Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 19.10.17 18:11
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Stossdämpfer Bilstein
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  Stossdämpfer Bilstein Datum:19.10.10 22:38 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Ich beschäftige mich derzeit ein bisschen mit Bilsteins B6.
Mit Hilfe der Suche habe ich schon einiges nachlesen können.
z.B., dass die Originalen auch von Bilstein waren, dass es Gasdämpfer sind, dass man dadurch ca.8mm höher kommt, dass sie kürzer (51cm) als die Konis (56cm) sind und dadurch besser passen.
Weiters habe ich erfahren, dass es B4 = Standard, B6 = Sport und B8 = gekürzte Sport(?) gibt.
Auch, dass man sie nicht mehr leicht kaufen kann und die Firma Boettinger noch einige hat.
Bei den Typenbezeichnungen kenne ich mich leider nicht gut aus.
Für Hinterachse hab ich folgendes gefunden:
B46-0493 gelb, passt angeblich auch auf Kadett B, C City und Caravan.
B46-0495 grün, passt nur auf GT.
Bei Fa.Boettinger gibt es die B46-0695 für die HA und die B36-9007 für die VA.
Beide habe ich allerdings auf der Bilstein-Seite nicht gefunden ?!!
Wer weiß mehr, oder kann mir Vor- bzw. Nachteile schreiben?
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
nico
Mitglied

mitten in der Schweiz


Leben & leben lassen

Beiträge: 392

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:20.10.10 15:50 IP: gespeichert Moderator melden


diese Bezeichnungen sind ev. Boettinger-interne Bezeichnungen?
hier noch der link

Stossdämpfer ist immer Geschmackssache, ich persönlich habe lieber Gasdruck, mit den Bilstein habe ich jedoch keine Erfahrung.

Gruss, Nico
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:20.10.10 21:03 IP: gespeichert Moderator melden


und was fährst du? Spax oder dergl.?
Ich meine auch, dass ich bei gleichem Preis einem Gasdruckdämpfer den Vorzug gebe.
Und dass er ein bisschen höher steht, das macht mir nichts aus, vielleicht komme ich dann ohne Bretteln in meine Garage....


Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
nico
Mitglied

mitten in der Schweiz


Leben & leben lassen

Beiträge: 392

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:21.10.10 16:17 IP: gespeichert Moderator melden


vorne Sachs und hinten von GM aus alter Produktion für den GT "für erhöhte Zuladung"
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
heckschleuder
Mitglied





Beiträge: 290

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:21.10.10 17:08 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Beide habe ich allerdings auf der Bilstein-Seite nicht gefunden ?!!
Wer weiß mehr, oder kann mir Vor- bzw. Nachteile schreiben

Bilstein vertreibt diese Oldtimer Dämpfer nicht mehr selbst sondern nur noch über Stoßdämpfer Böttinger.
Im Commodore Forum schwören die Jungs auf die Bilstein B6.
Bilstein - tested on Nordschleife
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:21.10.10 22:30 IP: gespeichert Moderator melden


Heißt das, dass die Firma Bilstein die zwar noch immer produziert, sie aber nicht selber verscherbelt, sondern über Böttinger?
Und die Typennummern sind bei Böttinger nicht die gleichen wie früher, sondern ein bisschen abgeändert?
Das lässt darauf schließen, dass Bilstein die nicht mehr gleich wie früher herstellt, sondern in mehr oder weniger leicht modifizierter Variation, vielleicht sogar mit verbesserter (modernerer) Qualität, oder aber auch vereinfachten Herstellverfahren.
Billig sind sie auf keinen Fall, aber wer weiß ob sie preiswert sind, ob sie den Preis wert sind?
Sachs wäre natürlich auch eine Alternative. Ich habe erst unlängst in Tochters Astra F Caravan welche eingebaut (HA), sind genauso weich wie die Originalen.... Aber vielleicht gibt es da auch sportliche Alternativen, werde mal nachschauen.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
heckschleuder
Mitglied





Beiträge: 290

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:22.10.10 08:55 IP: gespeichert Moderator melden


Beim letzten Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring war ich auf dem Bilstein Stand.
Dort hatte ich nach den Dämpfern gefragt. Bilstein hatte mich dann an Boettinger verwiesen.
Grund: Die Nachfrage nach den Oldtimer Dämpfern ist natürlich viel, viel geringer als die Dämpfer für die aktuellen Fahrzeuge. Für Bilstein lohnt die Verwaltung und die Lagerhaltung der Oldtimer Dämpfer nicht.
Für Boettinger werden bei Bedarf aber immer noch Kleinserien produziert.
Bilstein sind zwar etwas teurer, aber meiner Meinung nach ihr Geld wert.

Grüße
Tom
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Niels
Mitglied

Interlaken CH - Berner Oberland




Beiträge: 1044

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:22.10.10 10:22 IP: gespeichert Moderator melden


Bilstein ist Made in Germany.
Sehr nette und umgängliche Firma.

Ich fahre im Manta auch Bilstein-Gasdruck
und bin sehr glücklich damit. Sehr direkt.
Guter Komfort trotz 60mmm tiefer.

Kauf die - bau die ein - alles gut.

Bilstein wird in der Lage sein dir auch
Gasdämpfer nach Kennzeichnung zubauen und
zuliefern. Die fertigen auch für historische
Rennsportwagen etc. nach Nummern.

Preislich wird das wesentlich teurer - also
kauf die Dinger einfach bei Böttinger.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Niels am 22.10.10 um 10:23 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Stossdämpfer Bilstein Datum:27.10.10 21:58 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Es gibt wieder was neues von der Bilstein-Front.
Der Händler (sogar hier in Österreich!) hat die Länge der Grünen mit 58cm angegeben, aber Gesamtlänge, die Breite des Auges mit 6cm.
Wenn also Totti (hallo, gibt es dich noch!) in seinem damaligen Beitrag die effektiv eingebaute Länge gemeint hat, also von Mitte Auge bis Gewindeanfang plus einem Gummi, könnte das hinkommen auf 51cm, oder? Das ist mir wichtig, da ich derzeit beim Ausfedern das gleiche Problem habe wie seinerzeit Totti, dass die Federn herauskullern (Serienfedern!).
Hier Tottis Foto mit dem Vergleich eines roten Konis 56cm mit einem originalen GT-Dämpfer 51cm:

Hier die Grünen, speziell für GT:

Hier Gelbe, für GT und diverse C-Kadetten (City, Caravan,....):

Und hier auch Gelbe, wahrscheinlich neuere Ausführung:

Gut, dass ich keine Bilder von der Firma Böttinger habe, schauen wahrscheinlich wieder anders aus....
Was mir noch auffällt, was ist denn überhaupt unten, normalerweise doch das Auge, oder? Warum ist dann der Schutz einmal in die Richtung und einmal in die andere?
Da soll sich wer auskennen.
Ewald



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.12 sec davon SQL: 0.01 sec.