it.

Beiträge: 308

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:16.04.11 21:14 IP: gespeichert Moderator melden


kann mir jemand sagen, welche Teile ( Schraube, U-Scheibe, Gummiring,...) zur Befestigung des originale Luftfilterkastenunterteils benötigt werden und in welcher Reihenfolge die Befestigungsteile eingebaut werden ?? Vielleicht hat jemand ein Bild oder eine Explosionszeichnung.

Flock
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:17.04.11 10:54 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Harald

Ich schicke Dir später was. Bilder und Maße.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:17.04.11 22:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Dieter!

Kannst du das in Forum stellen?
Es würde mich interessieren, ob das, wie es bei mir verbaut ist, richtig ist.
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eigenbau Luftfilter Datum:17.04.11 22:44 IP: gespeichert Moderator melden


Da mir sämtliche Teile dafür gefehlt haben, habe ich mir etwas ausgedacht. Ist nichts besonderes, es erfüllt aber seinen Zweck.













Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.14 sec davon SQL: 0.02 sec.