Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 20.10.17 23:44
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Brauche dringend Hilfe;-)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
aex89
Mitglied

386**




Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline

347843085  347843085  347843085  347843085  
  Brauche dringend Hilfe;-) Datum:01.03.11 09:25 IP: gespeichert Moderator melden


hallo,

und zwar habe ich folgendes Prolem<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>
ich habe 2 GT´s beide haben aber ein 2,0 Liter Motor der eine Einspritzer der andere nen Vergaser.
Bin gerade dabei einen GT wieder auf zu bauen,nun weiß ich nicht genau was der TüV zu dem motor sagt.
Brauche ich da so eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Opel oder wie geht das?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Brauche dringend Hilfe;-) Datum:01.03.11 14:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
schau und lies mal in der Rubrik "GT Umbau".
da steht sehr viel drin ...
falls du dann immer noch Fragen hast, kannst du diese dann gezielt stellen.
Nur Mut, beissen tut hier keiner ...

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dubistnichtwieich
Mitglied

wangen i.a.


mach was machbar ist

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Brauche dringend Hilfe;-) Datum:01.03.11 19:53 IP: gespeichert Moderator melden


servus beinander,
@ gerald:
habe mal gesucht aber auch nich viel gefunden. einfach ´n link oder ein tipp oder auch besser nichts, waere hilfreich. habe naemlich bald das gleiche problem und ich rufe noch nich nach "hilfe"
- nix fuer ungut aber sonnst traut sich bald niemand mehr zu fragen
gruss michl

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von dubistnichtwieich am 01.03.11 um 19:58 geändert
drosseln sind singvoegel, und gehoeren nicht in autos
und ich rase nicht - ich nutze nur die zeit
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Brauche dringend Hilfe;-) Datum:01.03.11 20:08 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Michl,

hab grad mal kurz unter GT Umbau in der Suche "Motorumbau" eingegeben und es sind mehrere Seiten zu dem Thema angezeigt worden.

Aber einen 2 Liter Vergasermotor dürfte kein Problem darstellen.

Besser ist es aber wenn man bei dem TÜV Ing selbst nachfägt und der einem sagt was er sehen will um den Motor einzutragen.

Sind wir wieder bei dem Thema "Auslegungssache" des TÜV Prüfers.
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dubistnichtwieich
Mitglied

wangen i.a.


mach was machbar ist

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Brauche dringend Hilfe;-) Datum:01.03.11 20:14 IP: gespeichert Moderator melden


habe unter tuev gutachten, und tuev eintragung gechaut, auf "motor umbau" bin ich nicht gekommen
danke
gruss michl

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von dubistnichtwieich am 01.03.11 um 21:33 geändert
drosseln sind singvoegel, und gehoeren nicht in autos
und ich rase nicht - ich nutze nur die zeit
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rolf Dobrig
Mitglied





Beiträge: 86

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Brauche dringend Hilfe;-) Datum:01.03.11 20:15 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, im Kern ist es nicht wirklich schwierig, nur mit Arbeit verbunden. Abhängig von der Leistung, welche der 2.0 bringen soll, musst Du an die Bremsen ran. Ich habe das damals so gemacht, das ich dargestellt habe, alles nach Opel Vorschrift umgebaut zu haben und habe eine entsprechende Bestätigung ausgestellt. Bei einem 2.0 E hast Du noch das Thema mit dem Tank und mit der Erhitzung der Spritleitung zu lösen. Interessiert aber den TüV nicht direkt eher indirekt. Wichtig ist dabei eigentlich nur auf vernünftigen Vergleichswerten zu arbeiten. Nimmst Du einen hoch gezogenen 2.0 stellt der Prüfer reichlich Fragen, ist das Seriennah wird es schon deutlich entspannter.

Rolf
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
matthias.b
Mitglied

berlin neukoelln


life is too short to do senseless tasks

Beiträge: 223

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Brauche dringend Hilfe;-) Datum:01.03.11 23:54 IP: gespeichert Moderator melden


hallo,

letztens wollte der tuev in berlin nen gutachten oder ne "unbedenklichkeitsbescheinigung" seitens opel fuer die eintragung eines 2,0e.
fuer meinen gelben hatte der vorbesitzer von opel eine bescheinigung (1997) eingeholt, dass der 2,0e motor (motornummer ist eingetragen) in verbindung mit den aufgefuehrten aenderungen an den bremsen (teilenummer bremsscheiben, -belaege, - saettel usw.) in der karosse (fzg-ident-nummer ist auch eingetragen) gegen den serienmaessig eingebauten motor ersetzt werden kann.
ein (denke ich) wichtiger satz in dem schreiben ist folgender:
"Das Abgasgutachten entspricht dem § 47 der StVZO, Anlage XI und ist ausreichend, wenn das Fahrzeug vor dem 01.10.71 erstmalig zugelassen wurde."

vielleicht einfach mal eine mail an das kunden center von opel senden mit der bitte um eine "unbedenklichkeitsbescheinigung fuer einen motorwechsel"

gruss aus berlin
matthias.b

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.01 sec.